Gesellschaft und Kultur

Rom-Vergleiche sind nicht statthaft

22. Juli 2016 // 64 Kommentare

In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. So wird die Völkerwanderung vor 1500 Jahren zum Politikum. Mit diesem Beitrag kommt der Verfasser noch einmal auf das Thema „Antike Völkerwanderung und Untergang Roms“ (siehe: „Noch im [...]

Der große Krieg hat begonnen

18. Juli 2016 // 48 Kommentare

Mit dem gescheiterten Putsch bleibt Erdogan nur noch die Wahl zwischen Skylla und Charybdis. Kommende kriegerische Ereignisse werden auch Europa verändern. Nein! So schnell lässt der hyperdemokratische Westen Sultan Erdogan nicht fallen! Er wird noch ein bisschen gebraucht. Es hat natürlich [...]

Preis für Kriegstreiber Tony Blair

17. Juli 2016 // 15 Kommentare

Die spinnen, die Briten: Premierministerin Theresa May nimmt sich Angela Merkel zum Vorbild. Und Tony Blair bekommt einen Preis für seine Einwanderungspolitik. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, „der Putschversuch in der Türkei war nicht hilfreich.“ [...]

Nizza oder Europas abgründige Zukunft

16. Juli 2016 // 53 Kommentare

Massenmord ist ihr Geschäft. Wieder trifft es Frankreich! Die Konflikte auf dem europäischen Kontinent nehmen an Fahrt auf. Und nichts wird bleiben wie es war. Was wissen wir über den Terroranschlag von Nizza? Der Attentäter war ein in Nizza geborener Tunesier, der nicht radikalisiert, den [...]

Hartz nimmt die Würde der Freiheit

13. Juli 2016 // 44 Kommentare

Das Hartz-System ist ein moderner Sklavenmarkt. Dennoch wies das Verfassungsgericht jetzt eine Klage des Sozialgerichts Gotha gegen Hartz-IV als unzulässig ab. Der Staat hat kein Herz, wie wir wissen. Er ist ja auch kein Mensch, sondern eine Organisation. Diese wird aber von Menschen betrieben, [...]

Klerikalfaschismus als linksgedrehter Antifaschismus

11. Juli 2016 // 128 Kommentare

Eine sicher nicht schöne, aber notwendige Betrachtung über Deutschlands Pöbelherrschaft unter der Pfarrerstochter Merkel und die möglichen Gründe eines kommenden Bürgerkrieges. Eine Polemik. Der Islam gehört zu Deutschland!“ Obwohl selbst kein Christ, möchte ich, wenn ich das höre oder [...]

Brexit-Demokratie geht anders

10. Juli 2016 // 48 Kommentare

Hätten die Briten für den Brexit gestimmt, wenn ihnen gesagt worden wäre dass ein Zugang zum europäischen Binnenmarkt ohne Personenfreizügigkeit nicht zu haben ist? Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, die Holocaust-Legende und der stete Mahner für eine [...]

Die Weltmacht USA muss sich schämen

9. Juli 2016 // 121 Kommentare

Der Glanz der moralischen Überlegenheit der USA als Weltmacht entpuppt sich als Fassade: Die rassistischen Morde zeigen ein vom Neo-Feudalismus beherrschtes Land. In den USA bricht der tief in der Geschichte des Landes wurzelnde Rassismus wieder auf. Videos zeigen, wie weiße Polizisten aus [...]

Brexit stärkt Fliehkräfte in der EU

6. Juli 2016 // 13 Kommentare

Die Europäische Union zerbröselt von innen: Sie hat von Beginn an nationale Minderheiten ignoriert. Jetzt potenziert der Brexit die in der EU schlummernden Fliehkräfte. Seit sich Engländer und Waliser wider Schotten und Nordiren mehrheitlich für die Verabschiedung des Vereinigten Königreichs [...]

So albern sieht Farage den Brexit

3. Juli 2016 // 41 Kommentare

Der Wirtschaftssachverstand des egomanischen Populisten Nigel Farage übertrifft kaum das Niveau einer Packung englischer Butterkekse. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, was denken Sie, was passiert zuerst? Die Griechen zahlen ihre Schulden zurück, oder die [...]

Der Kick der Niedergangsgesellschaft

3. Juli 2016 // 10 Kommentare

Der Fußball wird dem Sport entrissen und verkommt zum Feier- und Flucht-Event. Dabei ist völlig egal, ob man versteht, was auf dem Spielfeld vor sich geht. Vor vier Jahren standen wir am Abgrund, nun sind wir einen entscheidenden Schritt weiter. Nicht nur, aber auch bei der [...]

Als Vernunft mehr als der Koran galt

29. Juni 2016 // 49 Kommentare

Nicht der Islam, sondern die arabisierte Form griechischer Philosophie und Naturwissenschaft zählen zu den Fundamenten europäischer und deutscher Kultur. Wissenschaft schützt vor Torheit nicht, insbesondere dann, wenn historische Ereignisse mit undifferenzierter Begrifflichkeit erfasst werden. [...]

Zwei Morde in ihrer politischen Sicht

22. Juni 2016 // 71 Kommentare

Eine Labour-Politikerin wird auf offener Straße ermordet, in Frankreich ein Polizistenehepaar getötet. Es ist seltsam, wie unterschiedlich die Politik mit diesen Taten umgeht. Am 16.06.2016 wurde die britische Labour-Abgeordnete Jo Cox auf offener Straße ermordet. In Großbritannien wurde [...]

Es ist das Wetter, nicht das Klima!

19. Juni 2016 // 23 Kommentare

Starkregen, immerzu Überschwemmungen und Tornados: Doch der Deutsche Wetterdienst schaltet die Alarmsirene ab. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, Starkregen jeden Tag! Jeden Tag Starkregen! Das Grundwasser hat die Schnauze voll und ich koche vor Ärger. [...]

Justiz mit „zweierlei Maas“

19. Juni 2016 // 19 Kommentare

Wo der Staat Gesinnungshandeln verlangt, überschreitet er als einzig zuständige Rechtssicherungsinstanz seine Grenze und landet in totalitaristischen Attitüden. Wer behauptet, wir lebten in einem Unrechtsstaat, der verkennt und verharmlost das Wesen einer Diktatur. Wer aber verkennt und [...]

So wird Migration politisch gelenkt

13. Juni 2016 // 86 Kommentare

Milliardär George Soros, NGO’s und EU-Institutionen wollen jeden an der Grenze aufnehmen, ob er verfolgt wird oder nicht. Ziel ist die Überwindung des Nationalen. Auf die öffentliche Debatte und das politische Handeln in der gegenwärtigen „Flüchtlingskrise“ hat die Organisation PRO ASYL [...]

Die verratene Emanzipation

12. Juni 2016 // 22 Kommentare

Nach Köln sorgten sich Feministinnen vor allem um die Täter. Nun fordert „Die Zeit“ Frauen gar auf, den Verkauf ihres Körpers als emanzipatorisch zu betrachten. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, es ist wahr: Frauen unterdrücken Frauen. Seit [...]

Berliner Alltag zum Fremdschämen

12. Juni 2016 // 17 Kommentare

Das ist Berlin: 10.000 Wohnungslose gibt es inzwischen, Radfahrer bekämpfen Fußgänger und Autofahrer. Und die Political Correctness treibt die seltsamsten Blüten. Berlin ist immer noch die grünste Stadt der Welt, jedenfalls im Frühjahr. Dies gilt zumindest subjektiv auch dann, wenn jüngste [...]

Der neoliberale Kriegszug des IWF

7. Juni 2016 // 35 Kommentare

Rückt der IWF vom Neoliberalismus ab, wie seine Chefökonomen in einem Aufsatz andeuten? Bis heute hat die zerstörerische Ideologie Millionen Opfer gefordert. Derzeit sorgt ein Aufsatz führender Ökonomen des Internationalen Währungsfonds (IWF) für Aufsehen. Darin suggerieren die Autoren [...]

Wirbel um den Dalai Lama und CO2

5. Juni 2016 // 6 Kommentare

Der Dalai Lama – ein guter Freund von George W. Bush, sagt, Deutschland könne kein islamisches Land werden. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, der neue philippinische Präsident Rodrigo Duterte kündigt an, Journalisten ermorden zu lassen, die Hurensöhne [...]

Willkommen in Dünkeldeutschland!

5. Juni 2016 // 110 Kommentare

In der Flüchtlingskrise präsentiert sich ein neues Herrschafts-Milieu erstmals in seiner ganzen gefährlichen moralischen und intellektuellen Verwahrlosung. Um ihre Betroffenheit über das Elend dieser Welt auszudrücken, hüllten sich Prominente bei einer Filmgala im noblen Berliner Konzerthaus [...]

Die ungezügelte Macht des Kapitals

1. Juni 2016 // 69 Kommentare

Vom Privateigentum am Kapital gehen große gesellschaftliche Wirkungen aus. Es degradiert den Menschen zur Ware, beutet aus und schafft Armut und Verelendung. „Der Kapitalismus gleicht einem Pferd: Um dem Menschen nützlich zu sein, müssen ihm Zügel angelegt werden.“ Prof. Querulix, deutscher [...]

Ein absurdes Schlaraffenland

30. Mai 2016 // 128 Kommentare

Das Bedingungslose Grundeigentum gewinnt Anhänger. Doch sie irren, denn sie lassen das kapitalistische System ohne Besinnung auf die Ursachen der Probleme wie es ist. Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) gewinnt immer mehr Befürworter. In der Schweiz erreichten mehrere Initiativen, dass nun am [...]

Israel auf dem Weg zur Diktatur?

29. Mai 2016 // 99 Kommentare

Israles Kriegsminister Lieberman will Palästinenser mit israelischer Staatsbürgerschaft deportieren. Und: Flüchtlingspolitik als mafiaähnliches Geschäft. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, es ist ein weltweit einzigartiges Projekt! „Die ägyptische [...]

Christenverfolgung in Deutschland

22. Mai 2016 // 103 Kommentare

Papst Franziskus tritt für Religionsfreiheit ein. Doch seine heiligen Worte verpuffen in deutschen Flüchtlingslagern. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, „in den USA haben sich inzwischen alle aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten gegen TTIP [...]
1 2 3 25