Gesellschaft und Kultur

Ist der Islam rückständig?

2. Juni 2019 // 38 Kommentare

  Sind Aussagen über einen mittelalterlichen Islam absurd, wenn etwa Brunei auf der Basis der Scharia Dieben Hände und Füße amputiert und Homosexuelle steinigt? Man kann mit Fug und Recht sagen, dass Wissenschaftler wie Thomas Bauer[1] im Mainstream sehr gelitten sind. Er ist Arabist, [...]

Verfassungsurteile nach Parteiräson?

29. Mai 2019 // 24 Kommentare

  Wer den Parteien zu dauerhafter Macht verhelfen will, erleichtert sein Vorhaben deutlich, indem er das Verfassungsgericht unter ihre Kontrolle bringt. Das Bundesverfassungsgericht, das höchste Organ der Judikative, ist nicht unabhängig. Seine Richter verdanken ihre Stellung ihren [...]

Böhmermann und die Brandstifter

23. Mai 2019 // 27 Kommentare

  Der FPÖ-Skandal wird jetzt richtig schmuddelig. Es tauchen Gestalten auf, denen Spionage, Drogenhandel und Prostitution nachgesagt wird. Und Jan Böhmermann. In diesen Tagen haben Heuchler Konjunktur. Ihnen ist die Video-Affäre der FPÖ wieder einmal ein willkommener Anlass sich selbst als [...]

Warum Politiker nicht vor Gericht kommen

22. Mai 2019 // 18 Kommentare

  Der Generalanwalt am EU-Gerichtshof rügt, dass deutsche Staatsanwaltschaften einem Weisungsrecht der Regierung unterstehen. Wie Parteien die Justiz beherrschen. Die Verteilung der staatlichen Gewalt auf Legislative (Parlament), Exekutive (Regierung) und Judikative (Gerichte), die [...]

Video-Macher wollten FPÖ an der Macht sehen

21. Mai 2019 // 26 Kommentare

  Die Leute hinter dem FPÖ-Skandalvideo wollten die «Populisten» an der Macht sehen. Dort sollten sie scheitern. Auch in Deutschland wird kräftig an Neuwahlen gearbeitet. Wer hat eine Woche vor der Europawahl den Joker gezogen? Das scheint nach dem politischen Erdbeben die wohl wichtigste [...]

Das Spiel der Mächtigen mit Julian Assange

13. Mai 2019 // 12 Kommentare

  Nun haben auch schwedische Behörden ihre Ermittlungen gegen Julian Assange wieder aufgenommen. Die WikiLeaks-Gründer ist an keinem Ort der Welt mehr sicher. Niemand sonst wie Julian Assange, der Gründer von WikiLeaks, hat durch die Veröffentlichung von geheimen Dokumenten mit [...]

Kevin Kühnert wettet auf den Niedergang

8. Mai 2019 // 52 Kommentare

  Juso-Chef Kevin Kühnert provoziert mit Vergesellschaftungsplänen. Dabei ist er ein gewiefter Spekulant, dem Wirtschaft und Politik bald zu Füßen liegen könnten. Und wenn doch alles ganz anders kommt? Was ist, wenn der Kapitalismuskritiker Kevin Kühnert letztlich als Gewinner dasteht? [...]

Wie man ein Land in den Abgrund führt

4. Mai 2019 // 28 Kommentare

  Der Klima-Hype um Greta Thunberg lenkt genial von den immensen Problemen eines Deutschlands ab, in dem die Bürgerrechte sogar vom Staat unterlaufen werden. Ein Kommentar.  Verfolgt man die Meldungen der letzten Wochen und Monate sowie die Diskussionen in den Leserforen und sozialen [...]

Der Weg zum Christentum der Zukunft

3. Mai 2019 // 20 Kommentare

  Die Kirche verkündet uns, die Hierarchie sei die einzig legitime Ordnung. Falsch. Das Christentum der Zukunft kann nur eines ohne diese Hierarchie sein.   Ein Gastbeitrag von Walter Kothe   Teil II. zu „Die mystische Botschaft des Feuers von Notre Dame“ Wir alle sind durch die [...]

Das ZDF manipuliert seine Zuschauer

1. Mai 2019 // 37 Kommentare

  In einer «heute»-Sendung orakelt Moderator Claus Kleber von einem Krieg der EU mit Russland. Der Sender nutzt seinen Einfluss zur Manipulation der Zuschauer. Ein Kommentar. Dass die öffentlich-rechtlichen Sender die Politik der Bundesregierung, der USA und der NATO einseitig [...]

Die mystische Botschaft des Feuers von Notre Dame

30. April 2019 // 13 Kommentare

  Das Feuer von Notre Dame war kein gewöhnlicher Kirchenbrand. Als das Dach der Kathedrale einstürzte, war schnell klar: Es geht um mehr als nur die Brandursache. Ein Gastbeitrag von Walter Kothe (Teil I) Notre Dame ist ein Markstein abendländischer Kultur, der vielen zur Orientierung [...]

Hass darf kein Mittel der Politik sein

25. April 2019 // 18 Kommentare

  Wegen eines Multikulti-Posts veranstaltete das Internet eine Hexenjagd auf den Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer. Über einen kriegerischen Meinungsterror. So wie andere vor Ostern fasten, legt Boris Palmer ab sofort bis Ende Mai eine Facebook-Pause ein. Sein Account ruht also [...]

So schräg wird das nächste EU-Parlament

24. April 2019 // 10 Kommentare

  Abgehalfterte Politiker wie Berlusconi oder die TV-Köchin Sarah Wiener wollen ins EU-Parlament. Und dann gibt es da noch einen Mussolini und die Partei «Volt». Auch wenn der Urgroßvater ein faschistischer Diktator war, hindert das nicht an einer Kanidatur für das Europaparlament. Das [...]

Darum verdient Assange den Friedensnobelpreis

18. April 2019 // 13 Kommentare

  Der in Großbritannien inhaftierte Wikileaks-Gründer Julian Assange ist von einer Nobelpreisträgerin für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen worden. Zu Recht! Insgesamt 220 Kriege, militärische Interventionen und CIA-Operationen haben die USA nach eigenen Angaben in gut zweihundert [...]

Kann Greta Thunberg die Kirche retten?

17. April 2019 // 26 Kommentare

  Papst Franziskus empfängt die Klimaaktivistin Greta Thunberg. Katholische Würdenträger heben sie auf den Altar der allzu oft untergrabenen kirchlichen Moral. Der Papst empfängt ein Mädchen aus Schweden. Freilich ist sie nicht irgendein Mädchen, denn sonst würde Franziskus sie bei der [...]

Miete auf die Luft zum Atmen

16. April 2019 // 25 Kommentare

  Es war einmal in einem Land, da kam man auf die Idee, mit der Wohnungsmiete eine Miete für die Atemluft zu erheben. Eine Geschichte zum Mietpreis-Wahnsinn. Steigende Mieten sind auch für die Wohnung schaffenden Heimbaugesellschaften unangenehm, nicht nur in Deutschland. Doch andere Länder [...]

Die sexualisierte Politik

11. April 2019 // 29 Kommentare

  Politiker wollen die entsexualisierten Wahllisten durch Männer- und Frauenlisten ersetzen. Die Demokratie aber fußt auf der Gleichheit aller Menschen, unabhängig von ihrem Geschlecht. Die Realisierung der Geschlechter-Quoten in Politik und Gesellschaft wird gewaltig vorangetrieben. Durch [...]

Wie die Gesellschaft verroht

9. April 2019 // 6 Kommentare

  Unverhältnismäßige und anlasslose Gewalt werden Kennzeichen der sich nun neu formierenden multikulturellen Gesellschaft, die zivilisatorisch absteigen wird. Teil II zu “Brutale Vielfalt“. Im ersten Teil des Beitrags wurde ausgehend von Betrachtungen des Grünenpolitikers [...]

Brutale Vielfalt

5. April 2019 // 38 Kommentare

  Die „multikulturelle Gesellschaft ist hart, schnell, grausam“ schrieben einst Daniel Cohn-Bendit und Thomas Schmid. Inzwischen wissen viele, was gemeint war. «Kein Zweifel, je intensiver eine Gesellschaft von verschiedenen Nationalitäten, Ethnien, Kulturen, Religionen und Lebensstilen [...]

Warum der Westen China zum Gegner erklärt

2. April 2019 // 29 Kommentare

  Die während des Europabesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping mit Italien vereinbarte Kooperation wirft die Frage auf, ob den Offerten Chinas zu trauen ist.* In den vergangenen Jahrzehnten war es das Profitstreben der weltgrößten Konzerne, das sie zu einem Engagement in China [...]

Waffen für die Feinde der Freiheit

28. März 2019 // 14 Kommentare

  Saudi-Arabien ist Kriegspartei und steht im Verdacht, den Salafismus in westlichen Gesellschaften zu fördern. Soll das Land dennoch deutsche Waffen bekommen? Liebe Leser, gestern Abend hat sich die schwarz-rote Koalition auf einen Kompromiss in dieser Frage verständigt. Bitte lesen Sie [...]

Profit als Motiv für Zuwanderung

26. März 2019 // 10 Kommentare

  Die Zuwanderung dient allein ökonomischen Interessen, denen auch die kulturellen und geistigen Kräfte einers Volkes unterworfen werden. Der Mensch unterliegt. Deutschland benötige bis zum Jahr 2060 jährlich 260.000 Zuwanderer, um die durch den Rückgang einheimischer Arbeitskräfte [...]

Von Dichtern und Demagogen

22. März 2019 // 26 Kommentare

  Schriftsteller Reiner Kunze unterzeichnet einen Aufruf gegen „Gendersprache”. Prompt unterstellt der „Spiegel“ ihm AfD-Nähe. Kunze erinnert das an die DDR. Wenn du dir vorstellst, dass es über Nacht wieder so werden kann... In den letzten Wochen erschienen gleich zwei Aufrufe [...]

Feiern im Denunzianten-Deutschland

21. März 2019 // 19 Kommentare

  Mattusseks Geburtstagswirbel: Reinhold Beckmann macht einen Kotau, Jan Böhmermann ruft „zur Inquisition“ gegen Jan Fleischhauer auf. Mit wem darf man feiern? In seiner Kolumne iauf „Spiegel Online“ fragte Jan Fleischhauer unlängst unter dem Titel „Kontaktschuld“[1], ob man als [...]

Die Heuchler siegen über Wagenknecht

13. März 2019 // 63 Kommentare

  Sahra Wagenknecht scheiterte an der trägen Saturiertheit der vermeintlich Linken oder Links-Liberalen. Den “Guten” ist die Lebenswelt der Menschen längst egal. Sahra Wagenknecht zieht sich zurück. Sie verlässt die Spitze der „Aufstehen“-Bewegung, und im Herbst gibt sie [...]
1 2 3 37