Im Fokus

Was aus AfD-Gründer Lucke wird

von Günther Lachmann in Im Blickpunkt

Der gestürzte AfD-Chef Lucke wirkt ziel- und orientierungslos. Er spricht vom Parteiaustritt, ohne ihn zu vollziehen. Welche fünf Möglichkeiten sich ihm jetzt bieten. Die [...]

12 Kommentare

Aktuell

  • AfD-Parteitag in Essen © GEOLITICO

    Die AfD ist bei sich angekommen

    5. Juli 2015 // 99 Kommentare

    Der AfD-Parteitag in Essen wurde zu einem lange fälligen Reinigungsprozess. Die Partei emanzipiert sich von Bernd Lucke und bekennt sich als national-konservative Kraft. [...]
  • Blick-vom-Sytagma-Platz-auf-das-griechische-Parlament-Dez.-2014-2-©-Karin-Lachmann

    Warum das Referendum fast egal ist

    4. Juli 2015 // 66 Kommentare

    Ob sie nun mit Ja oder Nein stimmen, wird für die griechischen Bürger kaum einen Unterschied machen. Es wird eine Lösung für die Griechen geben – so oder so, schreiben [...]
  • Parteitagsunterlagen der AfD / Foto: GEOLITICO

    Diesen AfD-Parteitag gewinnt keiner

    4. Juli 2015 // 46 Kommentare

    Ganz egal, wer auf dem AfD-Parteitag in Essen zum Vorsitzenden gewählt wird, Bernd Lucke oder Frauke Petry, jeder  Erfolg wird sich als Pyrrhussieg erweisen, schreibt [...]
  • Wer fuehrt kuenftig die AfD? Bernd Lucke und Frauke Petry © GEOLITICO

    Petry heil?

    3. Juli 2015 // 34 Kommentare

    Die AfD wollte alles besser machen als andere Parteien. Nun drohen sie im Chaos zu zu versinken. Am Wochenende soll sie in Essen eine neue Führung wählen. Aber wen? Bernd [...]
  • Alexis Tsipras und Angela Merkel © GEOLITICO

    Merkel hat Tsipras unterschätzt

    2. Juli 2015 // 93 Kommentare

    Merkels  Austeritätspolitik hat der griechischen Wirtschaft schwer geschadet. Tsipras will, dass sie das eingesteht. Aber war diese Eskalation wirklich nötig? Der [...]

Gesellschaft und Kultur

Politik

Wirtschaft

Suche

Eine Gesellschaft ohne Kompass

Wir leben in einer Übergangsepoche: Das nach dem Zweiten Weltkrieg entstandene europäische Sozialdmodell mit dem Ideal der sozialen Marktwirtschaft zerbricht, schreibt Günther Lachmann in seinem neuen Buch. Inzwischen wird das System nur noch die Geldmaschine der Zentralbanken am Leben erhalten. Diese Entwicklung geht einher mit dem sozialen Abstieg breiter Bevölkerungsschichten und drohender Altersarmut. Die soziale Demokratie hat sich an den globalen Kapitalismus verkauft. "Verfallssymptome – Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“ erscheint im Europa-Verlag, 256 Seiten, ISBN 978-3-944305-39-4; Preis: 18,99 Euro. Hier können Sie es bestellen!

Folge uns bei

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Folge uns bei YouTube

Unterstützen Sie GEOLITICO!

Gefallen Ihnen die Beiträge? Dann unterstützen Sie die journalistische Arbeit von GEOLITICO finanziell mit Ihrer Spende!