Im Fokus

Die deutsche Flüchtlings-Illusion

von Konrad Adam in Im Blickpunkt

Welche Haltung führt zur Aufnahme von gut einer Million Flüchtlingen? Ein Erklärungsversuch des  irrationalen Umgangs der Deutschen mit dem Flüchtlingsstrom. Heidenau. [...]

60 Kommentare

Aktuell

  • AfD-Chefin Frauke Petry © GEOLITICO

    Petry drängt die AfD auf Lucke-Kurs

    31. August 2015 // 91 Kommentare

    Auf dem Essener Parteitag haben sich die Nationalkonservativen durchgesetzt. Bekommen sie nun Angst vor der eigenen Courage? Parteichefin Petry jedenfalls drängt in die [...]
  • Straßenschild der Wall Street. Quelle: Wikipedia / Foto: Vlad Lazarenko / Illustration: GEOLITICO

    Aktien-Lawine stürzt ins Bodenlose

    30. August 2015 // 12 Kommentare

    Es ist soweit, die Baisse an den katastrophal überbewerteten Aktienmärkten hat begonnen. Ab nun geht es steil bergab – mit einem hohen Risiko für die gesamte [...]
  • Das Kanzleramt in Berlin. Foto + Illustration Guenther Lachmann © GEOLITICO

    Wie wir schleichend verarmen

    29. August 2015 // 92 Kommentare

    Der Staat ist so reich wie nie. Doch seine Mittelschicht verarmt durch die kalte Progression, und die  Armen bleiben in der Sozialstaatsmaschinerie gefangen, schreiben [...]
  • Revolte von Katalonien aus dem Jahr 1890 / Quelle Wikipedia

    Die inneren Zerfallsprozesse der EU

    28. August 2015 // 37 Kommentare

    Das Verlangen nach Autonomie wird zunehmend größer. Die Katalonen wollen sie, viele Südtiroler und Schotten ebenfalls. Die EU bekommt immer neue Bruchstellen, schreibt [...]
  • Haensel und Gretel: Eine Illustration von Alexander Zick / Quelle: Wikipedia

    Wie Politiker uns Märchen erzählen

    26. August 2015 // 98 Kommentare

    Welche Bedeutung hat die Erzählung in der politischen Strategie? Sie ist die zentrale Technik  kollektiver Identitätsstiftung und Manipulation über die Massenmedien. Mein [...]

Gesellschaft und Kultur

Politik

Wirtschaft

Suche

Eine Gesellschaft ohne Kompass

Wir leben in einer Übergangsepoche: Das nach dem Zweiten Weltkrieg entstandene europäische Sozialdmodell mit dem Ideal der sozialen Marktwirtschaft zerbricht, schreibt Günther Lachmann in seinem neuen Buch. Inzwischen wird das System nur noch die Geldmaschine der Zentralbanken am Leben erhalten. Diese Entwicklung geht einher mit dem sozialen Abstieg breiter Bevölkerungsschichten und drohender Altersarmut. Die soziale Demokratie hat sich an den globalen Kapitalismus verkauft. "Verfallssymptome – Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert“ erscheint im Europa-Verlag, 256 Seiten, ISBN 978-3-944305-39-4; Preis: 18,99 Euro. Hier können Sie es bestellen!

Folge uns bei

  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Folge uns bei YouTube

Unterstützen Sie GEOLITICO!

Gefallen Ihnen die Beiträge? Dann unterstützen Sie die journalistische Arbeit von GEOLITICO finanziell mit Ihrer Spende!