Wirtschaft

Städten droht der Franken-Gau

21. Januar 2015 // 38 Kommentare

Als Folge der Wechselkursfreigabe zwischen Franken und Euro drohen deutsche Städte unter die Räder zu kommen. Auch in Wien wachsen die Schulden. Unter Berufung auf eingeweihte Kreise berichtet Wallstreet Online[1] im Zuge des abgebrochenen Suizid-Versuchs der Schweizer Nationalbank von massiven [...]

Draghi macht den Euro zur Lira

17. Januar 2015 // 142 Kommentare

Der EuGH signalisierte, dass die  OMT-Programme der EZB unter Umständen rechtmäßig seien. Damit gab er EZB-Chef Draghi bei der Lirarisierung des Euros freie Hand, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Manchmal dauert es [...]

Weiterer Schlag fürs Finanzsystem

16. Januar 2015 // 41 Kommentare

Die Schweiz wendet sich vom Euro ab. Es ist mehr denn je an der Zeit umzudenken. Noch ist Zeit – und nichts ist alternativlos. Ein spannendes Jahr steht uns bevor. Der 15. Januar 2015 wird in die Geschichte eingehen. Bis dato verteidigte die Schweizer Notenbank (SNB) drei Jahre krampfhaft den [...]

Zeit für ein neues Geldsystem!

10. Januar 2015 // 125 Kommentare

Das Gerede über einen “Grexit” ist reine Folklore. Außerdem wird auch Syriza mit der Druckerpresse misswirtschaften. Wir müssen das Problem an der Wurzel packen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Kaum hat [...]

Warum der Euro immer tiefer sinkt

9. Januar 2015 // 51 Kommentare

Es ist kein Wunder, dass der Euro abstürzt.  Die Euro-Zone hat ihre Probleme nicht im Griff. Sie ignoriert sie sogar. Die wichtigsten Gründe für den Euro-Verfall. Abgesehen von Pegida wird in Deutschland gegenwärtig nichts so intensiv diskutiert wie die Frage, ob Griechenland aus dem Euro wird [...]

2015 wird richtig teuer!

3. Januar 2015 // 28 Kommentare

Vielerorts werden Gewerbe- und Grunderwerbssteuern massiv erhöht. Der Mindestlohn treibt die Preise, und die über alldem geht die politische Misswirtschaft weiter, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. So wie sich das [...]

Arbeitsmark auf dem Zenit

31. Dezember 2014 // 5 Kommentare

Auch in Deutschland trübt sch die wirtschaftliche Stimmung ein. Die Erwerbsquote hat ihren Höhepunkt erreicht. Neue Jobs entstehen nur noch in wenigen Branchen. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft trübt sich nach einer Phase der Erholung wieder ein. Sowohl Wirtschaftsforscher als auch die [...]

Unternehmer ohne Nachfolger

30. Dezember 2014 // 2 Kommentare

Rund 71.000 Unternehmer stehen vor der Nachfolgefrage. Und mehr als 40 Prozent der Seniorunternehmer finden „nicht den passenden neuen Chef“, stellt die DIHK fest. Der Mittelstand ist die Stütze der deutschen Wirtschaft. Kleine und mittelständische Unternehmen beschäftigen über 15 Millionen [...]

Wir zahlen einen hohen Preis

27. Dezember 2014 // 30 Kommentare

Noch spüren die Bundesbürger nicht allzuviel von der verkorksten Krisenpolitik. Doch je länger die Rechnung dafür aufgeschoben wird, desto teurer wird es am Ende, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Das Jahr neigt [...]

Weimar ist heute überall!

11. Dezember 2014 // 20 Kommentare

Die Politik hat zu lange auf Zeit gespielt und eine Politik, die zu Wohlstandsverlusten und sogar Armut führt, als Erfolg verkauft. Die Bürger wenden sich von ihr ab. Seit der Veröffentlichung der Daten für das Wirtschaftswachstum im dritten Quartal am 17. November ist klar, dass Japans [...]

Geldpolitische Schizophrenie

10. Dezember 2014 // 36 Kommentare

Während Staatsschuldenorgien im Westen angeblich Wachstum bringen, soll die gleiche Politik im Rest der Welt zu Staatsbankrott, Währungsverfall und Inflation führen. Entgegen der allgemeinen Erwartung haben die Schweizer per Volksabstimmung über die jüngste Gold-Initiative ihre Zentralbanker [...]

Millionen Bürger sind Verlierer

6. Dezember 2014 // 28 Kommentare

Sie sollten Risiken absichern, nun zählen sie selbst zu den größten Risiken der Deutschen: die Lebensversicherungen. Der Fluch EZB-Zinspolitik rafft sie dahin, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Angst vor Bargeldverbot berechtigt

2. Dezember 2014 // 28 Kommentare

Geld ist kein sicheres Wertaufbewahrungsmittel mehr. Die Politik wird zunehmend aggressiver eine immer größere Kontrolle über das Geld der Bürger anstreben. In meinem letzten Beitrag wurde die Mainstreamisierung der Wirtschaftswoche durch den Wechsel in der Chefredaktion beklagt, doch ab und zu [...]

Analyst Vogt hält am Crash fest

29. November 2014 // 7 Kommentare

Der Vermögensverwalter Claus Vogt erklärte mehrfach, der nächste Crash an den Börsen stehe unmittelbar bevor. Jetzt schreibt Vogt, warum seine Prognose noch nicht eingetreten ist. Als sich die jüngsten Kursrückgänge an den US-amerikanischen Börsen Mitte Oktober der 10%-Marke näherten, [...]

Die Rentenbombe in Südeuropa

22. November 2014 // 57 Kommentare

Nicht nur in Griechenland, auch in Italien, Portugal und Spanien stehen die Sozialsysteme vor dem Kollaps. Zur Krise kommt eine verheerende Überalterung der Gesellschaften, schreiben Dagmar Metzger, Christoph Zeitler und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den [...]

Abe spielt japanisches Roulette

20. November 2014 // 14 Kommentare

Japans Premier Shinzo Abe spielt Roulette mit sehr hohen Einsätzen. Für die Jetons möchte er von den Wählern einen neuen Blankoscheck ausgestellt bekommen. Der Plan, Japans Wirtschaft mit einer Kombination aus ultralockerer Geldpolitik, massiver Konjunkturförderung und Strukturreformen endlich [...]

Anzeichen für sinkende Gaspreise

18. November 2014 // 1 Kommentar

Im kommenden Jahr könnten die Gaspreise endlich wieder sinken! Ein regelrechter Preisverfall von bis zu 50 Prozent wird von Insidern nicht ausgeschlossen Silvester rückt immer näher und immer mehr Menschen denken gerade zum Jahresende über die aktuellen Preise in der Energiebranche nach. Der [...]

Milch-Lobby unter Betrugsverdacht

16. November 2014 // 39 Kommentare

Macht`s die Milch wirklich, oder sitzen wir einer gigantischen werbe- und lobbygesteuerten Milch-Lüge auf? Wissenschaftler warnen vor gesundheitlichen Schäden durch Kuhmilch. In Deutschland werden pro Jahr ca. 28 Milliarden Liter Kuhmilch produziert und verarbeitet. Mit großangelegten [...]

Die Eurozone wird zerfallen

15. November 2014 // 35 Kommentare

Jetzt kommt die Rechnung der hemmungslosen Geldpolitik: Wir werden den Zerfall der Währungsunion, den Niedergang des Weltwährungssystems und Staatsbankrotte erleben. Letztes Wochenende fand in München die Edelmetallmesse statt. Ich habe mich sehr gefreut, viele bekannte Gesichter wiederzusehen. [...]

TTIP macht 600.000 arbeitslos

14. November 2014 // 37 Kommentare

Mit ihren Studien will die EU-Kommission das Freihandelsabkommen TTIP verschleiern. Eine US-Studie zeigt jetzt schockierende wirtschaftliche und soziale Folgen auf. Eine aktuelle Studie aus den USA[1] sagt dramatische Folgen des geplanten Freihandelsabkommens TTIP für die europäischen [...]

Europas Fahrkarte ins Desaster

5. November 2014 // 82 Kommentare

Die seit 2008 schwelende Krise tritt in ihre vierte Phase. Überzeugende Wirtschaftskonzepte gibt es nicht. Und das Herumexperimentieren führt geradewegs in die Katastrophe. Die Krisenbekämpfung in den Industrieländern seit der Finanzmarktkrise lässt sich in Phasen unterteilen. Drei Phasen [...]

Die Diskriminierung des Sparens

1. November 2014 // 12 Kommentare

Früher gab es den Weltspartag, heute stehen Sparer einer Front des offensiven Klugscheißer- und Besserwissertums gegenüber. Kommt der Euro-Schein mit Verfallsdatum? Man kann nicht Wohlstand schaffen, indem man die Lust zum Sparen nimmt. (Abraham Lincoln, amerikanischer Präsident) Die Zeiten [...]

Weltwirtschaft vor dem Absturz

29. Oktober 2014 // 22 Kommentare

EZB-Chef Draghi ist machtlos, die Börsen repräsentieren unser längst ausgereiztes Wirtschaftsmodell. Kein Zweifel: Die dritte Weltwirtschaftskrise steht vor der Tür. Die Ergebnisse des EZB-Stresstests für die führenden europäischen 130 Kreditinstitute haben an den Börsen keine starken [...]

Bevormundende Zwangswirtschaft

28. Oktober 2014 // 9 Kommentare

Der moderne Sozialismus ist eine Just-in-time-Ökonomie ohne Puffer und Verständnis für Preise. Warum Ökonomen und Politiker immer noch Äpfel mit Birnen verwechseln. Der Besucher eines Supermarkts kann sich derzeit von einem dramatischen Preisverfall überzeugen. Äpfel kosteten vor einem Jahr [...]

Jenseits der Wirklichkeit

27. Oktober 2014 // 3 Kommentare

Vor dem Hintergrund des Bankenstresstests erscheinen die Wahrnehmungsebenen zwischen EZB und EU wenig kompatibel zu sein. Eine Fundamentalkritik. Nachdem die Resultate des Banken-Stresstests 2014 nun vorliegen, gibt es bereits zahlreiche mehr oder weniger kluge Erklärungsversuche, Bewertungen und [...]
1 2 3 13