Wirtschaft

Arbeitserlaubnis per Lotterie?

18. Oktober 2014 // 17 Kommentare

Deutschland ist zum Magnet für Einwanderer geworden. Die USA verlosen die Greencard und damit das Recht auf Einwanderung. Ist das auch ein Modell für Deutschland? Deutschland ist hinter den USA auf Platz 2 der beliebtesten Einwandererländer gelandet. Die meisten dauerhaften Zuwanderer kommen aus [...]

Wirtschaft paktiert mit der NSA

17. Oktober 2014 // 7 Kommentare

Vertrauliche Dokumente enthüllen, wie große Unternehmen jenseits rechtlicher Verpflichtungen freiwillig Verträge mit der NSA über Datenspionage schließen, schreiben  Jeff Larson und Julia Angwin*. Bekannt gewordene vertrauliche Dokumente der National Security Agency (NSA) deuten auf eine [...]

Finanzmärkte im freien Fall

17. Oktober 2014 // 5 Kommentare

Begleitet von heftigen Kursverlusten an den Börsen werden auch die Devisenmärkte von heftigen Turbulnzen erschüttert: Der Euro und der Rubel brechen massiv ein. An den Devisenmärkten ging es in den vergangenen Wochen steil bergab – mit einer Ausnahme: Der Dollar erlebte in den vergangenen [...]

Schweden will uns an die Kohle

16. Oktober 2014 // 9 Kommentare

Mitten in der Ukraine-Krise: Schweden – und damit Vattenfall – könnten aus der Kohleverstromung aussteigen. Das hat Folgen nicht nur für den deutschen Strompreis. In Schweden hat eine Reichstagswahl stattgefunden, in deren Folge eine rot-grüne Minderheitsregierung gebildet wurde. Früher [...]

Mangelhafter Banken-Stresstest

14. Oktober 2014 // 41 Kommentare

Die EZB hat den Banken-Stresstest abgeschlossen, und Deutsche-Bank-Chef Fitschen gibt sich allwissend. Doch fest steht bisher nur eines: Der Test ist unzulänglich! Wie die EZB bekanntgab, ist die Prüfung der systemrelevanten Banken der Euro-Zone abgeschlossen und die Resultate sollen am [...]

Hochmut und Lügen der Politik

13. Oktober 2014 // 29 Kommentare

Weltweit stürzt die Wirtschaft ab, und mit der Rezession verschärft sich die Schuldenkrise nochmals: Je schlechter die Lage, desto frecher die Lügen der Politik. Moderne Zentralbankbürokraten vom Schlage eines Mario Draghi, eines Ben Bernanke oder einer Janet Yellen träumen wie alle [...]

Draghi schürt einen Währungskrieg

8. Oktober 2014 // 28 Kommentare

Niemand sollte EZB-Chef Draghi und seine Gelddruckmaschine unterschätzen: Er entwertet den Euro und bringt andere Währungen in Zugzwang. Sein Tun ist verhängnisvoll. Während in zahlreichen muslimisch geprägten Ländern Religionskriege ausgefochten werden, hat sich in den Industrienationen der [...]

Bis die Deutschen bankrott sind

4. Oktober 2014 // 67 Kommentare

Frankreich und Italien wollen nicht mehr sparen. So schwindet die Hoffnung, dass das Euro-Desaster letztlich anders enden könnte als im deutschen Staatsbankrott, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Nun [...]

Zeit zur Systemrettung läuft ab

3. Oktober 2014 // 26 Kommentare

Das System schafft ungeheure finanzielle und soziale Ungleichgewichte. Vom Börsen-Crash 1929 bis zum Krieg vergingen zehn Jahre. Auch heute läuft der Politik die Zeit davon. Ohne Zweifel erleben wir gegenwärtig an den Finanzmärkten und in der Weltwirtschaft eine vergleichsweise ruhige Phase. [...]

Countdown zum Börsencrash

1. Oktober 2014 // 20 Kommentare

Die Fed den Geldhahn bereits von 85 Mrd. Dollar pro Monat auf 15 Mrd. gedrosselt. Ihr Restprogramm läuft aus. Die Erfahrung lehrt: Jetzt wird die Börse kollabieren! Die Lage an den Finanzmärkten ist extrem. So einseitig, wie diese sich zurzeit präsentieren, waren sie selten beziehungsweise [...]

Merkels Euro-Doppelzüngigkeit

27. September 2014 // 73 Kommentare

Der Euro stürzt auf 1,27 US-Dollar. Als die EU-Währung  2010 auf 1,29 USD fiel, warnte Kanzlerin Merkel vor dem Zerfall Europas. Heute beraten Spekulanten die EZB, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Protest flutet die Wall Street

23. September 2014 // 57 Kommentare

Und die Wut ist doch zu groß: Gegen manipulierte Zinsen und Preise, stagnierende Löhne, Klima und Kriegstreiberei gehen in New York nun auch Prominente auf die Straße. Die Ultrareichen dieser Welt türmen bergeweise Bares auf[1], weil sie den Finanzmärkten nach der gedopten Rally seit 2009 [...]

Die schottische Gefahr für Europa

17. September 2014 // 33 Kommentare

In einem Großbritannien ohne Schottland werden die EU-Skeptiker umgehend die EU-Mitgliedschaft der Briten beenden und so einen Grundpfeiler der EU einreißen. Morgen, am 18. September 2014, hat die Bevölkerung Schottlands die Gelegenheit, ihr Land in die Unabhängigkeit zu führen. Wird sie es [...]

Schäubles Träume sind Schäume

13. September 2014 // 17 Kommentare

Finanzminister Schäuble will eine schwarze Null im Haushalt. Doch die Wirtschaft schlingert, und IWF-Chefin Lagarde sieht noch „Spielraum“ für Investitionen, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Die [...]

Der phänomenale Anstieg des Dollar

9. September 2014 // 20 Kommentare

Der Dollar ist nicht das Papier wert, auf dem er gedruckt ist. Trotzdem setzt er zu einer rasanten Rallye an. Warum nur? Über das letzte große Zocken im Kasino. Die Wall Street und ihre angeschlossenen Propaganda-Kanäle machen gerade wieder, was sie am besten können: Falsche Fährten legen und [...]

Der Wegbereiter der Eurobonds

8. September 2014 // 12 Kommentare

Commerzbank-Chef Blessing macht den Anfang, und die deutsche Regierung sieht die Einführung von Eurobonds wohl nur noch als eine Frage des Wann und nicht mehr des Ob. In aller Regel muss man davon ausgehen, dass mit Äußerungen einer Person zu einem bestimmten Thema auch ein jeweiliges Interesse, [...]

Mario Draghi riskiert den Kollaps

6. September 2014 // 28 Kommentare

Wie die Pensionskassen in Japan, so wir die EZB künftig alle Schundpapiere aufkaufen. Es geht nur noch darum, Zeit zu schinden, den Kollaps hinauszuschieben, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. Mario [...]

Verbraucher gefangen im Stromnetz

3. September 2014 // 2 Kommentare

Stromerzeuger nutzen den Herbst gern, um Preiserhöhungen zum Januar vorzubereiten. Was aber kann der Verbaucher tun, der an den Stromverbund gebunden ist? Gleich, ob Mieter oder Eigentümer, schon lange befindet sich der Mensch gefangen im Stromnetz. Auch wenn unterirdische Kabel und [...]

Intersport baut Zentrale aus

31. August 2014 // 0 Kommentare

Die Sportfachhändler-Genossenschaft Intersport kündigt die erste Erweiterung ihrer Zentrale in Heilbronn bis 2017 an. Sie will über 50 Millionen Euro investieren. Der Sportfachhändler Intersport plant eine große Investition: Mehr als 50 Millionen Euro möchte die Genossenschaft in den [...]

Online erworben, online versichert

31. August 2014 // 0 Kommentare

Online gekauften Waren lassen sich ebenso einfach online versichern. Ähnlich wie Direkt-Banken gibt es Direkt-Versicherungen, die den Internet-Vertriebsweg wählen. Der E-Commerce zieht immer weitere Kreise. Rund 51 Millionen Menschen in Deutschland kaufen ihre Waren regelmäßig online ein. Das [...]

Wie Preise Kunden beeinflussen

31. August 2014 // 0 Kommentare

Was ist beliebter, Online-Shopping oder der Einkaufsbummel? Eine Studie zeigt überraschende Ergebnisse. Sie sagt aber auch ganz klar: Der Preis entscheidet, wo deutsche Verbraucher bevorzugt einkaufen. Deutsche Verbraucher sind preissensibel, und zwar so sehr, dass die Preise beeinflussen, wo sie [...]

Börse der Schönredner und Spieler

31. August 2014 // 2 Kommentare

Solange der Irrsinn regiert und Notenbanker wie Draghi, Yellen und Kuroda Geld drucken, könne die Aktienkurse steigen. Aber was ist, wenn der Rausch nachlässt? Prinzipiell gilt in der Finanzindustrie das Credo „bull sells“. Es ist bewusst doppeldeutig gewählt: „Bull“ bezieht sich also [...]

Die ungestillte Sucht nach Geld

30. August 2014 // 2 Kommentare

Die Vergemeinschaftung von Schulden, Sozialsystemen und Bankenrisiken ist den EU-Sozialisten ihnen nicht genug: Ihre Sucht fordert noch mehr frisches Geld von der EZB, schreiben Dagmar Metzger, Christian Bayer und Steffen Schäfer von der “Liberalen Vereinigung” in den “FREITAGSGEDANKEN”. [...]

Zielstrebig in den Bankrott

18. August 2014 // 8 Kommentare

Die Illusion vom Wohlstand wird nur noch durch staatliche Manipulationen aufrechterhalten. Dazu bereiten die  Notenbanker schon die nächste Geldflut vor. Die ganze Welt ist nur noch ein Abbild der Berechnungsgrundlage, mit der wir sie vermessen und justieren. Alles wird gut, wenn die Annahmen nur [...]

Wenn Putin Gas für Rubel verkauft

16. August 2014 // 44 Kommentare

Welche Wechselwirkungen könnten sich etwa für die USA ergeben, wenn Russland seine Energie künftig in Rubel verkauft? In Peking dürfte der Gedanke Sympathie finden. Einem Reuters-Bericht[1] zufolge hat sich Wladimir Putin für eine  künftige Fakturierung russischer Öl- und Gasexporte in [...]
1 2 3 12