Wirtschaft

Grexit-Gefahr treibt Goldpreis

20. April 2015 // 6 Kommentare

Die zunehmende Furcht vor der Zerstörung des Euros und der Wirtschaft durch Zentralbankbürokraten der EZB treibt Investoren in werthaltige Anlagen wie Gold. Die Zeichen für den baldigen Staatsbankrott und/oder „Grexit“, wie der Austritt Griechenlands aus der Europäischen Währungsunion in [...]

Diese Politik macht uns alle arm

18. April 2015 // 24 Kommentare

Der IWF warnt vor der Lebensversicherer-Pleite. Verantwortlich sind: Die EZB-Rettungsmilliarden und Null-Zinsen und der Bundestag, der diesen Wahnsinn abnickt, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Eigentlich, so könnte [...]

Nur Bankrotteure wollen in die EU

14. April 2015 // 10 Kommentare

Island hat der EU einen Korb gegeben und die Beitritts-Verhandlungen beendet. Länder wie Bulgarien oder Rumänien wollten schnellstens an die Fördertöpfe. Island gibt der EU einen Korb und zieht seine Kandidatur für eine EU-Mitgliedschaft offiziell zurück. Nach Ansicht der isländischen [...]

Der Bürger kann diese EU besiegen

11. April 2015 // 29 Kommentare

Das Ziel der ruinösen Schuldenpolitik sind die „Vereinigten Staaten von Europa“. Sie opfert Freiheit und Wohlstand. Es ist höchste Zeit für den Widerstand der Bürger, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“ Griechenland [...]

Rohstoffpreis und Kriegsgefahr

7. April 2015 // 4 Kommentare

Geoplitische Krisen enden immer in einem Rohstoffpreishoch und einem inflationsbereinigten Aktientief. Was aktuelle Krisen über einen drohenden Krieg sagen, beschreibt Uwe Bergold* Jede säkulare Rohstoff-Hausse geht unzertrennbar mit Geldentwertung (Inflation) und geopolitischen Unruhen (Krieg) [...]

Nahles sucht neue Beitragszahler

4. April 2015 // 19 Kommentare

Arbeitsministerin Andrea Nahles will die vielen Scheinselbstständigen der Internet-Branche in die Sozialversicherung aufnehmen. Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ schreiben in den „FREITAGSGEDANKEN“, warum sie davon nichts halten. Andrea Nahles hat mal [...]

Unkontrollierte Gier nach Macht

29. März 2015 // 13 Kommentare

Auch Frankreich schränkt Bargeldzahlungen ein. Die bargeldlose Gesellschaft ist Ausdruck eines völlig enthemmten Machtanspruchs der Politik- und Finanzklasse, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Nur Bares ist Wahres“ [...]

Trendwende beim Gold möglich

28. März 2015 // 7 Kommentare

Gleich mehrere Kaufsignale signalisieren einen Anstieg des Goldpreises. Alle Augen sind jetzt auf den Gold-Preisbänder-Indikator gerichtet . Entgegen der zahlreichen bearishen Prognosen ist der Goldpreis in Dollar im Lauf der jüngsten Abwärtswelle nicht auf 1.000 Dollar gefallen. Zwar hat er [...]

Griechische und andere Altschulden

25. März 2015 // 14 Kommentare

Die Griechen pochen auf die Rückzahlung einer deutschen Kriegsanleihe. Man stelle sich vor, alle Opfer griechischer Kriegszüge würden Entschädigung fordern… Von 1941 bis 1945 hatte Griechenland dem Deutschen Reich 476 Millionen Reichsmark geliehen.[1] Das 5-Mark-Stück des Reichs hatte [...]

So wird die EU zum Unrechtsstaat

21. März 2015 // 87 Kommentare

Ein „weiter so“ in der Schuldenkrise wird nicht nur die ökonomischen Kosten gegen unendlich treiben, sondern auch unendliches menschliches Leid bedeuten, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Seit einigen Tagen [...]

Hoffen auf Athens Gegenentwurf

19. März 2015 // 17 Kommentare

Die entscheidende Frage im Schuldenstreit ist: Wie sieht der wirtschafts- und krisenpolitische Gegenentwurf von Syriza zur Brüsseler Austeritätsdoktrin aus? Gibt es überhaupt einen?   Jahrelang hat insbesondere die Bundesregierung immer wieder hervorgehoben, dass es für die europäischen [...]

Ifo-Chef Sinn hat ein AfD-Problem

9. März 2015 // 16 Kommentare

Eine Presse-Erklärung der AfD zur Rente sorgte nicht nur im Parteivorstand für Wirbel, sondern brachte auch das Münchener Ifo-Institut gegen die AfD auf. Solche Possen gibt’s nicht alle Tage. Auch nicht in der Politik. Diese dreht sich um ein Presse-Erklärung von AfD-Ko-Sprecher Konrad Adam, [...]

Wenn Börsianer Hass-Mails schicken

5. März 2015 // 48 Kommentare

Die Börse boomt. Das heißt, die Blase wird immer gefährlicher. Doch viele Börsianer ertragen die kognitive Dissonanz zwischen Kursen und Realität immer weniger. die Hass-Mail-Reaktionen auf meine Markt-Kommentare haben in den letzten Wochen deutlich zugenommen. Das ist nicht ungewöhnlich, [...]

Die größte Insolvenzverschleppung

3. März 2015 // 99 Kommentare

Wer beendet endlich diesen Wahnsinn? In ein paar Monaten wird mit Griechenland ganz Europa  wieder vor dem Trümmerhaufen einer sinnlosen Rettungsorgie stehen. Oops they did it again. Ein weiteres Mal wird das eigentlich schon bankrotte Griechenland vor der Pleite „gerettet“. In Anbetracht der [...]

Schäuble verachtet Leistungsträger

28. Februar 2015 // 22 Kommentare

Schäubles Reform der Erbschaftssteuer ist ein Skandal! Seine Folterwerkzeuge sollen gar beim Privatvermögen der Erben ansetzen. Diese Steuer gehört abgeschafft, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Mittelstand und [...]

Rätsel um Währungsreserven

21. Februar 2015 // 133 Kommentare

Rund 60 % des deutschen Exports gehen in Nicht-EU-Länder. Müssten die deutschen Währungsreserven also nicht deutlich stärker anschwellen? „Was passiert da?“, fragen Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“.  Der Euro, so das [...]

So kopiert Frankreich die Chinesen

16. Februar 2015 // 8 Kommentare

Frankreich macht es den Chinesen nach: Es schafft eine staatliche Aktiengesellschaft zum Patente-Kauf. Wie gefährlich ist der Pariser Staatsinterventionismus ist, schreibt Nils H. Bayer*. Als es China mittels massiven Interventionismus gelang, die gewiss nicht gering subventionierte [...]

Das Konsum-Märchen vom Ölpreis

14. Februar 2015 // 20 Kommentare

Die Annahme, ein Ölpreisverfall entfalte dieselbe Wirkung wie sinkende Steuern, ist falsch. Warum ein niedriger Ölpreis die Konsumausgaben nicht erhöht. Derzeit können Sie fast überall lesen, dass fallende Ölpreise einen ähnlich positiven Effekt für den Verbraucher und die gesamte [...]

Roland Baader und der Wolf

14. Februar 2015 // 13 Kommentare

Der Unternehmer, Ökonom und Publizist Roland Baader wäre heute 75 Jahre alt geworden. Eine Hommage an einen streitbaren Liberalen von  Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. „Liberalismus ist keine Religion, keine Weltanschauung, [...]

DWN sind jetzt Konzern-Medium

12. Februar 2015 // 35 Kommentare

Die Deutschen Wirtschafts Nachrichten sind jetzt mehrheitlich vom international agierenden schwedischen Medienkonzern Bonnier gekauft worden. DWN-Gründer Maier ist zufrieden. Für viele vom Mainstream enttäuschte Leser sind die Deutschen Wirtschafts Nachrichten (DWN)[1] ein fester Anlaufpunkt im [...]

Prof. verheißt Griechen das Paradies

9. Februar 2015 // 225 Kommentare

Der Wiener Professor Hörmann und die Menschenrechtsaktivistin Hassel-Reusing wollen mit „Info-Money“ Wohlstand für alle schaffen. Nicht nur in Griechenland. Politiker geben gerne Versprechen ab, Ökonomen sehen sich wiederum gern als Propheten. Erstere halten ihre Versprechen allerdings so [...]

Wo übernachten günstig ist

7. Februar 2015 // 0 Kommentare

Eine neue Studie hat aus über 60 000 Unterkünften ein Ranking über den Durchschnittspreis einer Übernachtung in der jeweiligen Stadt erstellt. In den vergangenen Jahren haben sich die Tourismusströme weltweit stark verändert. Die wachsende Mobilität erfasst vermehrt auch junge Menschen mit [...]

2015 bricht der Finanz-Sturm los

5. Februar 2015 // 51 Kommentare

Die Zeichen stehen global auf Sturm. Wer das Faktenpuzzle zusammenfügt, der erkennt, daß 2015 das Potential hat, das ganze Gebilde zum kollabieren zu bringen. Mein lieber Scholli. Das neue Jahr hat turbulent angefangen. Der Januar hatte es bereits in sich und ist hoffentlich kein Omen für das [...]

Troika-Politik vor dem Aus

3. Februar 2015 // 60 Kommentare

Ein grundlegender Wandel kündigt sich an: In der EU bröckelt der Rückhalt für die Troika. Vielleicht kommt ja auch mal einer  auf die Idee, den Schaden zu berechnen, den sie angerichtet hat. Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sowie andere führende Vertreter [...]
1 2 3 14