AfD

CDU jubelt über AfD-Ausgrenzung

22. September 2020 // 7 Kommentare

  Mitglieder und Wähler der AfD werden sozial ausgegrenzt. Sie sind Opfer einer Gesellschaft, die anfängt, medial-politische (Vor)-Urteile zu vollstrecken. Das offensichtlichste Kennzeichen rassistischer Gesellschaften ist die soziale Exklusion. Menschen werden aufgrund ihrer Hautfarbe, [...]

Scholz muss nichts mehr fürchten als die SPD

17. August 2020 // 11 Kommentare

  Wer soll SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz wählen? Traditionelle SPD-Wähler wie VW-Arbeiter oder Müllmänner fühlen sich zuweilen eher bei der AfD aufgehoben. Da werden nicht nur bei Sozialdemokraten Erinnerungen wach: Als ein SPD-Parteitag Anfang 2017 Martin Schulz mit 100 Prozent der [...]

In der Krise soll die AfD schlecht aussehen

26. März 2020 // 53 Kommentare

  In ihrer Krisenberichterstattung blenden die Medien die inhaltlichen Vorschläge der AfD aus. Stattdessen bringen Berichte mit polemisierenden Überschriften. Die Krise ist die Stunde der Exekutive. Das war schon immer so und gilt nicht nur dann, wenn das Volk die Kanzlerin bereits viermal [...]

Wie Politik und Medien Hanau instrumentalisierten

13. März 2020 // 20 Kommentare

  Es soll ein Klima der Denunziation, Furcht und Ausgrenzung erzeugt werden, das kritische Bürger daran hindert, sich gegen die Regierungspolitik zu engagieren. Am Abend des 19. Februar 2020 ermordete der 43-jhrige Tobias R. in Hanau zunächst neun Menschen mit Migrationshintergrund, danach [...]

Die Leichenfledderer von Hanau

20. Februar 2020 // 62 Kommentare

  Aus politischem Kalkül haben Politiker und Medien die AfD für die Hanau-Morde mitverantwortlich gemacht. Das Bekennerschreiben des Täters sagt etwas anderes. Wem gehören die Toten von Hanau? Die Frage ist so absurd wie die politisch-mediale Debatte über die Mordtaten in der hessischen [...]

Ungeheuerliche Demokratieverachtung

17. Februar 2020 // 46 Kommentare

  Die in den Thüringer Ereignissen zum Ausdruck kommende ungeheuerliche Demokratieverachtung der politischen und medialen Eliten darf nicht folgenlos bleiben. Manchmal empfiehlt es sich, auf ein politisches Ereignis nicht sofort zu reagieren, sondern erst ein paar Tage vergehen zu lassen, [...]

Friedrich Merz und das AfD-Gesindel

15. Februar 2020 // 56 Kommentare

  Friedrich Merz will CDU-Chef und nächster Bundeskanzler werden. Die AfD, ihre Mitglieder und Wähler beschimpft er als „Gesindel“, das „verschwinden“ müsse. In der Auseinandersetzung mit dem politischen Gegner verlieren Politiker inzwischen jedes Maß und überschreiten [...]

Thüringen oder Zustände wie im Iran

7. Februar 2020 // 63 Kommentare

  Bisher war es ein Kennzeichen für Diktaturen, wenn Wahlen, deren Ausgang den Herrschenden nicht genehm war, für nichtig erklärt wurden. Und nach Thüringen? Es ist beschämend, was da in den vergangenen Tagen alles über die Ministerpräsidentenwahl im Thüringer Landtags geschrieben [...]

Der Kampf um die Arbeitnehmer und Rentner

23. Januar 2020 // 19 Kommentare

  Linke Gruppierungen und die Gewerkschaften fühlen sich von der AfD und ihren Sympathisanten in ihrer Existenz bedroht. Wer vertritt die Belange der Arbeiter? Linke Gruppierungen, Parteien und sämtliche unter dem Dach des DGB zusammengefassten Gewerkschaften haben ein für sie [...]

Bernd Lucke und der Hass der künftigen “Elite”

17. Oktober 2019 // 48 Kommentare

  Die Studenten, die Bernd Lucke niederbrüllten und als “Nazischwein” beschimpften, trieb der Hass. Sie wollten den Menschen hinter dem AfD-Gründer niedermachen. Beschämende Szenen spielten sich gestern an der Universität Hamburg ab. AfD-Mitbegründer Bernd Lucke war an den Ort [...]

Ist Sachsen Sonderfall bei Zuwanderer-Kriminalität?

29. August 2019 // 19 Kommentare

  Die Zahl der von Zuwanderern verübten Straftaten ist in Sachsen überproportional hoch. Die Staatsregierung verweist auf Anfrage auf “bestimmte Nationalitäten”. Die gute Nachricht zuerst: Die Anzahl der aufgeklärten Straftaten hat in Sachsen seit 2014 um 21.333 Fälle [...]

Die Sachsen haben die Wahl!

21. August 2019 // 55 Kommentare

  Die sächsische Landtagswahl wird nach Ansicht unseres Autors zur Schicksalswahl: für Multikulturalismus mit Nebenwirkungen oder eine bürgernahe Realpolitik. Ein Wahlaufruf. Der Freistaat Sachsen steht vor einer Landtagswahl, die man getrost als Schicksalswahl bezeichnen kann, denn das [...]

Sündenfall eines Paars in der CDU-AfD-Ehe

4. Juli 2019 // 22 Kommentare

  Ist dieses Land jetzt endgültig irre? Einem Ehepaar wird vorgeworfen, dem Extremismus Vorschub zu leisten, weil die Ehefrau die CDU, der Mann die AfD vertritt. Wer kennt schon Frankenstein? Also nicht jenen Dr. Viktor Frankenstein, der in Mary Shelleys Roman an der Universität Ingolstadt [...]

Wie man ein Land in den Abgrund führt

4. Mai 2019 // 23 Kommentare

  Der Klima-Hype um Greta Thunberg lenkt genial von den immensen Problemen eines Deutschlands ab, in dem die Bürgerrechte sogar vom Staat unterlaufen werden. Ein Kommentar.  Verfolgt man die Meldungen der letzten Wochen und Monate sowie die Diskussionen in den Leserforen und sozialen [...]

Von Dichtern und Demagogen

22. März 2019 // 26 Kommentare

  Schriftsteller Reiner Kunze unterzeichnet einen Aufruf gegen „Gendersprache”. Prompt unterstellt der „Spiegel“ ihm AfD-Nähe. Kunze erinnert das an die DDR. Wenn du dir vorstellst, dass es über Nacht wieder so werden kann... In den letzten Wochen erschienen gleich zwei Aufrufe [...]

Wo die Liberalen Staatsfeinde wittern

18. März 2019 // 48 Kommentare

  Ausgerechnet die FDP nahe Friedrich-Naumann-Stiftung erklärt Leser von Hayek- oder Mises-Texten zu rechtsradikalen Staatsfeinden. Wann ist Ludwig Erhard dran? Das Leben ist voller Irrungen und Wirrungen. Das betrifft gerade auch die Politik. Es ist ja bekannt, dass die parteinahen [...]

Protest allein schafft keine Demokratie

7. März 2019 // 19 Kommentare

  Immer mehr Menschen auch aus der Mittelschicht kehren den Volksparteien den Rücken. In der deutschen Demokratie entsteht eine gefährliche Repräsentationslücke. Es bröckelt der Kitt, der die Bundesrepublik bis heute politisch zusammenhält. Von Jahr zu Jahr verlieren Union und SPD [...]

Wenn Fakten zur „Hetze“ werden

1. März 2019 // 54 Kommentare

  Das politische Klima ist vergiftet. Ideologische Glaubensgrundsätze verhindern Sachdebatten. Längst bricht sich der Hass sogar in Kommunalparlamenten Bahn.   Von Siegfried Schaefer Wie sehr das politische Klima durch die Erfolge der AfD in Deutschland aufgeheizt ist, zeigt sich nicht [...]

Anarchie ist letztlich Ratlosigkeit

19. Dezember 2018 // 59 Kommentare

  Die Wut der Gelbwesten diskutiert nicht. Sie zerstört, weil auch die französischen Populisten rechts und links die verlorene Zuversicht nicht zurückgeben. Sie haben jede Zuversicht verloren. Mit Gewalt entlädt sich die Wut der Gelbwesten auf Frankreichs Straßen und jagt den Eliten Angst [...]

Strategie für CDU-Nahkampf gegen AfD

30. November 2018 // 37 Kommentare

  Politikprofessor Patzelt gibt der CDU Ratschläge, für einen „Kommunikations-Nahkampf“ gegen die AfD. Dazu gehören Begriffe wie Nation, Vaterland und Heimat. Unter dem Motto „Der hässliche Bruder der Demokratie – Positionen und Perspektiven des Populismus“ hatte die [...]

Bayern kann Deutschland verändern

27. September 2018 // 21 Kommentare

  Die CDU-Fraktion hat Kanzlerin Angela Merkel entmachtet. Jetzt ist der Wähler dran. Schon bei der Landtagswahl in Bayern im Oktober kann er das Land verändern. Im Oktober wird in Bayern und Hessen gewählt. Bei CDU/CSU und SPD riecht es bereits nach Angstschweiß. Denn die Umfragen lassen [...]

Krise der Politik bedroht das Wachstum

24. September 2018 // 18 Kommentare

  Die Flüchtlingskrise, der Handelsstreit mit den USA: Die schwindende politische Stabilität in Deutschland und in Europa gefährdet das Wirtschaftswachstum. Die Flüchtlingskrise, der Handelsstreit mit den USA und Streitigkeiten innerhalb der Union – selten war die politische Stabilität [...]

Wagenknechts Kampfansage an die AfD

4. September 2018 // 29 Kommentare

  Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht peilt mit der Sammlungsbewegung “Aufstehen” die nächste Bundestagswahl an. Ihr Ziel ist es, Wähler der AfD zu gewinnen. Die neue linke Sammlungsbewegung “Aufstehen” legt ihren Fokus nach Aussage ihrer Gründerin Sahra Wagenknecht [...]

Chemnitzer Halluzinationen

30. August 2018 // 113 Kommentare

  Die Meinungsbildung über der Ereignisse in Chemnitz ist geprägt durch ein hohes Maß an Irrationalität. Sie trägt Kennzeichen von Kollektivhalluzinationen. Seit Tagen dominieren die Vorgänge in Chemnitz die Schlagzeilen. Dort ist auf dem Stadtfest in der Nacht von Samstag auf Sonntag [...]

SPD will ihre AfD-Wähler zurück

27. August 2018 // 116 Kommentare

  Die durch die Hartz-Reformen vergrätzten SPD-Wähler haben bei der AfD eine neue politische Heimat gefunden. Die Nahles-SPD will diese Wähler nun zurückgewinnen. Die SPD will AfD-Wähler mit Mietpreisbremse, Frühverrentung, einem garantierten Rentenniveau, Mindestlohn, mehr Bussen und [...]
1 2 3 13