AfD

Woran Merkel scheitern könnte

25. Mai 2017 // 44 Kommentare

Angela Merkel wäre eine Koalition mit FDP und Grünen ebenso lieb wie eine neue große Koalition. Sie würde beides überleben. Aber ein Szenario mag sie gar nicht. Die letzte Bundestagswahl brachte ein abstruses Ergebnis, das der Souverän so nicht gewollt hatte.  Obwohl nur 42,7 % der [...]

Nepper, Schlepper, Bauernfänger

23. Mai 2017 // 60 Kommentare

Der Wahlkampf läuft erst an. Aber die Parteien haben ihre Metamorphosen schon vollzogen. Willkommen auf ihrem Jahrmarkt der Illusionen, Lügen und Intrigen! Ein Kommentar. Pünktlich zum Bundestagswahlkampf prasseln die schönsten Wahlversprechen und verlockendsten Steuersparparolen auf die [...]

Des Wählers falsches Glück

10. Mai 2017 // 43 Kommentare

Wie manipuliert man Wahlen, ohne zu schummeln? Vermitteln Sie dem Wähler ein gutes Gefühl, trotz Schhulden, Krisen, Kriminalitätsanstieg und leerer Sozialkassen! Alle Welt redet über den Macron-Sieg in Frankreich, Aber was war eigentlich am vergangenen Sonntag in Schleswig-Holstein los? Die FDP [...]

Auch Schulz rettet die SPD nicht

4. Mai 2017 // 64 Kommentare

Die Umfragen stagnieren, die mediale Inszenierung verblasst: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist als falscher Prophet entlarvt. Die Leidttragende ist die SPD. Ein Kommentar. Vom Brüsseler Olymp der Korruption herabgestiegen, um die deutsche Version von Sozialdemokratie ins parteipolitische [...]

Die Angst der SPD vor der AfD

29. April 2017 // 46 Kommentare

SPD-Vize Ralf Stegner beklagt in der AfD eine “unselige Verbindung zwischen national und sozial”. Offenbar kennt er den nationalen Kern der SPD nicht. Von einer „Sozialdemokratisierung der AfD“ war in der „Welt“ zu lesen. Das sei ein empörender Missgriff gegenüber der [...]

Pure Journalisten-Heuchelei

28. April 2017 // 46 Kommentare

Vom AfD-Parteitag berichteten in selbstverliebter Voreingenommenheit sich überlegen fühlender Schreibtischtäter. Über die Befehlsempfängern der Vierten Gewalt. Es ist bemerkenswert, mit welcher unverblümten Subjektivität und triefenden Begriffsstutzigkeit einige Redakteure über den [...]

Politik hat ihren Preis

27. April 2017 // 64 Kommentare

Die Politik missachtet die Interessen von Geringverdienern und Arbeitslosen. Nur wer wohlhabend ist, kann Einfluss nehmen – und sichert so seinen Reichtum. Große Vermögen pflanzen sich fort. Sie werden vererbt und wachsen ununterbrochen. Das gilt auch für Zeiten, in denen die Konjunktur [...]

Ihr Feiglinge seid durchschaut!

16. April 2017 // 69 Kommentare

Ostern zeigen sich die Möchtegerns auf Facebook und Instagram, Politiker faseln von einer Verantwortung, die sie nicht wahrnehmen. In einem Land von Feiglingen… Man muss kein ausgebuffter Rätsellöser sein, um die Politik der Altparteien als erschreckende [...]

AfD-Opfer fürs Establishment

9. April 2017 // 50 Kommentare

Frauke Petry will die AfD realpolitisch domestizieren. Auf dem versnobten und verschnöselten Jahrmarkt der Eitelkeiten hat die AfD aber nichts zu suchen. Frauke Petry hat in der AfD eine Diskussion angestoßen: Realpolitik oder Fundamentalopposition? Und sie hat daraus gleich einen [...]

Merkels Fußball-Millionäre

6. April 2017 // 106 Kommentare

Lahm trommelt gegen die AfD. Das Verhältnis von Staat und Sport ist der Lackmustest: Wohnst du noch in einer Demokratie, oder lebst du schon in einer Diktatur? Ich möchte nicht gegen den Fußball an sich agitieren. Aber es kommt darauf an, wo man spielt und wo man zuschaut. Denn die Bundesliga [...]

Konservative Feinde der Demokratie

30. März 2017 // 64 Kommentare

Wie in der Weimarer Zeit ist der Konservatismus heute erneut ins Schleudern geraten. Damals ebeneten die Demokratiefeinde den Weg in die Diktatur. Und heute? Der Konservativismus als Idealtypus hat als politische Strömung die Auffassung, sich vor allem für die Erhaltung des Bestehenden [...]

In der Welt der Hass-Ideologen

19. März 2017 // 32 Kommentare

In unserer neuen Welt der Hass-Ideologen haben Freiheit und Toleranz keinen Platz mehr. Wer die neuen Regeln nicht verinnerlicht, dem wird böse mitgespielt. Man kann über den Niedergang klagen, wie man will, aber eine Verbesserung gibt es. Fußball ist inzwischen derart hoffähig geworden, dass [...]

Rechtsruck in den Niederlanden

16. März 2017 // 18 Kommentare

Mark Ruttes zuletzt betont nationalistischer Wahlkampf stieß die Tür für rechte Politik in den Altparteien weit auf. Er hat sie in Europa salonfähig gemacht. Kein Rechtsruck in den Niederlanden“ titeln die deutschen Medien am Morgen nach der Parlamentswahl im kleinen Nachbarland. In ihren [...]

Die Nazi-Keule schlägt zurück

14. März 2017 // 44 Kommentare

Die Türken schimpfen uns Nazis. Von Anfang wurde an das Hakenkreuz in der AfD gesucht. Woher kommt dieser lockere und inflationäre Umgang mit der Nazikeule? Angela Merkel und das Berliner Establishment sind von den Socken, daß Deutschland von der Türkei in die ganz rechte Ecke gestellt wurde. [...]

Anne Wills moralinsaurer Narzissmus

15. Februar 2017 // 76 Kommentare

Jeden Sonntag tischt uns Anne Will ein mediales Tribunal gegen den gesunden Menschenverstand auf: Das ist keine Diskussionssendung, sondern eine Anmaßung. Immer wieder sonntags… tagt im Ersten nach dem Tatort das Tribunal der Selbstgerechten über alle Personen, die sich nicht der politischen [...]

CDU, SPD und FDP holen Rat bei AfD!

20. Januar 2017 // 26 Kommentare

Zu Beginn des Bundestags-Wahljahres 2017 zeichnen sich erstaunliche parteipolitische Metamorphosen ab: Union, FDP, Linke und SPD werden alle ein bisschen AfD! Ja, sind denn schon wieder Wahlen?“ Das möchte man angesichts des dreisten „Ideen-Klauens“ der Altparteien meinen, die inzwischen [...]

Als Demokratie ein Entwicklungsland

14. Januar 2017 // 53 Kommentare

In Sachen direkte Demokratie ist Deutschland Entwicklungsland. Vor allem die Schweizer sind den Deutschen weit voraus. Woher kommt die Furcht vor dem Wähler? Bundestagspräsident Lammert argumentierte gegen Volksentscheide. Von ganz seltenen Ausnahmen abgesehen sieht er bei Bürgerbegehren und [...]

Hintergrundkräfte wollen die D-Mark

13. Januar 2017 // 11 Kommentare

Die politische EU zerbricht, und parallel zum Euro werden nationale Währungen eingeführt. AfD und Front National marschieren im Takt der Hintergrundkräfte. Ein Gastbeitrag von „dixie cup“. Basierend auf einer grundsätzlich positiven Sicht, „positiv“ im Sinne, dass es in den [...]

Kulinarische Ausgrenzung der AfD

8. Januar 2017 // 67 Kommentare

In einem Berliner Sterne-Restaurant sind AfD-Wähler unerwünscht. Neben Aufklebern gegen Waffen, Handys und Kameras klebt auch ein Anti-AfD-Sticker an der Tür. Der Wahn schreitet voran: Wir haben in diesem neuen Deutschland schon wieder Berufsverbote, Kriminalisierung, Bloßstellung, [...]

Wer Renzi straft, wählt keinen Hofer

5. Dezember 2016 // 26 Kommentare

Was sagen die Ereignisse vom Wochenende? Sie sagen, dass es Zeit ist für eine Wende in Europa. Aber es gibt weit und breit niemanden, der sie einleiten könnte. Es ist etwas anderes, einen wie Renzi vom Hof zu jagen, als einen wie Hofer zum Bundespräsidenten zu wählen. Das ist die Botschaft der [...]

Augsteins ideologische Repression

27. November 2016 // 33 Kommentare

Jakob Augstein greift zur Faschismus-Keule: „Alle reden vom Rechtspopulismus – blanke Verniedlichung.“ Donald Trump, Marine Le Pen, AfD –  alles Faschisten. Wie tief kann man sinken? Als Mensch, als Journalist? Wer dazu eine gewisse Vorstellung erworben hat, kann durch Jakob [...]

AfD + Pegida nutzen den Mächtigen

29. Oktober 2016 // 14 Kommentare

Mit rechtsradikalen Auswüchsen und einem neoliberalen Programm lenken AfD und Pegida die Bürger vom tatsächlichen Gegner ab: einem zerstörerischen Kapitalismus. Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die nächste. Die Bedrohung soll immer die gleiche [...]

Was die AfD mit Russland verbindet

18. Oktober 2016 // 11 Kommentare

Warum stellt die AfD die nationale Frage? Zumindest ein Teil der Antwort reicht bis 1990 zurück: Damals wurde die russische Fremdherrschaft nicht aufgearbeitet. Der britische Historiker und Autor Timothy Garton Ash erwarb sich bei der Ruinierung des sozialistischen Systems im Osten gewisse [...]

Der Anti-AfD-Wahn der Jasager

25. September 2016 // 16 Kommentare

Das Land zerfällt in Realisten und Realitätsverweigerer. Die Realisten werden gehasst, und die AfD gilt als Ursache der Spaltung. Der Wahn der Jasager und Profiteure. Das ist nicht neu: Wie schön und einfach könnte die Welt ohne all ihre Irren sein. Eine Aussage, die weder durch den Fortschritt [...]

Merkels unglaubwürdiges Schaustück

24. September 2016 // 11 Kommentare

Angela Merkel muss sich für ihre Niederlagen rechtfertigen. Dabei unterstellt sie den Menschen Desinteresse an Fakten. Unsinn: Sie haben Merkel durchschaut! „We dont need your education We don’t need your thought control No political correctness from presstitution Chancellor leave the folks [...]
1 2 3 4 5 12