Artikel von Günther Lachmann

Über Günther Lachmann

Der Publizist Günther Lachmann befasst sich in seinen Beiträgen unter anderem mit dem Wandel des demokratischen Kapitalismus. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter gemeinsam mit Ralf Georg Reuth die Biografie über Angela Merkels Zeit in der DDR: "Das erste Leben der Angela M." Kontakt: Webseite | Twitter | Weitere Artikel

Die Denunzianten von Chemnitz

4. Dezember 2018 // 22 Kommentare

  Der Online-Pranger des „Zentrums für politische Schönheit“ ist schlicht schäbig. Denunzianten richten eigenständig über andere. Sie wollen Existenzen zerstören. Diktaturen leben von der Denunziation. Sie ist ein unverzichtbares Mittel der Unterdrückung. Ursprünglich kommt das [...]

Die neue kriminelle Energie der Banker

23. November 2018 // 37 Kommentare

  Banken handelten mit Phantomaktien und ergaunerten auf diese Weise Steuerrückzahlungen in unvorstellbarer Höhe. Jetzt wird ein Sonderermittler gefordert. Seit der Weltfinanzkrise von 2008 haben Investoren und Banker nichts von ihrer kriminellen Energie verloren. Nach den [...]

Staat will Dieselfahrer überwachen

21. November 2018 // 54 Kommentare

  Bei der Kontrolle von Kriminalitätsschwerpunkten durch Kameras zögern Politiker. Bei Dieselfahrern hingegen planen sie eine automatisierte Überwachung. Die Bundesregierung will Dieselfahrer in großem Stil durch Kameras überwachen. Geplant ist eine automatisierte und lückenlose [...]

Erhebliche wirtschaftliche Risiken

16. November 2018 // 22 Kommentare

  Ökonomen und Politiker suchen die Bevölkerung angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung zu beruhigen. Doch die Zunahme der schwerer Risiken ist unübersehbar. All die beruhigenden Worte aus der Bundesbank, von Wirtschaftsweisen und Politikern zur deutschen Wirtschaft sollten hellhörig [...]

Geheimes Manöver gegen Maaßen

14. November 2018 // 22 Kommentare

  Hans-Georg Maaßen hat womöglich gar nicht von „linksradikalen Kräften in der SPD“ gesprochen. Was ein anonymer Brief aus seiner Behörde damit zu tun hat. Politiker stürzen eher selten durch Angriffe ihrer politischen Gegner. Meist sind es die eigenen Leute, die zum Todesstoß [...]

Briten: Deutschland ist nicht souverän

12. November 2018 // 67 Kommentare

  Nun gibt es eine ausländische Quelle, die Wolfgang Schäubles Aussage zur deutschen Souveränität tiefer beleuchtet. Es ist eine offizielle Antwort aus London. Von Wolfgang Schäuble gibt es diesen legendären Satz zur Souveränität Deutschlands. Er sagte ihn vor fast genau sieben Jahren [...]

Massengräber westlicher Kriegspolitik

8. November 2018 // 7 Kommentare

  In Irak sind über 200 Massengräber mit Tausenden Opfern der IS-Gewaltherrschaft entdeckt worden. Es sind die Toten einer mörderischen westlichen Kriegspolitik. In Nordirak sind über 200 Massengräber mit Tausenden Opfern der Gewaltherrschaft des Islamischen Staates (IS oder auch ISIS) [...]

Die Deutschen brauchen Heimat

7. November 2018 // 22 Kommentare

  Für die Deutschen ist „Heimat“ einer der wichtigsten Bezugspunkte im Leben. Zu diesem Ergebnis kommt eine von Bundesinnenministerium beauftragte Studie. Was ist Heimat? Ist sie ein Ort, für den es im Englischen nicht einmal ein Wort gibt? Wenn ja, ist sie der Geburtsort eines Menschen, [...]

Zu Merkel bitte keine Dankesreden

30. Oktober 2018 // 39 Kommentare

  Merkels Hinterlassenschaft als Parteichefin und Kanzlerin ist ein schweres Erbe. Wann zuvor hat ein deutscher Kanzler seinem Volk solche Risiken hinterlassen? Seit gestern ist Angela Merkel Geschichte. Zunächst wird sie den CDU-Vorsitz abgeben, dann das Amt der Regierungschefin. Ob sie [...]

Hessen kann der Anfang vom Ende sein

26. Oktober 2018 // 38 Kommentare

  Die hessischen Wähler haben am Sonntag die Möglichkeit, zum ersten Mal seit 2005 mit einer Landtagswahl auch einen Regierungswechsel in Berlin herbeizuführen. Hessen entscheidet am Sonntag nicht nur darüber, wie das neue Landesparlament aussieht. Bei dieser Wahl haben hessischen Wähler [...]

Ökonomen fürchten neue Depression

9. Oktober 2018 // 20 Kommentare

  Während die US-Wirtschaft boomt, bricht die Weltwirtschaft ein. IWF und Finanzminister der G-20-Länder beraten auf Bali, wie sie eine Krise abwenden können. Was Claus Vogt bereits mehrfach auf GEOLITICO ankündigte, spiegelt sich nun auch in der aktuellen Prognose des Internationalen [...]

Nahles und die Denunzianten-SPD

19. September 2018 // 78 Kommentare

  Die Affäre um Verfassungsschutz-Chef Maaßen sagt viel über das Siechtum der SPD aus. Sie ist heute die Partei der ideologisch genormten Mittelschichtkinder. Eskalieren ist ein beliebtes Mittel der Politik. Gemeinhin funktioniert das so: Eine Partei will aus einem Thema Profit schlagen, [...]

Gewaltfantasien bei Chemnitz-Konzert

5. September 2018 // 114 Kommentare

  Zum Konzert gegen Hass und rechte Gewalt kamen über 60.000 nach Chemnitz. Doch dann grölten die angeblich friedliebenden Konzertbesucher Gewaltfantasien. Große Veränderungen zeigen sich oft im Kleinen. Wer am Montag bei der Begrüßung der Konzertbesucher in Chemnitz und beim Aufruf zur [...]

Wagenknechts Kampfansage an die AfD

4. September 2018 // 29 Kommentare

  Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht peilt mit der Sammlungsbewegung “Aufstehen” die nächste Bundestagswahl an. Ihr Ziel ist es, Wähler der AfD zu gewinnen. Die neue linke Sammlungsbewegung “Aufstehen” legt ihren Fokus nach Aussage ihrer Gründerin Sahra Wagenknecht [...]

Puigdemont nennt Geldgeber nicht

25. Juli 2018 // 21 Kommentare

  Der der katalanische Separatistenführer Carles Puigdemont will Deutschland am Samstag wieder verlassen und nach Belgien zurückkehren. Wer finanziert ihn? In den Straßen Barcelonas erinnern dieser Tage nur noch wenige Fahnen mit der Aufschrift „Sí“ an den Kampf um die Unabhängigkeit [...]

Zeiten für politische Kraftmeier

16. Juli 2018 // 68 Kommentare

  Trump, Putin und Erdogan machen es vor: Kraftmeierei und zivilisatorische Grenzverletzungen kommen bei Wählern wieder gut an. Wer verhandelt, wird verachtet. Dieser Tage sagte mir ein befreundeter türkischer Journalist, alle 70 Jahre ändere sich die Welt grundlegend. Er markierte das Ende [...]

Merkel steht Draghi vor Gericht bei

8. Juli 2018 // 7 Kommentare

  Am Mittwoch verhandelt der EuGH über das Anleihen-Kaufprogramm der EZB. Die Bundesregierung hat sich in ihrer Stellungnahme hinter EZB-Chef Draghi gestellt. Es gab eine Zeit, da gab der Kauf von Staatsanleihen durch die Europäische Zentralbank (EZB) in den alternativen Medien des Internets [...]

Mord mit politischem Kontext

8. Juni 2018 // 103 Kommentare

  Der Mord an der 14-jährigen Susanna ist nicht nur ein abscheuliches Verbrechen, sondern nährt das Klima der Angst in einer zutiefst verunsicherten Gesellschaft. Ein Mädchen aus Mainz kehrt am 22. Mai 2018 von einem Ausflug nach Wiesbaden nicht nach Hause zurück. Die verzweifelten Eltern [...]

Sollte AfD-Politiker verunglücken?

25. Mai 2018 // 66 Kommentare

  „Wir hätten alle tot sein können“, sagt der AfD-Bundestagsabgeordnete Anton Friesen. Der Staatsschutz prüft, ob Unbekannte die Radmuttern an seinem Auto lösten. In der thüringischen Gemeinde Zella Mehlis ist gestern Abend mutmaßlich ein lebensbedrohlicher Anschlag auf einen [...]

Wo stehen Özil und Gündogan?

15. Mai 2018 // 94 Kommentare

Mit ihrer Wahlwerbung für den türkischen Präsidenten Erdogan haben die deutschen Nationalspieler Mezut Özil und Ilkay Gündogan die Identitätsfrage gestellt. Wer beim Fußball ins Abseits läuft, verpasst im schlimmsten Fall eine riesige Torchance. Was es aber heißt, sich politisch ins [...]

Journalisten als Brandstifter

25. April 2018 // 38 Kommentare

Die Berichterstattung über die AfD-Ausgrenzung bei einer Opel-Demo in Eisenach ist nicht nur unscharf. Sie gaukelt den Lesern etwas vor und schürt Konflikte. Nun ist es so weit, „Bild“ hat die „Schlacht um Opel“ ausgerufen. Anlass ist eine Demonstration vor den Toren des Eisenacher [...]

Wagenknecht-Bündnis im Sommer

21. März 2018 // 48 Kommentare

Schon im Sommer soll die von Oskar Lafontaine und Sahra Wagenknecht propagierte neue linke Sammlungsbewegung stehen. Sie soll unter anderem die SPD beerben. Schon im Sommer könnte eine neue überparteiliche linke Sammlungsbewegung in Deutschland öffentlich auftreten. Das hat die [...]

Die Diesel-Heuchler im Bundestag

28. Februar 2018 // 76 Kommentare

Die Enteignung von Millionen Diesel-Fahrern ist nur der Anfang. Es drohen die Zerstörung der Automobilindustrie und der Verlust von Millionen Arbeitslätzen. Immerhin brachte die FDP gestern auf den Punkt, was das Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts für das Vertrauen in die Politik, den [...]

Schule in maroder Gesellschaft

17. Februar 2018 // 103 Kommentare

Eine brisante Studie offenbart: Berliner Drittklässler können nicht schreiben! Doch dieser Bildungsnotstand ist zugleich oder vor allem ein Familiennotstand. Es steht fürwahr nicht gut um die Schule und damit um die Zukunftschancen der Kinder. Aus gutem Grund gibt es nur wenige amtliche [...]

Türken predigen in Deutschland Krieg

26. Januar 2018 // 33 Kommentare

In den Ditib- Moscheen der türkischen Religionsbehörde wird für den Sieg im Krieg gegen die Kurden gebetet. Auf deutschen Straßen wirkt die Propaganda.  Türkische Imame tragen den Krieg gegen die Kurden in deutsche Städte. Wie bereits am vergangenen Wochenende, dürften die Imame der an [...]
1 2 3 26