Artikel von Günther Lachmann

Über Günther Lachmann

Der Publizist Günther Lachmann befasst sich in seinen Beiträgen unter anderem mit dem Wandel des demokratischen Kapitalismus. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter gemeinsam mit Ralf Georg Reuth die Biografie über Angela Merkels Zeit in der DDR: "Das erste Leben der Angela M." Kontakt: Webseite | Twitter | Weitere Artikel

Pläne für neues Wahlrecht schüren Misstrauen

27. Januar 2023 // 5 Kommentare

Das Vertrauen in die Demokratie erodiert. Und die Ampelkoalition präsentiert ein neues Wahlrecht, das Wähler und Politiker noch weiter voneinander entfernt. Eines der größten Probleme der deutschen parlamentarischen Demokratie ist die Entfremdung zwischen Politikern und Wählern. Seit Jahren [...]

Silvester-Gewalt oder die Furcht vor klaren Verhältnissen

6. Januar 2023 // 2 Kommentare

Die Silvester-Gewalt hat die Debatte um die Herkunft gewalttätiger junger Männer wiederbelebt. Grüne, SPD und Linke aber wollen nicht über Integration reden. Die Bilder aus der Silvesternacht sind verstörend. Aber mindestens ebenso verstörend ist die daraus folgende politische Debatte. Denn [...]

Die Tyrannei der Minderheit bedroht die Meinungsfreiheit

20. Dezember 2022 // 4 Kommentare

Die Deutschen verlieren den Glauben an die Meinungsfreiheit. Ein neues Buch beschreibt, wie die Tyrannei durch einen neuen Fundamentalismus um sich greift. Viele Deutsche glauben nicht mehr an das Recht auf Meinungsfreiheit. Sie trauen sich nicht mehr, in der Öffentlichkeit die eigene Meinung zu [...]

Der Prinz, eine Razzia und die unheilvolle Entwicklung einer Gesellschaft

10. Dezember 2022 // 5 Kommentare

Die Razzia gegen Prinz Heinrich XIII. und seine „Gefolge“ zeigt, wie Extremisten, Esoteriker und Verschwörungsfanatiker auf unheilvolle Weise zueinanderfinden. Von Terrorismus ist die Rede, von Leuten, die das demokratische Deutschland mit Gewalt zerstören wollen. Der Vorwurf gegen [...]

Die Deutschen sehen ihren Wohlstand schwinden

7. Dezember 2022 // 4 Kommentare

Nichts hat die Stimmung der Deutschen so verschlechtert wie die aktuelle politische Lage. Erstmals hat die Mehrheit das Gefühl, dass ihr Wohlstand schwindet. In Deutschland gibt es tatsächlich eine Zeitenwende, aber eine andere als jene, Bundeskanzler Olaf Scholz im Bundestag postulierte. [...]

Was will Sahra Wagenknecht?

24. November 2022 // 11 Kommentare

Sahra Wagenknecht und Die Linke liegen über Kreuz. Sie werden kaum noch einmal zusammenfinden. Darum spricht vieles dafür, dass sie eine neue Partei gründet. Was will Sahra Wagenknecht? Seit Monaten geistern Spekulationen über die Zukunft der Linken-Politikerin durch die Medien. Angefacht [...]

Mit grüner Moral gegen den Bürgerwillen

15. November 2022 // 1 Kommentar

Die Ampel-Koalition regiert statt mit Vernunft mit grüner Moral. Diese gründet in der Vorstellung, im Besitz einer höheren Wahrheit zu sein. Das ist gefährlich. Selten barg eine Regierungskoalition so große Risiken wie die Ampel. Die Gefahr, die von ihr ausgeht, ist zentral im [...]

Olaf Scholz wird vom Ampelmann zum Hampelmann

4. November 2022 // 6 Kommentare

Bundeskanzler Olaf Scholz wollte führen. Stattdessen tanzen ihm seine Minister auf der Nase herum. Jetzt las ihm Annalena Baerbock gar im Ausland die Leviten. Kommentar Olaf Scholz hat ein Autoritätsproblem. Ausgerechnet der Kanzler, der noch vor seinem Amtsantritt vollmundig verkündete, wer bei [...]

Mit Scholz schwinden Respekt und Sympathie für Deutschland

28. Oktober 2022 // 4 Kommentare

Olaf Scholz tut sich als Staatsmann schwer. Seit er regiert, ist das Verhältnis zu Frankreich schwer gestört. In Europa verlor Deutschland sichtlich an Gewicht. Es stand schon mal besser um das Ansehen Deutschlands in der Welt. Maßgeblichen Anteil daran hatten die damals noch innovative und [...]

Diese Gaspreisbremse ist für die Mittelschicht der blanke Hohn

10. Oktober 2022 // 7 Kommentare

Nach langem Gewürge präsentiert die Ampel eine Gaspreisbremse, die ihren Namen kaum wert ist. Vor allem für Mittelschichtfamilien wird es ein kalter Winter. Kommentar Die Gaspreisbremse der Ampel-Koalition kommt erstens viel zu spät, denn die Heizphase hat längst begonnen. Und zweitens lässt [...]

Das Vertrauen in die Stärke Deutschlands ist erschüttert

30. September 2022 // 7 Kommentare

Kaum jemals zuvor war die vom Institut Allensbach ermittelte Stimmung im Land so schlecht wie heute. Das Vertrauen in die Stärke Deutschlands ist erschüttert. Bitterer könnte die Bilanz nach zehn Monaten Ampelkoalition und acht Monaten Kriegspolitik nicht ausfallen. Das Vertrauen der [...]

Rechtsextreme Accounts des Verfassungsschutzes im Internet

22. September 2022 // 2 Kommentare

Einem Zeitungsbericht zufolge betreibt der Verfassungsschutz in Deutschland Hunderte rechtsextreme Fake-Accounts. So trägt die Behörde zu Hass und Hetze bei. Kommentar Im Internet unterminiert der deutsche Verfassungsschutz offenbar mit Hunderten extrem rechten Accounts die demokratischen [...]

Politik für magere Jahre

17. September 2022 // 4 Kommentare

Deutschland stehen magere Jahre bevor. Im Winter droht Millionen Menschen der Absturz aus der Mittelschicht. Das Vertrauen in die Politik ist aufgezehrt. Die Lage wird kritisch. Kaum jemals zuvor blickten die Deutschen derart pessimistisch in die Zukunft wie heute. Nachdem die Ampel-Koalition im [...]

Die Medien lassen Habeck fallen

9. September 2022 // 10 Kommentare

Viele Journalisten erkannten in Robert Habeck einen Gleichgesinnten und schrieben ihn hoch. Jetzt lassen ihn dieselben Medien fallen. Wie glaubwürdig sind sie? Kommentar Für Robert Habeck kommt es jetzt ganz dicke. Gestern war er noch der Liebling der Berliner Hauptstadtpresse, heute ist er der [...]

Baerbock dürfen die Deutschen nicht egal sein

2. September 2022 // 7 Kommentare

Durch eine Aussage über die deutschen Wähler sind Zweifel an Annalena Baerbocks Haltung als Außenministerin und damit auch an ihrer Amtsführung aufgekommen. Von Beginn des russischen Angriffskrieges gegen die Ukraine hat Außenministerin Annalena Baerbock nie ein Geheimnis daraus gemacht, mit [...]

Gefährliche Schuldenpolitik der EU in Zeiten der Inflation

30. August 2022 // 0 Kommentare

Ungeachtet einer Inflationsrate von knapp zehn Prozent in der Eurozone wird die EU bis zum Jahr 2026 rund 900 Milliarden Euro in den Geldkreislauf pumpen. Ungeachtet einer Inflationsrate von knapp zehn Prozent in der Eurozone wird die Europäische Union bis zum Jahr 2026 rund 900 Milliarden Euro in [...]

Handwerkerschaft will Deutschland nicht für die Ukraine opfern

19. August 2022 // 1 Kommentar

Die Kreishandwerkerschaft im Halle-Saale-Kreis schreibt einen alarmierenden offenen Brief an Kanzler Olaf Scholz. Sie fordern eine Wende der Ukraine-Politik. Bereits jetzt hat der Krieg in der Ukraine schwere Folgen für die deutsche Bevölkerung. Alte Menschen mit geringer Rente werden im [...]

Sozialbeiträge knacken die 40-Prozent-Marke

11. August 2022 // 3 Kommentare

Obwohl die Bürger bereits massiv unter steigenden Preisen leiden, drohen ihnen noch weitere Belastungen. Die Sozialbeiträge knacken die 40-Prozent-Marke. Alles wird teurer. Seit Monaten schnellen die Verbraucherpreise in die Höhe. Nicht wenige Haushalte sparen bereits am Essen, weil sie sich den [...]

So werden Kunden mit Habecks Heizungsplänen über den Tisch gezogen

6. August 2022 // 4 Kommentare

Angesichts der explodierenden Gaspreise wollen viele Haushalte dem Drängen nach einem Tausch der Gasheizung gerne nachgeben. Doch dann folgt das böse Erwachen. Um Worte ist Wirtschaftsminister Robert Habeck selten verlegen. Weil die Bundesregierung nicht in der Lage ist, Energiesicherheit [...]

Russland verdient Milliarden am Ukraine-Krieg

11. Juni 2022 // 7 Kommentare

Mit dem Ukraine-Krieg sind die Weltmarktpreise für Öl, Gas und Getreide explodiert. So wird Russlands Militärmaschinerie von einer wahren Geldflut angetrieben. In Deutschland ist es kaum möglich, sachlich über den Krieg in der Ukraine zu reden. Von Beginn an gaben die Grünen und die Medien [...]

Der Ukrainekrieg erschüttert den deutschen Nachkriegspazifismus

6. Mai 2022 // 3 Kommentare

Der Nachkriegspazifismus bebt unter den Erschütterungen des Ukrainekriegs. Braucht Deutschland ein neues Selbstverständnis in der Frage von Krieg und Frieden? Der Ukraine-Krieg spaltet die deutsche Gesellschaft. Eine Hälfte der Bevölkerung unterstützt die von der Bundesregierung auf den Weg [...]

Für den „Spiegel“ ist Scholz ein Feigling

28. April 2022 // 5 Kommentare

In einem hart geführten Gespräch mit „Spiegel“-Redakteuren über vier Seiten wird Bundeskanzler Olaf Scholz zum Feigling erklärt. Ein bemerkenswerter Vorgang. In dieser Woche erschien der „Spiegel“ mit einem düsteren Titelbild. Es zeigt Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in einer Art [...]

Die Rolle der Emotionen in der Ukraine-Politik

21. April 2022 // 10 Kommentare

Auch in der politischen Ukraine-Debatte in Deutschland spielt die Kunst der richtigen Bilder und Worte eine große Rolle. Und die Angst vor einem 3. Weltkrieg. Politik arbeitet im demokratischen Wettbewerb häufig mit Emotionen, vor allem in Zeiten des Wahlkampfs. Aber im Regierungshandeln darf sie [...]

CDU mit Merz zwischen Hoffen und Bangen

6. April 2022 // 8 Kommentare

Der neue CDU-Chef Friedrich Merz gerät unter Druck. Seine Partei erleidet einen gravierenden Kompetenzverlust. Ihr fehlen die Frauen und junge Wähler. Die Zukunft der CDU hat mit einer historischen Niederlage im Saarland begonnen. Es war die erste von vier für die weitere Entwicklung der Partei [...]
1 2 3 31
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]