Artikel von Marc Friedrich und Matthias Weik

Über Marc Friedrich und Matthias Weik

Matthias Weik und Marc Friedrich schrieben 2012 zusammen den Bestseller “Der größte Raubzug der Geschichte“. Es war das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2013. Auch mit ihrem zweiten Buch, „Der Crash ist die Lösung“, haben Sie wieder das erfolgreichste Wirtschaftsbuch 2014 geschrieben. Am 24. April 2017 ist ihr viertes Buch „Sonst knallt´s!: Warum wir Wirtschaft und Politik radikal neu denken müssen“ erschienen, das sie gemeinsam mit Götz Werner (Gründer des Unternehmens dm-drogerie markt) geschrieben haben. Kontakt: Webseite | Facebook | Weitere Artikel

Politik Hand in Hand mit Verbrechern

19. November 2017 // 96 Kommentare

Auch die EU ist längst eine Steueroase für Konzerne und Superreiche. Unsere Politiker machen Gesetze, die diese Leute schützen und den Sozialstaat zerstören.  Die ganze Aufregung um die Paradies Papers ist doch letztlich nur Theater. Oder um es noch deutlicher zusagen: Wir werden komplett [...]

Draghi zerstört die Marktwirtschaft

29. Oktober 2017 // 44 Kommentare

In dieser Woche beschloss die EZB entgegen anders lautender Meldungen die Fortsetzung ihrer destruktiven Politik. Der Weg in die Diktatur der Notenbanken. Der Wahnsinn der EZB geht weiter. Während manche von einer Zinswende faseln, können wir diese keinesfalls erkennen. Lassen Sie sich nicht in [...]

Juncker bringt den Tod auf Raten

15. September 2017 // 37 Kommentare

Juncker will die Eurozone erweitern. Das hat verheerende Folgen für den deutschen Steuerzahler. Und nach der Wahl kommt der Schuldenschnitt für Griechenland.   „Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.” Ayn Rand   [...]

Zehn Jahre Krise und kein Ende

8. September 2017 // 52 Kommentare

EZB-Chef Draghi lässt den Leitzins weiter bei Null Prozent. Dieses historisch einmalige Experiment wird für Sparer, Anleger und Bürger verheerende Folgen haben.     „Wer versagt sich vorzubereiten, bereitet sein Versagen vor.“ Benjamin Franklin  Die Frage, die uns am [...]

Ehe für alle und Rechte für keinen

25. August 2017 // 42 Kommentare

Mit viel Aufhebens beschloss der Bundestag die Ehe für alle. So entging den meistern, dass er nebenher klammheimlich bedrohliche Bespitzelungsgesetze schuf. Während die Medien im Juni und Anfang Juli sich zumeist mit Berichten zur „Ehe für alle“ überschlugen und die Grünen selbst Konfetti [...]

Ohne Grundeinkommen geht’s nicht!

3. Juli 2017 // 85 Kommentare

Die Einführung eines Bedingungslosen Grundeinkommens ist ein historischer Systemwechsel. Aber sie ist unerlässlich – und finanzierbar! Schleswig-Holstein debattiert das Thema.  Die jüngste Bertelsmann Studie hat es abermals unterstrichen: Altersarmut wird sich in Zukunft in [...]

Der Staat braucht nur eine Steuer

9. Juni 2017 // 37 Kommentare

Unser Steuersystem passt nicht mehr zu unserer arbeitsteiligen und international verflochtenen Wirtschaft. Schaffen wir es ab – und lassen nur die Konsumsteuer!* Die Grundidee unseres Steuersystems ist ein Relikt aus dem Mittelalter: die Ertragsbesteuerung. Der größte Teil aller Steuern, die [...]

Trump entfesselt die Finanzmärkte

3. Mai 2017 // 50 Kommentare

US-Präsident Donald Trump hebt die ohnehin bescheidenen Bankenregulierungen per Dekret wieder auf! Damit befeuert er die weltweit weiter schwelende Finanzkrise.  Nach der Finanzkrise 2008 wurden Europas Banken mit Billionen von Euros gerettet. Weil sie sich nicht bloß verzockt, sondern sich [...]

Bald sind wir alle arbeitslos

10. März 2017 // 122 Kommentare

Mit der industriellen Revolution 2.0 verbannt der Mensch sich selbst aus der Arbeitswelt. Gegen selbstlernende Computer hat das Gehirn keine Chance. Was nun? Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien“ sagte bereits Oscar Wilde. Was uns heute noch utopisch erscheint, kann in Kürze bereits [...]

2017 endet die Ära Merkel

31. Dezember 2016 // 26 Kommentare

Im Neuen Jahr endet die Ära Merkel, und das Wirtschafts- und Sozialmodell Deutschland kippt. Weitere Millionen Afrikaner kommen. Es ist Zeit für Realismus. Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu, und es ist Zeit, Bilanz zu ziehen. Was ist geschehen, und was wird uns im kommenden Jahr erwarten? In [...]

Italien auf den Spuren des Brexit

3. Dezember 2016 // 15 Kommentare

Die Menschen haben die Doppelmoral der Eliten und deren Bevormundung satt. In Italien könnten sie nun Konsequenzen ziehen. Über den Aufstieg der Populisten.  Der Brexit und die Wahl Donald Trumps kamen keineswegs überraschend und sind offensichtlich der Beginn einer radikalen Zeitenwende, [...]

Rom trägt die Bankenunion zu Grabe

25. Juli 2016 // 0 Kommentare

Italiens Banken brennen lichterloh. Deutsche Banken haben ca. 84 Milliarden Euro im Feuer, französische über 250 Milliarden Euro. Wer trägt Italiens Schulden? In vielen Euro-Staaten, insbesondere im Süden Europas, sieht es alles andere als rosig aus. Die Verschuldung der EU-Staaten steigt [...]

Der Anfang vom Ende des Euros

27. Juni 2016 // 0 Kommentare

Der Brexit war der Anfang vom Ende der EU und des Euros. Wir benötigen keine politische und keine Währungsunion, sondern eine starke Wirtschaftsunion. Es ist passiert – die Briten haben dem Bürokratiemonster EU mit seinen offensichtlich völlig weltfremden Kommissaren die rote Karte gezeigt. [...]

Es ist Zeit, das Ersparte zu retten!

15. Mai 2016 // 0 Kommentare

Nullzins-Politik, Bargeldbeschränkungen: Politik und Notenbanken wollen uns die Freiheit nehmen und uns gnadenlos in die Abhängigkeit von Banken treiben. Ein Beitrag aus dem neuen Buch „Kapitalfehler“* von Matthias Weik und Marc Friedrich. Der 10. März 2016 wird uns allen noch lange in [...]

Es ist Zeit für Realismus!

20. Januar 2016 // 0 Kommentare

Der Nahe Osten versinkt im Chaos und treibt Millionen Menschen nach Deutschland. Der Crash ist in vollem Gange, und die Politik hat den Bezug zur Realität komplett verloren Wir machen uns Sorgen, sehr große Sorgen. Ja, auch um China mit seinem gigantischen Schattenbankensystem, seiner [...]

Die Nimmersatten bei VW und FIFA

5. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Die Skandale bei VW und FIFA zeigen wieder einmal: Opportunistische, egoistische und nimmersatte Menschen umschwärmen Macht und Geld wie Motten das Licht. Mit Grausen verfolgen wir die aktuellen Nachrichten. Mehr denn je herrscht ein Verfall der Moral und Sitten. Noch ekelerregender ist für uns [...]

Das System wird kollabieren!

28. September 2015 // 0 Kommentare

Auch wenn keiner hinschaut: Die Finanzkrise schreitet voran. Die Notenbanken werden auch Negativzinsen und eventuell ein Bargeldverbot einführen. Am Ende steht die Hyperinflation. Groß wurde vorab getönt, von vielen Marktteilnehmern und Experten war eine Zinserhöhung erwartet und noch nur reine [...]

Gezielte Euro-Verelendungspolitik

5. August 2015 // 0 Kommentare

Steuergeldverschwendung muss endlich genauso hart bestraft wird wie Steuerhinterziehung. Sonst wird die irrsinnige Euro-Rettungspolitik nie ein Ende haben. Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber wir sind fassungslos und schockiert. Nachdem die Medizin der Euro-Rettungspolitik schon zweimal [...]

Wo die wahre Geldbombe tickt

25. Juni 2015 // 0 Kommentare

Das EuGH-Urteil zum Anleihen-Ankaufprogramm der EZB lenkt nur von der wirklich gigantischen Finanz-Giftmüll-Halde ab: Wie uns die EZB hinters Licht führt. Während momentan alle Welt auf Griechenland blickt hat die EZB aus Luxemburg die Bestätigung ihrer irrsinnigen Politik bekommen. [...]

Die größte Insolvenzverschleppung

3. März 2015 // 0 Kommentare

Wer beendet endlich diesen Wahnsinn? In ein paar Monaten wird mit Griechenland ganz Europa  wieder vor dem Trümmerhaufen einer sinnlosen Rettungsorgie stehen. Oops they did it again. Ein weiteres Mal wird das eigentlich schon bankrotte Griechenland vor der Pleite „gerettet“. In Anbetracht der [...]

2015 bricht der Finanz-Sturm los

5. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die Zeichen stehen global auf Sturm. Wer das Faktenpuzzle zusammenfügt, der erkennt, daß 2015 das Potential hat, das ganze Gebilde zum kollabieren zu bringen. Mein lieber Scholli. Das neue Jahr hat turbulent angefangen. Der Januar hatte es bereits in sich und ist hoffentlich kein Omen für das [...]

Erlöst die Griechen vom Euro!

28. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Hellenen brauchen einen Neustart. Das Land muss sofort aus dem Euro austreten. Weiterhin im Zinskorsett der EZB wird das Land unweigerlich zugrunde gehen. Das offensichtlich für Europas politische Eliten Unvorstellbare ist in Griechenland geschehen – sie wurden vom Volk eiskalt abgewählt. [...]

Draghi will den Tod besiegen

23. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Diktatur des Geldes schreitet voran: Mit der monetären Staatsfinanzierung will EZB-Chef Draghi das System am Leben erhalten. Doch der Patient wird sterben. Heute ist ein großer Tag für die Börsen und alle Aktienbesitzer, und es ist ein schlechter Tag für viele Sparer und vor allem für die [...]

Weiterer Schlag fürs Finanzsystem

16. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Schweiz wendet sich vom Euro ab. Es ist mehr denn je an der Zeit umzudenken. Noch ist Zeit – und nichts ist alternativlos. Ein spannendes Jahr steht uns bevor. Der 15. Januar 2015 wird in die Geschichte eingehen. Bis dato verteidigte die Schweizer Notenbank (SNB) drei Jahre krampfhaft den [...]