Wirtschaft

Eine die Gesellschaft zerstörende Wirtschaft

9. November 2020 // 25 Kommentare

  Studenten wird bereits im ersten Semester eingebläut, Sinn und Zweck allen Wirtschaftens sei der Profit. Die Auswirkungen für die Gesellschaft sind verheerend. Eine Grundannahme der heutigen Ökonomie ist das rücksichts- und grenzenlose Streben der Wirtschaftsunternehmen nach ständiger [...]

Welche Sektoren von 5G profitieren

13. Oktober 2020 // 0 Kommentare

  Deutschland rüstet sich für den Mobilfunkstandard 5G. Wir geben einen Überblick darüber, welche Wirtschaftsbereiche von den Neuerungen besonders profitieren. Die Umstellung zum neuen 5G-Mobilfunkstandard ist bereits in vollem Gange. In ganz Deutschland werden durch vier große [...]

Deutsche Wirtschaft tief im Minus

7. Oktober 2020 // 10 Kommentare

  Auch mit den Stützungsmaßnahmen der Bundesregierung kommt die Industrieproduktion nicht aus dem Minus. Hinzu kommt: Unternehmen wandern nach China ab. Seit dem Januar haben wir unsere Leserinnen und Leser auf GEOLITICO immer wieder über wichtige Wirtschaftsdaten informiert, damit sich [...]

Lockdown-Sand im Wirtschaftsgetriebe

29. September 2020 // 5 Kommentare

  Die Steuereinnahmen geben uns einen kleinen Einblick darüber, wie sehr die Lockdown-Krise Sand ins Getriebe der Wirtschaft gestreut hat: Es läuft nicht rund. Die Bundesregierung hat sich durch die Senkung der Mehrwertsteuer Konjunkturimpulse erhofft. Inwieweit ein solcher Effekt [...]

Mit Billionen-Ausgaben in den Ruin

31. August 2020 // 10 Kommentare

  Die US-Geldmenge steigt um 25 Prozent. Und die EZB-Bilanzsumme wächst seit Ende Februar durch den Kauf von Anleihen um unglaubliche 1.717 Milliarden Euro. Weltweit werfen Politiker mit Geld um sich, als gäbe es kein Morgen. Ausgaben von Hunderten Milliarden, ja Billionen Dollar oder Euro [...]

Die Zombifizierung der Wirtschaft

14. August 2020 // 7 Kommentare

  Vor vier Wochen hatte ich gemutmaßt: „Ich kalkuliere, dass der Rückgang der Industrieproduktion im Juni mit etwas Glück wieder einstellig sein wird. Schaun wir mal.“ Mit der üblichen Verzögerung haben wir jetzt die Junizahlen der Industrieproduktion. Sie sind etwas schlechter als [...]

Europäische Zwangswirtschaft

12. Juni 2020 // 25 Kommentare

  Ziel des EU-Aktionsplans gegen die Lockdownkrise ist die Ausrichtung der Kapitalflüsse hin zu „nachhaltigen Investitionen“. Die Planwirtschaft kehrt zurück. Um gleich mit dem schlimmsten Schreckgespenst anzufangen: Adolf Hitler beschloss 1934 das Gesetz zum organischen Aufbau der [...]

Wie die Wirtschaft nach dem Lockdown wieder auf Touren kommt

15. Mai 2020 // 10 Kommentare

  Ein Blick auf China zeigt, wie das Ende des Shutdowns sich positiv auf die Wirtschaft auswirkt. Auch in Deutschland könnte die Wirtschaft bald wieder wachsen. Die Corona-Krise hält die deutsche Wirtschaft und Politik weiterhin im Griff. Nachdem die Wirtschaftsleistung 2020 voraussichtlich [...]

Der Beginn einer jahrelangen Rezession

29. März 2020 // 99 Kommentare

  Durch die Coronapandemie ist die riesige Spekulationsblase der vergangenen Jahre mit einem Paukenschlag geplatzt. Die Folgen werden uns jahrelang beschäftigen. Dass die Geld- und Schuldenschleusen in der nächsten Krise bis zum Anschlag geöffnet würden, habe ich immer betont. Dass im [...]

Das Virus gegen die Globalisierung

28. Februar 2020 // 52 Kommentare

  Mit dem Coronavirus beginnt die Deglobalisierung der Welt. Handelswege und Produktionsprozesse brechen zusammen. Die Wirtschaft muss sich neu organisieren. In China stehen 760 Millionen Menschen unter Quarantäne – das ist ein Zehntel der Weltbevölkerung! Seit Januar wurden global [...]

Warum die Deutschen sich vom Kapitalismus bedroht sehen

22. Januar 2020 // 22 Kommentare

  Nur noch zwölf Prozent der Deutschen glauben, dass sie von einer wachsenden Wirtschaft genügend profitieren. Warum ist das so? Was heißt das für die Demokratie? Die Deutschen zweifeln am Kapitalismus, oder besser gesagt, sie fremdeln zunehmend mit ihm. Gerade mal zwölf Prozent der [...]

Geldpolitik mit den Konten der Bürger

16. September 2019 // 11 Kommentare

  Die EZB verschärft ihre ruinöse Geldpolitik nochmals, deren Nebenwirkungen Europa spalten, die Mieten treiben und die Altersvorsorge der Menschen zerstören. Langsam zweifle ich am Verstand der EZB-Entscheidungsträger. Denn am Donnerstag, den 12. September 2019, haben sie die Zinsen von [...]

Die Wiederentdeckung der Ostdeutschen

31. August 2019 // 45 Kommentare

  Vor den Wahlen in Brandenburg und Sachsen treiben die Umfrageergebnisse der AfD Politiker um Medien um. Und sie entdecken ein Stück Deutschland zweiter Klasse. In den politischen Wirren vor den anstehenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen ist in der öffentlichen [...]

Trump droht Rezessions-Wahlkampf

14. Juli 2019 // 7 Kommentare

  Donald Trump wird nicht müde, die US-Wirtschaft zu loben. Die Realität ist indes eine andere. Der Fed muss die Zinsen senken, um den Absturz zu verhindern. Es gilt als ausgemachte Sache, dass die Fed auf ihrer Juli-Sitzung, wie von US-Präsident Donald Trump lautstark gefordert, die Zinsen [...]

Was der Brexit-Poker in Deutschland bewirkt

15. Mai 2019 // 32 Kommentare

  Kommt der Brexit? Wann und wie kommt er? Oder fällt er am Ende gar aus? All diese Fragen stellen auch die deutsche Wirtschaft vor große Herausforderungen. Nach unzähligen Verschiebungen bei der Entscheidung zum Brexit wird mittlerweile ein zweites Referendum ins Spiel gebracht. Ob dieses [...]

Brexit ist Alptraum für Deutschland

7. Februar 2019 // 41 Kommentare

  Ein ungeregelter Brexit wird immer wahrscheinlicher. Dann wird London Europas größte Steueroase. Und die Deutschen werden teuer für das Desaster bezahlen. Nicht nur für die etwa 3,6 Millionen EU-Bürger in Großbritannien und die knapp 1,2 Millionen Briten in der EU wird die Lage immer [...]

US-Wirtschaft vor Rezessionswarnung

2. Dezember 2018 // 43 Kommentare

  Noch mag US-Präsident Trump seinen Aufschwung feiern. Aber die ökonomischen Indizes lassen etwas anderes erwarten: Die USA stehen vor einer Rezessionswarnung. Ökonomische Frühindikatoren ermöglichen einen gewissen Blick in die Zukunft. Ihr wichtigster Zweck besteht darin, frühzeitig [...]

Erhebliche wirtschaftliche Risiken

16. November 2018 // 22 Kommentare

  Ökonomen und Politiker suchen die Bevölkerung angesichts der wirtschaftlichen Entwicklung zu beruhigen. Doch die Zunahme der schwerer Risiken ist unübersehbar. All die beruhigenden Worte aus der Bundesbank, von Wirtschaftsweisen und Politikern zur deutschen Wirtschaft sollten hellhörig [...]

Ökonomen fürchten neue Depression

9. Oktober 2018 // 20 Kommentare

  Während die US-Wirtschaft boomt, bricht die Weltwirtschaft ein. IWF und Finanzminister der G-20-Länder beraten auf Bali, wie sie eine Krise abwenden können. Was Claus Vogt bereits mehrfach auf GEOLITICO ankündigte, spiegelt sich nun auch in der aktuellen Prognose des Internationalen [...]

Migration als großes Geschäft

8. August 2018 // 36 Kommentare

  Die Steuerzahler kostet die Massenmigration Milliarden. Für andere ist sie ein lukratives Geschäft, weil sie billige Arbeitskräfte und neue Konsumenten schafft. Der Club der globalen Großkonzerne und Milliardäre, Weltwirtschaftsforum, der jährlich in Davos zum Stelldichein ruft, hat [...]

DAX und Wirtschaft schmieren ab

6. August 2018 // 45 Kommentare

  Die deutsche Wirtschaft und der DAX brechen ein. Gleichzeitig ist die US-Börse historisch überbewertet. Die FED-Zinspolitik wird die Blase platzen lassen. Vor einigen Wochen bereits zeigte der DAX einige lehrbuchartige Topformationen, die er in den vergangenen anderthalb Jahren [...]

Putin baut Wirtschaftsmacht auf

14. Juli 2018 // 23 Kommentare

  Russland legt unter Putin eine rasante ökonomische Aufholjagd hin. Der Bildungsgrad der Bevölkerung ist hoch, die Industrie verfügt über hohes Know-how. Die Welt blickt nach Russland. Kaum einer kann sich dem Medienspektakel um die Fußballweltmeisterschaft entziehen. Aber auch für [...]

Chinas Pakt mit Orbáns Osteuropa

28. November 2017 // 95 Kommentare

Am Montag wird eine Vereinbarung über die zweite Phase des Investitionsfonds China-Zentraleuropa unterzeichnet. Es entsteht eine neue Bankenvereinigung. Die ungarische Zeitung Magyar Hirlap überraschte ihre Leser gestern mit der Schlagzeile: “Viktor Orbán: Mittel- und Osteuropa ist das [...]

Erdogan pfeift auf deutsches Geld

8. August 2017 // 43 Kommentare

Journalisten und manche Politiker glauben, sie könnten den türkischen Präsidenten Erdogan mit ökonomischen Argumenten zur Vernunft bringen. Sie irren gewaltig. Die deutschen Medien spekulieren darüber, ob der Türkenpräsident Erdogan gegenüber Deutschland einknickt und die Gefangenen Yücel [...]

Hamburg feilt am Container-Umschlag

1. August 2017 // 2 Kommentare

Fast neun Millionen Container schlägt der Hamburger Hafen pro Jahr um. Dabei gibt es immer noch logistische Defizite. Die soll eine neue Technik nun beseitigen. Hamburg bietet als größter Seehafen Deutschlands einen sehr respektablen Anblick. Immerhin ist dieser Hafen auch gleichzeitig der [...]
1 2 3