Suchergebnisse für claus vogt

Analyst Vogt hält am Crash fest

29. November 2014 // 0 Kommentare

Der Vermögensverwalter Claus Vogt erklärte mehrfach, der nächste Crash an den Börsen stehe unmittelbar bevor. Jetzt schreibt Vogt, warum seine Prognose noch nicht eingetreten ist. Als sich die jüngsten Kursrückgänge an den US-amerikanischen Börsen Mitte Oktober der 10%-Marke näherten, [...]

Was machen steigende Zinsen mit dem Goldpreis?

3. Oktober 2021 // 2 Kommentare

Was ist, wenn die US-Notenbank tatsächlich ihre Anleihenkäufe reduziert und die Zinsen steigen? Fällt dann der Goldpreis. Ist es Zeit, Gold zu verkaufen? Zahlreiche Gold-Anleger beunruhigt jetzt folgende Frage: Wenn die Fed ihre Anleihenkäufe reduziert und die Zinsen steigen, wird dann der [...]

Goldpreis mit Milliarden Dollar manipuliert

17. August 2021 // 3 Kommentare

An der US-Terminbörse wurden Gold-Kontrakte im Wert von über 4 Milliarden Dollar verkauft. Warum alles auf eine gezielte Manipulation des Goldpreises hindeutet. Aufmerksame Goldanleger haben es sicherlich mitbekommen: Zu nachtschlafender Zeit wurden am vergangenen Montag in aller Frühe an der [...]

Deutliche Anzeichen für einen Wirtschaftseinbruch

24. Juli 2021 // 3 Kommentare

Ökonomische Modelle geben eindeutige Hinweise auf einen drohenden Wirtschaftseinbruch. Dennoch prognostizieren Volkswirte und Zentralbanker hohes Wachstum. Makroökonomische Frühindikatoren helfen dabei, Wendepunkte des Konjunkturzyklus zu erkennen. Die besseren dieser Indikatoren basieren auf [...]

Darum wird der Ölpreis weiter steigen

11. Juli 2021 // 0 Kommentare

Trotz Energiewende wird der hohe Ölverbrauch noch Jahre anhalten. In der Folge wird der Ölpreis weiter steigen und die Inflationsgefahr erheblich anheizen. Der Wechsel von fossilen Brennstoffen auf sogenannte erneuerbare Energien ist nicht nur teuer, er nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch. [...]

US-Notenbank treibt Inflation weiter an

4. Juli 2021 // 0 Kommentare

Obwohl die Gefahr einer Inflation unübersehbar zunimmt, sperrt sich die US-Notenbank gegen einen Kurswechsel. Der Lebensstandard wird zusammengeschmolzen. Nachdem der Goldpreis im April und Mai dieses Jahres gut 14 Prozent zulegte, hat er im Juni einen Großteil dieser Gewinne wieder abgegeben. [...]

Eine neue Ära der Inflation

20. Juni 2021 // 0 Kommentare

Jetzt hält es auch die US-Notenbank für möglich, dass die Inflation höher ausfallen und länger anhalten könnte. Vieles sprich für eine neue Geldentwertungs-Ära Mehrfach schon habe ich mich hier dem sehr wichtigen Thema Inflation gewidmet. Bisher haben die für die Geldwertstabilität [...]

Was steigende Zinsen mit dem Goldpreis machen

4. April 2021 // 1 Kommentar

Die Zinsen 10-jähriger US-Staatsanleihen sind seit August 2020 von 0,5 Prozent auf 1,7 Prozent gestiegen. Der Goldpreis fällt. Gibt es da einen Zusammenhang? Steigende Zinsen seien schlecht für den Goldpreis, konnte man in letzter Zeit häufig lesen. Tatsächlich sind die Zinsen 10-jähriger [...]

An der Börse läuft alles wie im Crash-Jahr 1929

29. März 2021 // 5 Kommentare

Die US-Börse ist noch stärker überbewertet als im Crash-Jahr 1929. Mit einer Marktkapitalisierung von 188 % des BIP ist der US-Markt so teuer wie nie zuvor. Steigende Zinsen sind Gift für die Börse, besagt ein bekanntes Börsenbonmot. Tatsächlich wurden zahlreiche Aktienbaissen von steigenden [...]

Die Börse tanzt auf dem Vulkan

7. Februar 2021 // 3 Kommentare

Die aktuelle Spekulationsblase an den US-Börsen stellt alle historischen Rekorde weit in den Schatten. Es ist höchste Zeit, sich in Sicherheit zu bringen. Die vier größten Spekulationsblasen waren die US-Börse 1929, die japanische Börse 1989, die US- und zahlreiche andere Börsen 2000 sowie [...]

Sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase

11. Januar 2021 // 7 Kommentare

Es ist wahrlich schwer, in diesen Zeiten Geld sicher anzulegen. Wer an die Börse geht, sollte die sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase kennen. Die fundamentale Überbewertung des US-Aktienmarktes hat längst alle Rekorde gebrochen. Sie ist höher als am Top des Jahres 2000 und [...]

Geldmenge steigt in nie gekanntem Ausmaß

28. Dezember 2020 // 6 Kommentare

Die Geldmenge steigt weltweit in nie gekanntem Ausmaß. Gleichzeitig gehen die Staatsschulden durch die Decke. Ein unheilvolles Omen für das neue Jahr. Unsere Politiker und Zentralbanker sind außer Rand und Band. Die Staatsschulden gehen weltweit durch die Decke, und die Geldmenge steigt in einem [...]

Die künstlich geschaffene Wohlstandsillusion

20. Dezember 2020 // 11 Kommentare

Wirtschaft und Aktienmärkte hängen am Tropf der Zentralbanken. Ohne Finanzspritzen würden sie kollabieren. Wann platzt die so geschaffene Wohlstandsillusion? Es wird immer deutlicher: Ohne die Gelddruckmaschine läuft nichts mehr. Die Wirtschaft und die Aktienmärkte würden ohne die [...]

Börsen-Crash kommt mit Trump und Biden

31. Oktober 2020 // 2 Kommentare

  An den Börsen wird heftig über den Ausgang der US-Präsidentschaftswahl spekuliert. Dabei ist es völlig egal, ob Donald Trump oder Joe Biden gewinnt. Am 3. November finden in den USA die Präsidentschaftswahlen statt. In der Börsenberichterstattung wird viel darüber spekuliert, welche [...]

Der perfide Plan der Geldpolitik für alle Sparer

18. Oktober 2020 // 5 Kommentare

  US-Politiker fordern weitere Konjunkturprogramme. Und die AllianzLeben streicht die Beitragsgarantie für Lebensversicherungen. Der Plan der Geldpolitik. In den USA fordern Politiker beider großen Parteien lautstark weitere Konjunkturprogramme. Im Gespräch sind erneut gigantische Beträge [...]

Untergang des Weltwährungssystems

12. Oktober 2020 // 23 Kommentare

  Die Finanzmärkte haben unheimliche Risiken aufgebaut. Unser Autor rechnet mit dem Untergang des Weltwährungssystems. Und das ist nicht das Worst-case-Szenario. Wir haben das Risiko eines Zusammenbruchs des Finanzsystems eliminiert.“ Diese vollmundigen Worte sprach der US-amerikanische [...]

In der Frühphase einer Weltwirtschaftskrise

20. September 2020 // 23 Kommentare

  Wir befinden uns in der Endphase eines Weltwährungssystems ungedeckter Gelder. Die Fed-Bilanzsumme stagniert seit Mitte August. Jetzt kommen turbulente Zeiten. An der völlig überhitzten und absurd überbewerteten US-Börse hat ein mehr als überfälliger Abwärtstrend begonnen. Aufgrund [...]

Die EU verprasst 750 Milliarden Euro – wofür?

26. Juli 2020 // 9 Kommentare

  Wozu braucht die EU einen Wiederaufbaufonds? Da es weder einen Krieg noch eine Naturkatastrophe gab, gibt es nichts, das wieder aufgebaut werden müsste. Auf dem jüngsten EU-Maskenball haben sich die EU-Regierungschefs auf einen sogenannten „Wiederaufbaufonds“ von 750 Milliarden Euro [...]

US-Börse vor dem Absturz

19. Juli 2020 // 5 Kommentare

  Die US-Börse steht am Abgrund: Alles deutet darauf hin, dass der NASDAQ 100 wie im März 2000 seinen Höhepunkt erreicht hat. Damals stürzte er um 86 Prozent ab. Die massiven Marktmanipulationen der Zentralbanken haben in Kombination mit auf Pump finanzierten gigantischen [...]

Die Aktienmärkte sind reinstes Dynamit

7. Juni 2020 // 2 Kommentare

  Die Aktienkurse haben sich Lichtjahre von der realen Wirtschaftskraft entfernt. Warren Buffett setzt auf Cash. Und eine Horde Glücksspieler treibt die Kurse. Vor einigen Wochen berichteten die US-Discountbroker von einem starken Anstieg der Depoteröffnungen. Die dahinterstehenden Kunden [...]

Menschen verschließen die Augen vor der Wirtschaftskrise

1. Juni 2020 // 6 Kommentare

  Viele lassen sich von den Börsen täuschen: Sie wollen die durch die zwangsweise Stilllegung der Weltwirtschaft ausgelöste ökonomische Katastrophe nicht sehen. Weltweit kommen aus der Realwirtschaft Meldungen, die problemlos den Vergleich mit der Weltwirtschaftskrise der 1930er Jahre [...]

An der Bruchstelle des Weltwährungssystems

19. April 2020 // 11 Kommentare

  Das symbiotische Zusammenspiel von Schulden machenden Politikern und Geld druckenden Zentralbankern wird uns an die Bruchstelle des Währungssystems führen. Aus fundamentaler Sicht habe ich Gold schon seit geraumer Zeit als ein absolutes Muss und Basisinvestment für jeden konservativen [...]

Der Beginn einer jahrelangen Rezession

29. März 2020 // 99 Kommentare

  Durch die Coronapandemie ist die riesige Spekulationsblase der vergangenen Jahre mit einem Paukenschlag geplatzt. Die Folgen werden uns jahrelang beschäftigen. Dass die Geld- und Schuldenschleusen in der nächsten Krise bis zum Anschlag geöffnet würden, habe ich immer betont. Dass im [...]

Coronavirus bringt Wirtschaft auf die Intensivstation

15. März 2020 // 12 Kommentare

  Das Coronavirus hat die Börsen infiziert: Minus 26% in den USA, und schon ist das Jammern und Heulen groß. Dabei ist das erst der Anfang der folgenden Krise. In Zeiten wie diesen fällt es mir nicht leicht, die aktuelle Lage zu kommentieren, obwohl ich zu den wenigen Analysten gehöre, die [...]

Weltwirtschaft im Virusfieber

2. März 2020 // 50 Kommentare

  Mal sind es faule Hypothekenkredite oder platzende Immobilienblasen, unter denen die Weltwirtschaft kollabiert. Jetzt dürfte das Corona-Virus sie dahinraffen. Auf die sehr fragile Lage der Weltwirtschaft habe ich hier zuletzt am 25. Januar dieses Jahres hingewiesen. Es fehlte schon damals [...]
1 2 3 4