Artikel von Wolfgang Prabel

Über Wolfgang Prabel

Wolfgang Prabel über sich: "Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns die Medien auftischen. Manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge... Bin Kommunalpolitiker, Ingenieur, Blogger. Ich bin weder schön noch eitel. Darum gibt es kein Bild." Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

Stärkerer Einbruch der Steuereinnahmen als zur Finanzkrise

28. Februar 2021 // 1 Kommentar

Der dramatische Einbruch der Steuereinnahmen zeigt: Die von Wirtschaftsminister Altmaier prognostizierte volkswirtschaftliche Erholung tritt bislang nicht ein. Insgesamt sagen die Steuereinnahmen über den Zustand der Wirtschaft mehr aus, als die Wirtschaftsstatistiken, die in alle Richtungen [...]

Teslas Börsensturz ist kein Zufall

25. Februar 2021 // 2 Kommentare

Mit dem brutalen Aktiensturz ist Teslas Marktkapitalisierung um 161 Milliarden Euro gesunken. Anleger orientieren sich neu und handeln rationaler als bisher. Seit Anfang Februar geht’s bergab mit dem Elektroauto-Hersteller Tesla. Von 732,40 Euro am 3. Februar rutschte der Aktienkurs auf 564 Euro [...]

Die SPD verfällt wieder dem alten Staatsglauben

18. Februar 2021 // 6 Kommentare

Wohin es führt, wenn der Staat die Wirtschaft lenkt, haben viele sozialistische Experimente gezeigt. Die SPD will es gleichwohl noch einmal versuchen. „Wir brauchen den Staat als strategischen Investor, als Ordnungs- und Gestaltungsmacht, zur Lösung der Herausforderungen unserer Zeit. (…) [...]

„Die Aktienblase platzt im Frühsommer“

11. Februar 2021 // 0 Kommentare

Jeremy Grantham warnt vor „einer der ganz großen Aktienblasen der Finanzgeschichte“. Sie werde platzen, sobald genügend COVID-19-Impstoff vorhanden sei. Für den Mitbegründer des britischen Investmentunternehmens Grantham, Mayo, & van Otterloo (GMO), Jeremy Grantham, ist klar, dass sich [...]

Großbritanniens neue Freunde in Europa

6. Februar 2021 // 4 Kommentare

Mit dem Ausscheiden aus der EU stellt sich Großbritannien außenpolitich neu auf. Es trifft Vereinbarungen mit der EFTA und bilateral etwa mit der Schweiz. Die Europäische Freihandelsvereinigung EFTA hat nur noch vier Mitglieder: Die Schweiz, Norwegen, Island und Liechtenstein. Großbritannien, [...]

Rechtsextreme wählen mehrheitlich etablierte Parteien

3. Februar 2021 // 3 Kommentare

Bei einer neuen Wähler-Studie der Bertelsmann Stiftung haben die Medien einen wichtigen Aspekt ignoriert: Mehrheitlich wählen Rechtsextreme etablierte Parteien. Ein umstrittener Studienlieferant der Bertelsmann-Stiftung hat einen fragwürdigen Fragenkatalog (darum heißt er ja so) auf etwa 10.000 [...]

Riskanter Glaube an Lebensversicherungen

18. Januar 2021 // 0 Kommentare

Wie steht es um die Lebensversicherungen angesichts der drohenden Finanzkrise? Kaum einer ahnt, dass der Sicherungsfonds nur eine Versicherung retten kann. Im Angesicht der heraufziehenden Finanzkrise ist es an der Zeit, mal auf die überaus populären Lebensvericherungen (LV) zu werfen. Aus der [...]

Die drohende Finanzkrise überleben

8. Januar 2021 // 13 Kommentare

Zweimal schon ist den Deutschen das Geld „kaputtgegangen“. Jetzt droht erneut eine Finanzkrise, und die meisten fragen sich, wie sie ihr Geld schützen können. Die derzeitige Bundesregierung verlegt sich wieder aufs Schuldenmachen. Diesen lockeren Umgang mit Geld praktizierten einst auch [...]

Gewerkschaft Verdi kämpft für Millionäre

25. Dezember 2020 // 4 Kommentare

Die Gewerkschaft Verdi hat eine Art Streikaufruf veröffentlicht, um Geld von unten nach oben zu verteilen: an die Millionäre im öffentlich-rechtlichen Rundfunk. Einst waren Gewerkschaften wie Verdi mal im Bemühen um höhere Löhne gegründet worden. Heute sind sie ganz vorne dran, wenn die [...]

Das Corona-Virus hat Angela Merkel besiegt

22. Dezember 2020 // 9 Kommentare

Angela Merkel betrachtete das Infektionsgeschehen im Ausland als Strafe für schlechte Regierungsführung. Nun muss sie die Schadenfreude der anderen ertragen. Hochmut kommt vor dem Fall. Das war einer der Lieblingssprüche meiner Großmutter. Und sie lebte in der Gewissheit, dass der Liebe Gott [...]

Wegen Corona steigen die Spareinlagen der Bürger rasant

12. Dezember 2020 // 6 Kommentare

Wegen Corona steigen die Spareinlagen. Produktionskapazitäten werden zerstört, der Geldüberhang erhöht sich. Da baut sich die Kulisse einer Inflation auf. Nun erleben wir wegen Corona schon den zweiten Eingriff zahlreicher Regierungen in das Wirtschaftstreiben. Nachdem im Frühjahr Teile des [...]

Propaganda für Impfpflicht gegen Corona läuft an

6. Dezember 2020 // 15 Kommentare

  Angela Merkel stützte über 15 Jahre die Gegner der Gentechnik. Jetzt hat sie keine Skrupel vor einem Corona-Impfstoff, der ins menschliche Erbgut eingreift. Es muss irgendwo eine Schaltstelle geben, wo die Parolen für die aktuelle Propaganda zentral ausgegeben werden. Vermutlich stecken [...]

Fragwürdige Berichte über Corona-Patienten in Kliniken

29. November 2020 // 6 Kommentare

   Angeblich verhängen die ersten Kliniken bereits Aufnahmestopps für Corona-Patienten, weil die Intensivstationen überfüllt sind. Die Zahlen sagen etwas anderes. Etgegen anderslautender Berichte ist die Bettenauslastung in ausgewählten HELIOS-Kliniken , vor allem die Auslastung der [...]

Wegen Corona trommeln für die Impfstoffaktien

15. November 2020 // 12 Kommentare

  Seit Pfizer den Durchbruch beim Impfstoff gegen Corona meldete, heizt sogar das Kanzleramt die Börsenspekulationen an. Und der Pfizer-CEO verkauft seine Aktien. Seit Wochen trommeln gewisse Gazetten für den Kauf von Impfstoffaktien und verheißen riesige Gewinnmöglichkeiten. Am selben [...]

Verbraucherpreise steigen in diesem Jahr erheblich

25. Oktober 2020 // 5 Kommentare

  In diesem Jahr wurden die privaten Haushalte mit zum Teil erheblichen Preissteigerungen belastet. Erheblich teurer wurden etwa Strom, Obst und Gemüse. Fangen wir mal mit einer aktuellen Pressemitteilung von Destatis an: Strom für private Haushalte ist im ersten Halbjahr 2020 gegenüber dem [...]

So wird Windenergie fehlkalkuliert

16. Oktober 2020 // 6 Kommentare

  Politiker und Hersteller behaupten, die Investition in eine Anlage für Windenergie hätte sich nach zwei Jahren amortisiert. Das ist eine Milchmädchenrechnung. Vor einigen Jahren hatte ich mal einen Eintrag über die Energieeffizienz von Windkraftanlagen gepostet, gerechnet mit den [...]

Deutsche Wirtschaft tief im Minus

7. Oktober 2020 // 10 Kommentare

  Auch mit den Stützungsmaßnahmen der Bundesregierung kommt die Industrieproduktion nicht aus dem Minus. Hinzu kommt: Unternehmen wandern nach China ab. Seit dem Januar haben wir unsere Leserinnen und Leser auf GEOLITICO immer wieder über wichtige Wirtschaftsdaten informiert, damit sich [...]

Lockdown-Sand im Wirtschaftsgetriebe

29. September 2020 // 5 Kommentare

  Die Steuereinnahmen geben uns einen kleinen Einblick darüber, wie sehr die Lockdown-Krise Sand ins Getriebe der Wirtschaft gestreut hat: Es läuft nicht rund. Die Bundesregierung hat sich durch die Senkung der Mehrwertsteuer Konjunkturimpulse erhofft. Inwieweit ein solcher Effekt [...]

Wie die Wertschöpfung im Export einbricht

10. September 2020 // 6 Kommentare

  Die Auswirkungen der bis Ende Juli gegenüber dem Vorjahr ausgefallenen Exporte sind riesig: Allein im Juli brach die Wertschöpfung von 1,57 Millionen Jobs weg. Der Juli 2020 war der dritte Monat nach dem Shutdown, in dem die ganze Zeit wieder gearbeitet werden durfte bzw. konnte. Es waren [...]

Regierung staut Insolvenzflut weiter auf

27. August 2020 // 10 Kommentare

  Durch den Shutdown droht eine sechsstellige Pleitenzahl. Es ist brandgefählrich, dass die Regierung die Frist für Insolvenzanmeldungen immer weiter aufschiebt. Im vergangenen Jahr gab es trotz beginnender konjunktureller Abschwächung nur 19.400 Unternehmensinsolvenzen. Dabei entstand ein [...]

Die Zombifizierung der Wirtschaft

14. August 2020 // 7 Kommentare

  Vor vier Wochen hatte ich gemutmaßt: „Ich kalkuliere, dass der Rückgang der Industrieproduktion im Juni mit etwas Glück wieder einstellig sein wird. Schaun wir mal.“ Mit der üblichen Verzögerung haben wir jetzt die Junizahlen der Industrieproduktion. Sie sind etwas schlechter als [...]

Corona als politisches Instrument

5. August 2020 // 14 Kommentare

  Was steckt hinter der Debatte um die Corona-Demo am Wochenende in Berlin? Es geht schlicht darum, aus dem Virus möglichst viel politisches Kapital zu schlagen. Wer sich die Bilder vom Tag der Freiheit in Berlin angesehen hat, bekam Eindrücke von einer bionadebürgerlichen Übermacht auf [...]

Ab Oktober wanken die ersten Versicherungen

29. Juli 2020 // 15 Kommentare

  Mit Corona geraten die durch die Finanzpolitik geschädigten Pensionskassen in Existenznot. Zudem herrschen in der Branche Intransparenz und Schlendrian. Viele Jahre waren Versicherungsvertreter unterwegs, um den Betrieben und den Beschäftigten betriebliche Altersversorgungen [...]

Unter Irrationalisten, Träumern und Realitätsleugnern

24. Juli 2020 // 16 Kommentare

  Irrationalisten, Träumer und Wissenschaftsfeinde machen sich in Medien und Universitäten breit: Der Rückfall in den intellektuellen Spätwilhelminismus. Die Kultur des beginnenden 19. Jahrhunderts stand trotz einiger Brüche im Wesentlichen noch in einer christlich-humanistischen [...]

Orbán umarmt die slowakischen Rechtspopulisten

20. Juni 2020 // 16 Kommentare

  Ungarns Regierungschef Victor Orbán und der neu gewählte rechtspopulistische slowakische Ministerpräsident Igor Matovic beschwören ihre gemeinsamen Interessen. In der Slowakei ist im vergangenen Februar das Parlament neu gewählt worden. Die Leute um George Soros und Angela Merkel hatten [...]
1 2 3 10