Artikel von Claus Vogt

Über Claus Vogt

Claus Vogt ist Chefredakteur des Börsenbriefs „Krisensicher Investieren“. Zusammen mit Roland Leuschel schrieb er die Bücher „Das Greenspan-Dossier“, „Die Inflationsfalle“, „Bitcoin & Co. - Finte“ oder „Neugestaltung des Geldsystems?“. Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

Trump droht Rezessions-Wahlkampf

14. Juli 2019 // 7 Kommentare

  Donald Trump wird nicht müde, die US-Wirtschaft zu loben. Die Realität ist indes eine andere. Der Fed muss die Zinsen senken, um den Absturz zu verhindern. Es gilt als ausgemachte Sache, dass die Fed auf ihrer Juli-Sitzung, wie von US-Präsident Donald Trump lautstark gefordert, die Zinsen [...]

Gold: Nächstes Kursziel 1550 Dollar

30. Juni 2019 // 14 Kommentare

  Die Banken zeichneten ein verhaltenes Bild. So schrieb die FAZ nun von einem unerwarteten Goldpreisanstieg. Unser Autor hat die Goldhausse lange vorhergesagt. Dieser Tage schrieb die FAZ vom «unerwarteten Anstieg des Goldpreises». Wer in den vergangenen Monaten meine Beiträge und [...]

Das Weltwährungssystem wackelt

23. Juni 2019 // 14 Kommentare

  Markteingriffe und Manipulationen in immer größerem Umfang werden eine große Geldentwertung zur Folge haben. Kein Wunder, dass Gold schon bei 1400 $ notiert. Zuletzt habe ich wiederholt geschrieben, dass die von mir für etwa Mitte Mai angekündigte Aufwärtswelle des Goldpreises in [...]

Goldene Zeiten

8. Juni 2019 // 12 Kommentare

  Ende 2015 hatten die Medien im Gefolge von Goldman Sachs Gold bereits zu Grabe getragen. Welch ein Irrtum! Denn jetzt nimmt der Goldpreis richtig Fahrt auf. Am 04. Mai 2019 stand Gold bei 1.284 $ pro Unze, und die Sentimentindikatoren zeigten, dass die Stimmung am Goldmarkt grottenschlecht [...]

Fed lässt Spekulationsblase platzen

3. Juni 2019 // 33 Kommentare

  Mit der Reduzierung ihrer Bilanzsumme setzt die US-Notenbank ein geldpolitisches Bremsmanöver ein. Kurz: Sie lässt die Spekulationsblase an den Börsen platzen. Eine sehr wichtige Entwicklung für die Aktienmärkte und die Weltwirtschaft, über die kaum gesprochen wird, ist die von der Fed [...]

Börse so überbewertet wie 1929

27. Mai 2019 // 26 Kommentare

  Die US-Börse ist extrem überbewertet. Es gibt nur zwei weitere Perioden, in denen die Überbewertung ähnliche Ausmaße hatte: in den Krisen-Jahren 1929 und 2000. Eines der aktuellen Dauerthemen in Medien ist der Handelskonflikt mit China, den Donald Trump vom Zaun gebrochen hat. Schuld [...]

Gefahr eines neuen Totalitarismus

12. Mai 2019 // 30 Kommentare

  Die Zentralbanker haben die Politik entmachtet. Sie sind verantwortlich für soziale Schieflagen wie steigende Mieten. Die Entwicklung ist brandgefährlich. In deutschen Städten steigen die Immobilienpreise und die Mieten scheinbar unaufhaltsam – und mit ihnen der Unmut der Bevölkerung. [...]

Vom Irrsinn beherrschte Aktienmärkte

20. April 2019 // 6 Kommentare

  Die Aktienmärkte sind irre: Obwohl die Unternehmensgewinne sinken, steigen die Kurse. Nur in den Bankaktien spiegelt sich die weltweite Konjunkturschwäche. Der amerikanische S&P 500 Index hat am 17. April mit 2.918 Punkten fast wieder sein Allzeithoch von 2.941 Punkten vom September [...]

Gute Zeiten für Platin und Gold

14. April 2019 // 4 Kommentare

  Während die Aktienmärkte schwächeln, zeigen die Indizes klare Kaufsignale etwa für Platin. Sie sind Vorboten der nächsten großen Aufwärtswelle des Goldpreises. In den vergangenen Monaten kam es zu einer regelrechten Flut von starken und vor allem auch langfristigen Kaufsignalen für [...]

Finanzpolitischer Point of no Return überschritten

7. April 2019 // 22 Kommentare

  Auf die drohende Rezession wollen die Zentralbanken mit geld- und fiskalpolitischen Notmaßnahmen reagieren. Diese Maßnahmen bedrohen den Wohlstand ganz direkt. Die Anzeichen eines weltweiten Wirtschaftsabschwungs nehmen zu. Beispielweise sind die Einkaufsmanagerindizes Deutschlands, Chinas [...]

Erneuter DAX-Absturz steht bevor

31. März 2019 // 25 Kommentare

  Die Anzeichen einer weltweiten Rezession werden stärker. Sie wird die Börsen erschüttern. Der DAX dürfte unter sein Dezember-Tief von 10.250 Punkten fallen. Bei dem Kursanstieg, den die Aktienmärkte in den vergangenen Wochen erlebt haben, handelt es sich mit sehr großer [...]

Pläne von IWF und Zentralbanken

24. März 2019 // 20 Kommentare

  Die FED kapituliert. Die Rückkehr zu einer seriösen Geldpolitik würde umgehend eine schwere Krise auslösen. Darum schmieden IWF und Zentralbanken Pläne im Hintergrund. Am vergangenen Mittwoch, den 20. März 2019, hat die US-Zentralbank das Scheitern ihrer ultra-laxen Geldpolitik der [...]

Wo die Liberalen Staatsfeinde wittern

18. März 2019 // 48 Kommentare

  Ausgerechnet die FDP nahe Friedrich-Naumann-Stiftung erklärt Leser von Hayek- oder Mises-Texten zu rechtsradikalen Staatsfeinden. Wann ist Ludwig Erhard dran? Das Leben ist voller Irrungen und Wirrungen. Das betrifft gerade auch die Politik. Es ist ja bekannt, dass die parteinahen [...]

Draghi setzt Verarmungspolitik fort

10. März 2019 // 56 Kommentare

  EZB-Chef Draghi macht weiter Nullzinspolitik. Im Angesicht der Wirtschaftskrise wird er das Heer der Armen vergrößern und die Reichen noch reicher machen. Obwohl die EZB die Zinsen schon seit Jahren auf null gesetzt hat, mehren sich die Zeichen eines Wirtschaftsabschwungs. Angesichts [...]

US-Wirtschaft steuert auf Rezession zu

3. März 2019 // 89 Kommentare

  Die jüngsten Wirtschaftsdaten sind schlechter als erwartet ausgefallen. Auch für die USA gibt es klare Rezessionssignale. Die nächsten Wochen sind entscheidend. Auch wenn die Marktschreier erzählen wollen, dass es an den Aktienmärkten nun wieder endlos aufwärts gehen wird, steht fest: [...]

In Unternehmen ticken Schuldenbomben

17. Februar 2019 // 4 Kommentare

  Auch wenn Medien es leugnen: Die Rezessionsgefahr ist nicht gebannt! In den USA steigt die Arbeitslosigkeit, und in vielen Unternehmen tickt eine Schuldenbombe. In den vergangenen Monaten haben ich wiederholt auf die zunehmenden Schwächezeichen hingewiesen, die auf einen weltweiten [...]

Börse steht vor dem nächtsen Absturz

10. Februar 2019 // 25 Kommentare

  Anleger sollten sich auf die nächste große Abwärtswelle an den Börsen vorbereiten. Die Indizes kündigen Entwicklungen der Krisenjahre Jahre 2001 und 2008 an. Auf den ersten Blick scheinen sich die Aktienmärkte entspannt zu haben. Beim genaueren Hinsehen, ergibt sich aber ein anderes [...]

Krisenangst lässt Fed einknicken

3. Februar 2019 // 68 Kommentare

  Bittere Erkenntnis: Die Fehlentwicklungen der Realwirtschaft und der Börsen sind so groß, dass deren Korrektur eine schwerere Krise als 2008 auslösen wird. Am Mittwoch, den 30. Januar, hat die US-Zentralbank Fed einen vielsagenden Rückzieher gemacht, indem sie schon wieder eine noch [...]

Europa steht vor einer schweren Krise

27. Januar 2019 // 27 Kommentare

  Europa steht vor einem politischen und ökonomischen Trümmerhaufen. Die Rezession wird die Lage noch verschärfen. Eine erhebliche Mitschuld trifft Nullzins-Guru Draghi. Der ifo-Geschäftsklimaindex ist im Januar erneut gefallen, zum nunmehr fünften Mal in Folge. Wie üblich wurde auch [...]

Das Börsenhoch der Leichtgläubigen

20. Januar 2019 // 12 Kommentare

  Obwohl alle Indikatoren einen Konjunkturabschwung prophezeien, ist die Sorglosigkeit an die Börsen zurückgekehrt. Sie wird den Abwärtstrend nicht aufhalten. An den Aktienmärkten hat sich erneut Sorglosigkeit breitgemacht. Obwohl die Anzeichen, die auf einen weltweiten Konjunkturabschwung [...]

Die Fed kann die Börse nicht retten

13. Januar 2019 // 47 Kommentare

  An den Börsen wird die nächste Abwärtswelle nicht lange auf sich warten lassen. Auch die US-Notenbank kann das kaum verhindern, wie die Vergangenheit zeigt. An den Aktienmärkten haben sich die Kurse in den vergangenen zwei Wochen etwas erholt. Das ist ganz normal, denn der Markt war [...]

Apples Absturz hat erst begonnen

4. Januar 2019 // 24 Kommentare

  Die Apple-Aktie ist um 40 Prozent eingebrochen und wird weiter fallen, denn die schlechten Zahlen sind keine Überraschung. Droht Apple das Blackberry-Schicksal? Die Apple-Aktie gehörte zu den absoluten Börsenlieblingen der vergangenen Jahre. Als dann auch noch Warren Buffett im [...]

Krise trifft Deutschland am härtesten

30. Dezember 2018 // 31 Kommentare

  Die Wirtschaftsaussichten für 2019 sind düster: Wenn die Börsen-Blase platzt, trifft es Deutschland am härtesten. Und der DAX hat ein Abo aufs Tabellenende. In den vergangenen Wochen sind die Aktienmärkte nicht nur in Deutschland, sondern weltweit unter Druck geraten. Warnsignale gab es [...]

2019 droht Aktiencrash wie 2008

23. Dezember 2018 // 27 Kommentare

  Die beginnende Aktienbaisse wird hoch heftiger ausfallen als im Krisenjahr 2008. Die Fed kann die drohende Rezession und Aktienbaisse nicht mehr verhindern. Meine Prognose für 2018 lautete „Aktien runter, Gold hoch“. Vor wenigen Tagen hat die Zeitung „Die Welt“ einen recht [...]

Aktienmärkte vor dem großen Sturz

9. Dezember 2018 // 8 Kommentare

  Die Lage ist ernst: Die deutsche Börse ist mitten in einer Baisse. Sämtliche US-Märkte haben sich erheblich eingetrübt. Keine Frage: Etwas Großes steht bevor! Der DAX ist von seinem Ende Januar erreichten Hoch bereits um 20 Prozent gefallen. Damit befindet er sich auf demselben Niveau [...]
1 2 3 4