Artikel von Steven West

Frankreich wählt die Verachtung Deutschlands

14. Juli 2024 // 10 Kommentare

Nach der Parlamentswahl ist die politische Lage in Paris angespannt. Mit der siegreichen Linken kehren die Anfeindungen gegenüber Deutschland zurück. Jean-Luc Mélenchon liebt es deftig. Seine rustikalen Vorlieben für gebratene Blutwurst am Stück mit Apfelmus und gerösteten Zwiebeln kommt in [...]

Hitlers erstes Blutbad: 90 Jahre „Röhm-Putsch“

7. Juli 2024 // 7 Kommentare

90 Jahre „Röhm-Putsch“: Mit den Ereignissen vom Sommer 1934 beseitigte Hitler letzte Widersacher. Er war nicht der einzige Profiteur. Der 30. Juni 1934 war ein schwül-warmer Tag, als eine Gruppe Männer in Mercedes-Limousinen vor einer Villa bei Potsdam vorfuhr. Sie begehrten Einlass und [...]

Joe Biden erstarrt, und Donald Trump lügt: Die Würfel sind gefallen!

30. Juni 2024 // 5 Kommentare

Nach dem ersten TV-Duell gegen Donald Trump steht der amtierende US-Präsident Joe Biden am Abgrund. Tauschen ihn seine Demokraten aus? Die einzige Person auf dieser Bühne, die ein verurteilter Verbrecher ist, ist der Mann, den ich gerade vor mir habe“, schleudert Joe Biden seinem Kontrahenten [...]

Charles III. und die politischen Leiden Großbritanniens

23. Juni 2024 // 2 Kommentare

Großbritanniens Zustand gleicht dem eines Schwindsüchtigen. Wie gut, dass es den König, Rishi Sunak und Keir Stamer gibt. Aber da ist noch ein Heilsbringer. Die Geburtstagsparade für den Monarchen ist einer der Höhepunkte im sommerlichen London. Zu Trooping the Colour eingeladen zu sein, ist [...]

Selenskyj und die Politik der leeren Stühle

16. Juni 2024 // 30 Kommentare

Kriegspräsident, Bettelpräsident, politischer Kindergarten. Der Auftritt des ukrainischen Präsidenten Selenskyj vor dem Bundestag geriet zur Schmierenkomödie. Wir lehnen es ab, einen Redner im Tarnanzug anzuhören. Selenskyjs Amtszeit ist abgelaufen. Er ist nur noch als Kriegs- und [...]

Von Mannheim nach Kabul und nie wieder zurück?

9. Juni 2024 // 8 Kommentare

Das Attentat von Mannheim soll eine Wende in der Asylpolitik einleiten. Wenn es nicht die Grünen und das Verwaltungsrecht gäbe. Solche Straftäter gehören abgeschoben – auch wenn sie aus Syrien und Afghanistan stammen.“ Und: „Schwerstkriminelle und terroristische Gefährder haben hier [...]

Napoleon III. und Maximilian von Mexiko: Der erste Regime Change

2. Juni 2024 // 0 Kommentare

Vor 140 Jahren wollte Paris Washington als Hegemon stoppen und versuchte den Machtwechsel (Regime Change) in Mexiko von außen. Ein tragisches Lehrstück, das immer wieder Nachahmer findet. In dem Western-Klassiker Vera Cruz von 1956 sind die Rollen klar verteilt: die Franzosen als Schurken, das [...]

75 Jahre Grundgesetz – und (fast) niemanden interessiert es

26. Mai 2024 // 7 Kommentare

Staatsakt, Bürgerfest, Politiker zum Anfassen. Das deutsche Grundgesetz lässt sich feiern. Doch feiern die Bürger mit? Hier am Reichstag habe Philipp Scheidemann 1918 die Republik ausgerufen, begeistert sich Bundespräsident Steinmeier zu Beginn seiner Festrede zum 75. Geburtstag des [...]

Von Nemo nach Gaza. Eine Abrechnung mit dem ESC

19. Mai 2024 // 4 Kommentare

Demos, Buhrufe, Festnahmen: Der Eurovision Song Contest (ESC) ist längst eine Veranstaltung im politischen Ausnahmezustand. Mit „Merci, Chérie, für die Stunden mit Dir“, sang sich Udo Jürgens im Smoking am Klavier mit leicht verklärtem Blick 1966 in die Herzen der Jury. Als Sieger ging der [...]

Beim Barte des Propheten: Der (Alp-) Traum vom Kalifat

12. Mai 2024 // 7 Kommentare

„Muslim Interaktiv“ in Hamburg bezichtigt Deutschland der Islamfeindlichkeit und fordert ein Kalifat zur Rettung der Gesellschaft. „Rettung“ wovor? Ob Abul Abbas die klimatischen Verhältnisse nördlich der Alpen gefallen haben, ist nicht überliefert. Dass er dort der erste namentlich und [...]

Archivöffnung bestätigt Nazi-Vorwürfe gegen König Edward VIII.

5. Mai 2024 // 3 Kommentare

Britische Historiker erhalten Einblick in bislang streng geheime Regierungsdokumente. Die Nazi-Vorwürfe gegen Ex-König Edward VIII. scheinen sich zu bestätigen. Bei König George V. herrschte am Neujahrsmorgen 1935 Katerstimmung. Nicht wegen zu viel Champagner am Silvesterabend, sondern wegen [...]

„Döner-Diplomatie“ – Erdogan macht den Steinmeier

28. April 2024 // 2 Kommentare

Ein Besuch, der die frostigen Beziehungen erwärmen sollte. Was hat die Reise des Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier in die Türkei gebracht? Ich sehe es als große Wertschätzung, dass ich mit auf die Reise darf“, freut sich Arif Keles über die Einladung Frank Walter Steinmeiers für [...]

KI-Horrorfilm über AfD-Deutschland

21. April 2024 // 18 Kommentare

Deutschlands Zukunft als entvölkerter Staat nach der großen Remigration: Wie sich Filmemacher eine „Machtergreifung“ der Blauen, also der AfD, vorstellen. Berlin im Jahr 2060 wirkt in dem gut dreieinhalbminütigen KI-generierten Film noch vermüllter und heruntergekommener als es ohnehin [...]

Gerhard Schröders 80. Geburtstag, Putin und die SPD

7. April 2024 // 3 Kommentare

Vom Arbeiterkind zum Kanzler. Die Aufsteigergeschichte Gerhard Schröders war sinnbildlich für die Sozialdemokratie. Und heute? Ein Van mit abgedunkelten Scheiben nähert sich einem Golfplatz. Strahlend blauer Himmel, Sonnenschein. Ein gutgelaunter älterer Herr steigt mit seiner Frau aus und [...]

Papst Franziskus fehlt die Kraft zur Auferstehung

31. März 2024 // 6 Kommentare

Die katholische Kirche ist in der Dauerkrise und ihr spiritueller Führer mäandert durch die Weltgeschichte. Scheitert Franziskus? Der Zirkus ist zu Ende! So soll der frischgewählte Pontifex im März 2013 den obersten Zeremonienmeister des Vatikans angeherrscht haben. Guido Marini war wie vom [...]

Kate und das Siechtum des Hauses Windsor

24. März 2024 // 1 Kommentar

Erst wurde bei König Charles‘ III. Krebs diagnostiziert, nun auch bei seiner Schwiegertochter Kate. Die bekannteste Familie der Welt steht am Abgrund. Meine Gedanken sind bei der Fürstin von Wales, dem Fürsten von Wales, der Königlichen Familie und besonders ihren drei Kindern in dieser [...]

Javier Milei oder die 100 Tage der Kettensäge

17. März 2024 // 3 Kommentare

Argentiniens umstrittenster Präsident will sein Land aus den Angeln heben, um eine neue Gesellschaft zu schaffen. Wer ist Javier Milei, und was hat er vor? Für seine Studenten war er ein Alptraum. In den Prüfungen zu Mileis Steckenpferd der Geld- und Fiskalpolitik schwitzten sie Blut und Wasser. [...]

Black Box RAF oder letzte Zuckungen eines Zombies

3. März 2024 // 5 Kommentare

26 Jahre nach ihrer offiziellen Auflösung erlebt die RAF ein klägliches Finale. Mit Daniela Klette geht Zielfahndern einer der letzten Terroristen ins Netz. Im Sommer tummeln sich am Schinkel-Denkmal zur Erinnerung an die napoleonischen Befreiungskriege auf dem Berliner Kreuzberg [...]

Der Afghanistan-Komplex: Größenwahn und Nibelungentreue

25. Februar 2024 // 7 Kommentare

Zwei Sonderausschüsse beschäftigen sich mit den deutschen Einsätzen in Afghanistan. Der Bundestag zog eine wenig schmeichelhafte Halbzeitbilanz. Ashraf Ghani hatte zwar nicht mal mehr Zeit festes Schuhwerk anzuziehen, doch die bereitstehenden prallgefüllten Koffer mit Dollar wollte er nicht [...]

Söders Hund, Wagenknechts Premiere und abgesoffene Grüne

18. Februar 2024 // 4 Kommentare

Es gibt nur ein Bierzelt, das am Aschermittwoch zählt – das der CSU. Für Wagenknecht und alle anderen Parteien reicht Mineralwasser. Zu Franz Josef Strauß‘ Zeiten bebte die Passauer Nibelungenhalle bierselig bei den bitterbösen Hinterfotzigkeiten und intelligenten Seitenhieben gegen den [...]

Tucker Carlson trifft Wladimir Putin: Sternstunde der Propaganda

11. Februar 2024 // 16 Kommentare

Im Moskauer Hotel Ritz saßen sich mit Wladimir Putin und Tucker Carlson ein gelehriger Schüler und sein Meister gegenüber: Ein zweistündiges PR-Spektakel vom Feinsten. Soll das eine Talk-Show sein oder ein ernsthaftes Gespräch?“ Wladimir Putin stellte zu Beginn des mit großem Getöse [...]

Ein neuer König für Malaysia – Alle fünf Jahre rotiert die Krone

4. Februar 2024 // 0 Kommentare

Mit dem 65-jährigen Ibrahim Iskandar sitzt ein neuer König der Malaien auf dem Thron. In einer prunkvollen Zeremonie schwor der Wahlmonarch, sich für die Einheit Malaysias einzusetzen. Ich werde alle korrupten Leute jagen“, versprach der neue Herrscher bei seiner Wahl im vergangenen Oktober [...]

Die Geldmaschine Klima läuft wie geschmiert – mit und ohne Greta Thunberg

28. Januar 2024 // 3 Kommentare

Greta Thunberg ist schwer beschädigt. Die Schwedin hat sich selbst und die Klima-Bewegung ins Abseits manövriert. Aber das Geschäft mit dem Klima brummt. Bei ihren letzten Aufritten war Greta Thunbergnicht mehr der Star. Organisatoren von Veranstaltungen der Klima-Aktivisten wirkten sichtlich [...]

500 Jahre Bauernaufstände und ihre Wiederkehr

21. Januar 2024 // 7 Kommentare

Martin Luther schauderte, Karl Marx frohlockte und die SED ehrte. Gibt es zu den zornigen Bauern von damals eine Analogie zu heute? Für den Gefangenen war es sein letzter Gang und er konnte froh sein, dass das Urteil „nur“ Tod durch Enthauptung lautete. Die Gerichtsherren diskutierten auch [...]

Dänemarks Zeitenwende: Aus Margrethe wird Frederik X.

14. Januar 2024 // 0 Kommentare

Margrethe räumt den Thron für ihren Sohn Frederik X. Nach 52 Jahren royalem Matriarchat bekommt Dänemark wieder einen König. Die Bombe platzte an Silvester. Gott schütze Dänemark“, mit diesem traditionellen Wunsch am Ende ihrer live übertragenen Silvester-Ansprache verabschiedete sich [...]
1 2 3 6