Artikel von Steven West

Der Afghanistan-Komplex: Größenwahn und Nibelungentreue

25. Februar 2024 // 5 Kommentare

Zwei Sonderausschüsse beschäftigen sich mit den deutschen Einsätzen in Afghanistan. Der Bundestag zog eine wenig schmeichelhafte Halbzeitbilanz. Ashraf Ghani hatte zwar nicht mal mehr Zeit festes Schuhwerk anzuziehen, doch die bereitstehenden prallgefüllten Koffer mit Dollar wollte er nicht [...]

Söders Hund, Wagenknechts Premiere und abgesoffene Grüne

18. Februar 2024 // 4 Kommentare

Es gibt nur ein Bierzelt, das am Aschermittwoch zählt – das der CSU. Für Wagenknecht und alle anderen Parteien reicht Mineralwasser. Zu Franz Josef Strauß‘ Zeiten bebte die Passauer Nibelungenhalle bierselig bei den bitterbösen Hinterfotzigkeiten und intelligenten Seitenhieben gegen den [...]

Tucker Carlson trifft Wladimir Putin: Sternstunde der Propaganda

11. Februar 2024 // 16 Kommentare

Im Moskauer Hotel Ritz saßen sich mit Wladimir Putin und Tucker Carlson ein gelehriger Schüler und sein Meister gegenüber: Ein zweistündiges PR-Spektakel vom Feinsten. Soll das eine Talk-Show sein oder ein ernsthaftes Gespräch?“ Wladimir Putin stellte zu Beginn des mit großem Getöse [...]

Ein neuer König für Malaysia – Alle fünf Jahre rotiert die Krone

4. Februar 2024 // 0 Kommentare

Mit dem 65-jährigen Ibrahim Iskandar sitzt ein neuer König der Malaien auf dem Thron. In einer prunkvollen Zeremonie schwor der Wahlmonarch, sich für die Einheit Malaysias einzusetzen. Ich werde alle korrupten Leute jagen“, versprach der neue Herrscher bei seiner Wahl im vergangenen Oktober [...]

Die Geldmaschine Klima läuft wie geschmiert – mit und ohne Greta Thunberg

28. Januar 2024 // 3 Kommentare

Greta Thunberg ist schwer beschädigt. Die Schwedin hat sich selbst und die Klima-Bewegung ins Abseits manövriert. Aber das Geschäft mit dem Klima brummt. Bei ihren letzten Aufritten war Greta Thunbergnicht mehr der Star. Organisatoren von Veranstaltungen der Klima-Aktivisten wirkten sichtlich [...]

500 Jahre Bauernaufstände und ihre Wiederkehr

21. Januar 2024 // 7 Kommentare

Martin Luther schauderte, Karl Marx frohlockte und die SED ehrte. Gibt es zu den zornigen Bauern von damals eine Analogie zu heute? Für den Gefangenen war es sein letzter Gang und er konnte froh sein, dass das Urteil „nur“ Tod durch Enthauptung lautete. Die Gerichtsherren diskutierten auch [...]

Dänemarks Zeitenwende: Aus Margrethe wird Frederik X.

14. Januar 2024 // 0 Kommentare

Margrethe räumt den Thron für ihren Sohn Frederik X. Nach 52 Jahren royalem Matriarchat bekommt Dänemark wieder einen König. Die Bombe platzte an Silvester. Gott schütze Dänemark“, mit diesem traditionellen Wunsch am Ende ihrer live übertragenen Silvester-Ansprache verabschiedete sich [...]

Kai Wegners Liebesglück blüht auf dem Berliner CDU-Sumpf

7. Januar 2024 // 1 Kommentar

In der Berliner CDU gibt es viele offene Rechnungen mit Bürgermeister Kai Wegner und viele Gerüchte. Was offenbart sein neues Liebesglück im Roten Rathaus? In einem Unternehmen ginge das nicht, kommentierte vollmundig Harald Burkhart von der Jungen Union Berlin (JU) im „Spiegel“ das [...]

Verrat im Fürstentum Monaco

31. Dezember 2023 // 0 Kommentare

Machthungrige Berater und geldgierige Freunde erschütterten 2023 Monaco. Wie tief reichen die Verstrickungen, und welche Rolle spielt die Regierung in Paris? Das Vertrauen ist nicht mehr da. Ich will im Fürstentum reinen Tisch machen“, zürnte Albert II. in einem Interview mit der [...]

Dieser Deutsche schuf Santa Claus für die Amerikaner

24. Dezember 2023 // 0 Kommentare

Santa Claus ist die Erfindung eines Deutschen. Der Pfälzer Thomas Nast zeichnete aber nicht nur den Weihnachtsmann, auch Uncle Sam und viele andere ikonische Figuren stammt aus seiner Feder. Dass Guayaquil in Ecuador seine letzte Lebensstation sein sollte, konnte sich der 1840 im pfälzischen [...]

„Atlantropa“ oder die Utopie eines neuen Kontinents

17. Dezember 2023 // 0 Kommentare

Mit dem Zug von Berlin nach Kapstadt, Venedig im See und eine grüne Sahara. Wie der deutsche Ingenieur Hermann Sörgel mit seinem Mittelmeer-Projekt „Atlantropa“ eine neue Welt schaffen wollte. Würden die Italiener all das Geld, das sie in den Bau von Kirchen stecken, für technische [...]

Henry Kissinger zog die Fäden auch in den dunkelsten Zentren der Macht

3. Dezember 2023 // 4 Kommentare

Er war Außenminister, Präsidentenberater und Friedensnobelpreisträger: Henry Kissingers Leben im Zentrum der Macht mit viel Licht und ebenso viel Schatten. Als Kissinger 1973 in Oslo den Friedensnobelpreis entgegennahm, hätte die Welt drei Dinge stutzig machen sollen. Erstens, der andere [...]

60 Jahre Kennedy-Attentat und die erst jetzt aufgetauchte letzte Kugel

26. November 2023 // 2 Kommentare

60 Jahre nach dem Mord an John F. Kennedy lüftet ein heute 88-jähriger CIA-Agent ein Geheimnis: Es gab eine bisher verschwiegene Kugel. Stirbt nun der Mythos? Für John Connally, den frisch ins Amt gewählten Gouverneur von Texas, sollte der 22. November 1963 in Dallas eigentlich ein freudiger [...]

Hyperinflation 1923: Trauma der Deutschen

19. November 2023 // 7 Kommentare

Mehr als die Niederlage im Ersten Weltkrieg erschütterte die Deutschen die unkontrollierte Inflation von 1923. Wie die Ereignisse vor 100 Jahren zur Obsession einer harten Währung führten. Im Juni 1923 kostete in den Kaiser’s Lebensmittelläden in Berlin ein Ei 800 Mark, der Liter Milch 1440 [...]

Der letzte Shogun tritt ab: Japans Weg in die Moderne

12. November 2023 // 0 Kommentare

Eine Kriegerkaste schafft sich ab, damit alles bleibt, wie es ist. Als das Shogunat mit einem internen Putsch Japan unbeabsichtigt in die Neuzeit katapultierte. Amaterasu entzog am 9. November 1867 Tokugawa Yoshinobu ihre Gunst, wobei ihr göttlicher Glanz über dem Tokugawa-Shogunat bereits [...]

Charles III. und Steinmeier in Afrika: Zwischen Mau-Mau und Maji-Maji

5. November 2023 // 3 Kommentare

Alte Wunden, neue Medaillen und eine Entschuldigung. Wie König Charles III. und Bundespräsident Steinmeier in Afrika die Klippen der Kolonialzeit umschiffen. Ich verneige mich vor den Helden des Maji-Maji-Krieges und trauere um alle Opfer der deutschen Kolonialherrschaft“, schreibt der [...]

Hundert Jahre Türkei: Erdoğan beerdigt Atatürks Werk

29. Oktober 2023 // 6 Kommentare

Am 29. Oktober 1923 hob Mustafa Kemal Pascha in Ankara den türkischen Nationalstaat aus der Taufe. 100 Jahre später greift sein Nachfolger nach den Sternen. Es gibt verschiedene Kulturen, aber nur eine Zivilisation, die europäische“, soll der 1881 im damals zum Osmanischen Reich gehörenden [...]

Prinz Bernhards Nazi-Lüge schockiert die Niederländer

22. Oktober 2023 // 17 Kommentare

Prinz Bernhards alter Schwur gilt nicht mehr: Ein Parteiausweis der Nazis, der doch echt ist, und ein Königshaus im Abwärtsstrudel. Ich kann mit der Hand auf der Bibel erklären: Ich war nie ein Nazi. Ich habe nie Mitgliedsbeiträge bezahlt, ich habe nie einen Mitgliedsausweis gehabt“, [...]

Al-Husseini, Hitler und Himmler: Die Paten von Hamas und Co.

15. Oktober 2023 // 11 Kommentare

Die Verhältnisse in Nahost haben viele Väter und drei Protagonisten aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Wie Hitler und Himmler den Großmufti von Jerusalem zum Idol des palästinensischen Terrors machten. Mohammed Amin al-Husseinis letzte Stunden schlugen im Krankenhaus der [...]

Söder kann Strauß nicht beerben

8. Oktober 2023 // 1 Kommentar

Bei der Wahl am 8. Oktober 2023 geht es für die CSU um ihre Identität als quasi Staatspartei. Franz Josef Strauß hat dieses Image geprägt. Warum Markus Söder es nicht bewahren kann. Der wird nie Kanzler werden. Der ist total unfähig; ihm fehlen alle charakterlichen, geistigen und politischen [...]

König Abdullah II. von Jordanien und der Tanz auf dem Vulkan

1. Oktober 2023 // 0 Kommentare

Wie Jordaniens König Abdullah II. den Nahen Osten stabilisiert und das Wüstenreich mit seinen Stammesstrukturen modernisiert. Eine Mission Impossible? Peter Scholl-Latour bereiste auch Jordanien und kannte noch Abdullahs Vater, König Hussein. Über ihn ließ der legendäre Reisejournalist nichts [...]

Böhmermann irrlichtert über Liechtenstein

24. September 2023 // 3 Kommentare

Das Bankgeheimnis und die vermeintlich pseudo-demokratischen Strukturen in Liechtenstein treiben ZDF-Mann Jan Böhmermann die Sorgenfalten auf die Stirn. Eine Verfassung, die alle glücklich macht Als „Republik Oberrheintal“ hätte Liechtenstein als eigenständiges Land nicht überlebt, meinte [...]

Wie aus einem Playboy Schwedens König Carl XVI. Gustaf wurde

17. September 2023 // 0 Kommentare

Als Playboy gestartet und mit einer Bürgerlichen glücklich verheiratet: Schweden feiert König Carl XVI. Gustaf, der am 15. September 1973 den Thron bestieg. In meinen Augen war es falsch, das Grundgesetz rückwirkend zu verändern. Mein Sohn Carl Philip war schon geboren, und plötzlich ändert [...]

Aiwanger, Zverev und der ewige Hitler

10. September 2023 // 4 Kommentare

Wer den morastigen Boden der NS-Zeit betritt, der versinkt darin üblicherweise. Hubert Aiwanger und Alexander Zverev zeigen, dass es auch anders geht. Als Student führte ich Touristen durch Berlin, die überwiegend aus englischsprachigen Ländern kamen. Der Chef des Unternehmens war Australier [...]

Leopoldine von Habsburg und die Unabhängigkeit Brasiliens

3. September 2023 // 0 Kommentare

Wie die Wiener Erzherzogin Leopoldine von Habsburg Brasilien von Portugal löste und die Grundlage legte für eine der größten botanischen Sammlungen tropischer Pflanzen weltweit. Am Anfang war Napoleon. Der prägnante Satz im ersten Band des Standardwerks Deutsche Geschichte 1800-1918 von Thomas [...]
1 2 3 5
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]
×