Suchergebnisse für claus vogt

Analyst Vogt hält am Crash fest

29. November 2014 // 0 Kommentare

Der Vermögensverwalter Claus Vogt erklärte mehrfach, der nächste Crash an den Börsen stehe unmittelbar bevor. Jetzt schreibt Vogt, warum seine Prognose noch nicht eingetreten ist. Als sich die jüngsten Kursrückgänge an den US-amerikanischen Börsen Mitte Oktober der 10%-Marke näherten, [...]

Inflation dreht die Wirtschaft auf Rezessionskurs

1. Juni 2022 // 0 Kommentare

Die US-Wirtschaft ist im ersten Quartal bereits um 1,5 Prozent geschrumpft. Große Händler wie Amazon veröffentlichen magere Zahlen. Käufe auf Kredit nehmen zu. Inzwischen gibt es keinen Zweifel mehr daran, dass der von uns erwartete Kursverfall an den Aktienmärkten begonnen hat. Wie sich so [...]

An den Aktienmärkten platzen die Träume der Anleger

20. Mai 2022 // 0 Kommentare

Zuletzt stieg die Überbewertung an den Aktienmärkten sogar noch höher als im Jahr 2000, spekulativen Exzesse stellten neue Rekorde auf. Jetzt platzt die Blase. Die aktuelle Entwicklung an den Aktienmärkten ähnelt sehr dem Beginn der schweren Aktienbaisse von 2000 bis 2003. Damals halbierte [...]

Trotz Zinserhöhung keine Rückkehr zur serösen Geldpolitik

5. Mai 2022 // 0 Kommentare

Auch wenn der geldpolitische Schlüsselsatz der US-Notenbank um 0,5 Prozentpunkte angehoben wurde, ist eine Rückkehr zur seriösen Geldpolitik nicht zu erwarten. An den Finanzmärkten ist es wichtig, das große Bild im Auge zu behalten. Es kommt darauf an, die die langfristigen Trends und die [...]

Netflix-Debakel war ein Absturz mit Ansage

24. April 2022 // 0 Kommentare

Die Kurse vieler besonders riskanter und hochspekulativer Börsenlieblinge sind bereits heftig unter die Räder gekommen. Netflix ist dabei erst der Anfang. Immer wieder habe ich an dieser Stelle die wahrscheinlichen Folgen der geldpolitischen Wende der Fed skizziert sowie die sehr bearishen [...]

Magere Erhöhung der Zinsen bändigt die Inflation nicht

22. März 2022 // 0 Kommentare

Mit der Erhöhung ihrer Zinsen bleibt die US-Notenbank weit unter der offiziellen Inflationsrate von 7,9 Prozent. Denn Zinserhöhungen sind Gift für die Börse. Am 16. März 2022 hat die US-Notenbank erstmals seit Jahren die Zinsen erhöht. Sie hob den von ihr festgesetzten Leitzins um 0,25 [...]

Wie Putins Krieg den Goldpreis treibt

13. März 2022 // 0 Kommentare

Der Goldpreis klettert auf ein Rekordhoch. Putins Krieg gegen die Ukraine ist zwar nicht die eigentliche Ursache, aber Auslöser für diese Kursgewinne. Der Goldpreis ist in Euro, Yen und zahlreichen anderen Währungen auf ein Rekordhoch gestiegen. In Dollar gerechnet, hat er sein altes Hoch [...]

Putins Krieg an den Börsen

6. März 2022 // 0 Kommentare

Jetzt geht’s runter mit den überbewerteten Aktien. Putins verheerender Krieg gegen die Ukraine ist Dynamit für Spekulationsblasen und maßlose Überschuldung. Bereits mehrfach habe ich an dieser Stelle dargelegt, warum das Ende der riesigen Spekulationsblasen an den Aktien-, Immobilien- und [...]

Die EZB betreibt selbstherrlich Enteignungspolitik

7. Februar 2022 // 2 Kommentare

Die Zentralbanken haben ihre Macht stetig ausgeweitet. Die Politik sah dabei ebenso tatlos zu wie jetzt bei der Vernichtung der Sparguthaben durch die EZB. Gemessen an den Verbraucherpreisen ist die Inflation in der Eurozone im Januar 2022 auf 5,1Prozent gestiegen. Trotz dieses eklatanten [...]

Westen wieder von Öl-Produzenten erpressbar

11. Januar 2022 // 4 Kommentare

Durch die Klimapolitik kommt es zu einem gefährlichen Machtzuwachs der Öl produzierenden OPEC-Länder. Der Westen wird wieder zunehmend abhängig und erpressbar. Der Öl- und Erdgassektor spielt in der Weltwirtschaft weiterhin eine bedeutende Rolle und wird das auch in den kommenden Jahrzehnten [...]

Das Ende der Spekulationsblase an den Börsen

20. Dezember 2021 // 3 Kommentare

Die Spekulationsblase an den Börsen tritt in ihre Endphase. Anleger sollten sich darauf vorbereiten, dass die Börsenkurse langfristig deutlich sinken werden. Nachdem die US-Zentralbank eine geldpolitische Wende vollzogen hat, sind alle Zeichen vorhanden, die typischerweise auf das Ende einer [...]

Drastische Enteignung der Bürger

21. November 2021 // 1 Kommentar

Die Inflation ist so hoch wie seit 30 Jahren nicht mehr. Doch die EZB bleibt bei ihrer Nullzinspolitik. Die Politik duldet die drastische Enteignung der Bürger. Gemessen am Produzentenpreisindex ist die Geldentwertung in den USA im Oktober im Vergleich zum Vorjahr auf 8,6 Prozent gestiegen, [...]

Schwaches Wachstum trotz hoher Staatsausgaben

8. November 2021 // 2 Kommentare

Das Wachstum der US-Wirtschaft ist trotz hoher Staatsausgaben weit hinter den ursprünglichen Erwartungen zurückgeblieben. Doch die Börse feiert weiter. Trotz der drastisch gestiegenen Staatsausgaben – natürlich auf Pump – betrug das US-Wirtschaftswachstum gemessen am BIP im 3. Quartal 2021 [...]

Was machen steigende Zinsen mit dem Goldpreis?

3. Oktober 2021 // 2 Kommentare

Was ist, wenn die US-Notenbank tatsächlich ihre Anleihenkäufe reduziert und die Zinsen steigen? Fällt dann der Goldpreis. Ist es Zeit, Gold zu verkaufen? Zahlreiche Gold-Anleger beunruhigt jetzt folgende Frage: Wenn die Fed ihre Anleihenkäufe reduziert und die Zinsen steigen, wird dann der [...]

Goldpreis mit Milliarden Dollar manipuliert

17. August 2021 // 3 Kommentare

An der US-Terminbörse wurden Gold-Kontrakte im Wert von über 4 Milliarden Dollar verkauft. Warum alles auf eine gezielte Manipulation des Goldpreises hindeutet. Aufmerksame Goldanleger haben es sicherlich mitbekommen: Zu nachtschlafender Zeit wurden am vergangenen Montag in aller Frühe an der [...]

Deutliche Anzeichen für einen Wirtschaftseinbruch

24. Juli 2021 // 3 Kommentare

Ökonomische Modelle geben eindeutige Hinweise auf einen drohenden Wirtschaftseinbruch. Dennoch prognostizieren Volkswirte und Zentralbanker hohes Wachstum. Makroökonomische Frühindikatoren helfen dabei, Wendepunkte des Konjunkturzyklus zu erkennen. Die besseren dieser Indikatoren basieren auf [...]

Darum wird der Ölpreis weiter steigen

11. Juli 2021 // 0 Kommentare

Trotz Energiewende wird der hohe Ölverbrauch noch Jahre anhalten. In der Folge wird der Ölpreis weiter steigen und die Inflationsgefahr erheblich anheizen. Der Wechsel von fossilen Brennstoffen auf sogenannte erneuerbare Energien ist nicht nur teuer, er nimmt auch sehr viel Zeit in Anspruch. [...]

US-Notenbank treibt Inflation weiter an

4. Juli 2021 // 0 Kommentare

Obwohl die Gefahr einer Inflation unübersehbar zunimmt, sperrt sich die US-Notenbank gegen einen Kurswechsel. Der Lebensstandard wird zusammengeschmolzen. Nachdem der Goldpreis im April und Mai dieses Jahres gut 14 Prozent zulegte, hat er im Juni einen Großteil dieser Gewinne wieder abgegeben. [...]

Eine neue Ära der Inflation

20. Juni 2021 // 0 Kommentare

Jetzt hält es auch die US-Notenbank für möglich, dass die Inflation höher ausfallen und länger anhalten könnte. Vieles sprich für eine neue Geldentwertungs-Ära Mehrfach schon habe ich mich hier dem sehr wichtigen Thema Inflation gewidmet. Bisher haben die für die Geldwertstabilität [...]

Was steigende Zinsen mit dem Goldpreis machen

4. April 2021 // 1 Kommentar

Die Zinsen 10-jähriger US-Staatsanleihen sind seit August 2020 von 0,5 Prozent auf 1,7 Prozent gestiegen. Der Goldpreis fällt. Gibt es da einen Zusammenhang? Steigende Zinsen seien schlecht für den Goldpreis, konnte man in letzter Zeit häufig lesen. Tatsächlich sind die Zinsen 10-jähriger [...]

An der Börse läuft alles wie im Crash-Jahr 1929

29. März 2021 // 5 Kommentare

Die US-Börse ist noch stärker überbewertet als im Crash-Jahr 1929. Mit einer Marktkapitalisierung von 188 % des BIP ist der US-Markt so teuer wie nie zuvor. Steigende Zinsen sind Gift für die Börse, besagt ein bekanntes Börsenbonmot. Tatsächlich wurden zahlreiche Aktienbaissen von steigenden [...]

Die Börse tanzt auf dem Vulkan

7. Februar 2021 // 3 Kommentare

Die aktuelle Spekulationsblase an den US-Börsen stellt alle historischen Rekorde weit in den Schatten. Es ist höchste Zeit, sich in Sicherheit zu bringen. Die vier größten Spekulationsblasen waren die US-Börse 1929, die japanische Börse 1989, die US- und zahlreiche andere Börsen 2000 sowie [...]

Sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase

11. Januar 2021 // 7 Kommentare

Es ist wahrlich schwer, in diesen Zeiten Geld sicher anzulegen. Wer an die Börse geht, sollte die sieben Warnsignale vor dem Platzen der Spekulationsblase kennen. Die fundamentale Überbewertung des US-Aktienmarktes hat längst alle Rekorde gebrochen. Sie ist höher als am Top des Jahres 2000 und [...]

Geldmenge steigt in nie gekanntem Ausmaß

28. Dezember 2020 // 6 Kommentare

Die Geldmenge steigt weltweit in nie gekanntem Ausmaß. Gleichzeitig gehen die Staatsschulden durch die Decke. Ein unheilvolles Omen für das neue Jahr. Unsere Politiker und Zentralbanker sind außer Rand und Band. Die Staatsschulden gehen weltweit durch die Decke, und die Geldmenge steigt in einem [...]

Die künstlich geschaffene Wohlstandsillusion

20. Dezember 2020 // 11 Kommentare

Wirtschaft und Aktienmärkte hängen am Tropf der Zentralbanken. Ohne Finanzspritzen würden sie kollabieren. Wann platzt die so geschaffene Wohlstandsillusion? Es wird immer deutlicher: Ohne die Gelddruckmaschine läuft nichts mehr. Die Wirtschaft und die Aktienmärkte würden ohne die [...]
1 2 3 5
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]