Imperialismus

Mit Hegel die Welt unterwerfen

14. September 2016 // 41 Kommentare

Hegels Philosophie ist ein zentrales Herrschaftsinstrument der Macht-Elite hinter dem anglo-amerikanischen Imperialismus. Wie arbeiten diese Geheimgesellschaften? Für wachsame Zeitbeobachter ist es kein Geheimnis, dass hinter der anglo-amerikanischen Politik seit langem mächtige finanzstarke [...]

Das US-Machtkartell der Oligarchen

22. April 2015 // 0 Kommentare

In Russland und der Ukraine wird sichtbar, wie der  US-Imperialismus mit Hilfe der Oligarchen sein ausbeuterisches und zerstörerisches Werk verrichtet. Das US-Imperium arbeitet an seiner Ausbreitung auf verschiedenen Ebenen. Die Eingliederung ex-sowjetischer Teil- und Satellitenstaaten und die [...]

Imperialistische Machtschmieden

22. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Briten erfanden die anglo-amerikanische Lenkung der Welt durch Elitenzirkel und deren gruppenegoistische Interessen: Entmündigt durch eine neue Aristokratie. Es ist inzwischen vielen Beobachtern des Weltgeschehens keine Neuigkeit, dass die Außenpolitik der USA und damit ihre imperialistische [...]

Elitärer britischer Rassismus

8. August 2014 // 0 Kommentare

Vor dem Ersten Weltkrieg gab es in England einen elitären Rassismus und Nationalismus, schreibt der Historiker Markus Ostrrieder in seinem Buch „Welt im Umbruch“. Der Erste Weltkrieg, dessen Beginn sich in diesem Jahr zum hundertsten Male jährt, wird allgemein treffend als die [...]

Das System globaler US-Herrschaft

2. Mai 2014 // 0 Kommentare

Wie herrschen die USA? Wichtiger noch als die militärische Vorherrschaft ist für ihren Imperialismus die Einflussnahme auf Eliten in Politik, Wirtschaft und Medien. Für viele Menschen ist die globale Herrschaft der USA nicht durchschaubar, weil sie in der Propaganda von Politik und Medien als [...]