Transatlantiker

Barbarisierung deutscher Politik

24. Oktober 2018 // 28 Kommentare

  Politiker und Medien fordern, Deutschland müsse größere Verantwortung übernehmen in der Welt. Das heißt, es soll als Vasall des US-Imperialismus Krieg führen. Was ein ewiges Friedensideal ist, wird niemals durch Krieg erreicht.  Wer sagt, er kämpfe für den Frieden und müsse [...]

Die Verführung der Massen

6. August 2016 // 0 Kommentare

Eine kleine Elite setzt ihre Ziele mit Hilfe einer unsichtbaren, aber sehr wirksamen Waffe gegen den Willen der betroffenen Völker durch: mit suggestiven imperativen Gedanken, schreibt Angelika Eberl in ihrem Gastbeitrag. Wir sind spät dran. Der Gegenstand meiner Betrachtung hätte schon Mitte [...]

Imperialistische Machtschmieden

22. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Briten erfanden die anglo-amerikanische Lenkung der Welt durch Elitenzirkel und deren gruppenegoistische Interessen: Entmündigt durch eine neue Aristokratie. Es ist inzwischen vielen Beobachtern des Weltgeschehens keine Neuigkeit, dass die Außenpolitik der USA und damit ihre imperialistische [...]

Herrschaft und Indoktrination

22. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Medien sind wirksame Instrumente der Beeinflussung. Ihre Begriffe dringen unmittelbar in unser Bewusstsein ein: So funktioniert Journalismus als Herrschaftsinstrument. Die Medien können heute dem Menschen die Möglichkeit umfassender Information und Horizonterweiterung bieten. Dies setzt aber eine [...]