USA

Seit 1945 war Amerikas soziale Not noch nie so groß

24. Mai 2020 // 18 Kommentare

  Die wirtschaftlichen Folgen von Corona werden härter als die meisten Ökonomen voraussagen. Investoren Warren Buffet und Druckenmiller stoßen ihre Aktien ab. Im April haben 20,5 Millionen Amerikaner ihre Jobs verloren, die offizielle Arbeitslosenquote schoss auf 14,7% nach oben. Das ist [...]

Ex-Botschafter: Assange wird zu Tode gefoltert

13. November 2019 // 35 Kommentare

  Der britische Ex-Botschafter und jetzige Menschenrechtsaktivist Craig Murray ist entsetzt über den körperlichen Verfall des Wikileaks-Gründers Julian Assange. „Jedes Mal, wenn wir Zeuge einer Ungerechtigkeit werden und nicht handeln, üben wir unseren Charakter in Passivität gegenüber [...]

USA droht schwere Wirtschaftskrise

25. August 2019 // 4 Kommentare

  Die Risikoindikatoren für die US-Wirtschaft steigen auf Höchstwerte: Der Abschwung hat das Potenzial, sich ganz schnell zu einer großen Krise zu entwickeln. Viele Anleger glauben, dass der kleine Rückschlag, den die Aktienmärkte Anfang August erlebt haben, schon wieder vorbei ist. Nach [...]

Rettet den Kalten Krieg! Kein Kompromiss mit dem Bösen!

11. Juli 2019 // 10 Kommentare

  Beruhte das Hauptargument für die Gründung der Nato – die sowjetische Bedrohung – auf einem Irrtum? Und war nicht sogar der ganze Kalte Krieg ein Irrtum? «6. Juni 2044. In einer bewegenden Zeremonie wurde des hundertsten Jahrerstages der Landung der Alliierten in der Normandie [...]

So gelingt die Reise in die USA

26. Juni 2019 // 0 Kommentare

  Umständliche Visa-Verfahren gehören der Vergangenheit an. Mit dem ESTA-System können USA-Besucher ihre Reiseerlaubnis bequem von zu Hause beantragen. Wer in die USA reisen möchte, benötigt eine offizielle Reiseerlaubnis. Früher mussten USA-Reisende eine solche Erlaubnis umständlich in [...]

Warum der Westen China zum Gegner erklärt

2. April 2019 // 29 Kommentare

  Die während des Europabesuchs des chinesischen Präsidenten Xi Jinping mit Italien vereinbarte Kooperation wirft die Frage auf, ob den Offerten Chinas zu trauen ist.* In den vergangenen Jahrzehnten war es das Profitstreben der weltgrößten Konzerne, das sie zu einem Engagement in China [...]

In Unternehmen ticken Schuldenbomben

17. Februar 2019 // 4 Kommentare

  Auch wenn Medien es leugnen: Die Rezessionsgefahr ist nicht gebannt! In den USA steigt die Arbeitslosigkeit, und in vielen Unternehmen tickt eine Schuldenbombe. In den vergangenen Monaten haben ich wiederholt auf die zunehmenden Schwächezeichen hingewiesen, die auf einen weltweiten [...]

Die Mittäter der Saudis im Westen

28. Oktober 2018 // 17 Kommentare

  Saudi Arabien ist ein Blut-Regime mit westlichen Handlangern: Heiko Maas hat sich erst jüngst vor dem Königshaus verneigt. Es geht um Waffen, Öl und viel Geld. Fundamentalistischer Islam, Terrorismus, Korruption, Frauenfeindlichkeit, öffentliche Enthauptungen, Amputationen, Steinigungen, [...]

Ökonomen fürchten neue Depression

9. Oktober 2018 // 20 Kommentare

  Während die US-Wirtschaft boomt, bricht die Weltwirtschaft ein. IWF und Finanzminister der G-20-Länder beraten auf Bali, wie sie eine Krise abwenden können. Was Claus Vogt bereits mehrfach auf GEOLITICO ankündigte, spiegelt sich nun auch in der aktuellen Prognose des Internationalen [...]

Krise der Politik bedroht das Wachstum

24. September 2018 // 18 Kommentare

  Die Flüchtlingskrise, der Handelsstreit mit den USA: Die schwindende politische Stabilität in Deutschland und in Europa gefährdet das Wirtschaftswachstum. Die Flüchtlingskrise, der Handelsstreit mit den USA und Streitigkeiten innerhalb der Union – selten war die politische Stabilität [...]

Die kriegsunwillige Nation

22. September 2018 // 48 Kommentare

  Westliche Verbündete sind es leid, dass die Deutschen weder in Syrien noch anderswo Krieg führen wollen. Was also tun mit einer kriegsunwilligen Nation? Gastbeitrag von Angelika Eberl Wanderer, kommst du nach Sparta, verkündige dorten, du habest Uns hier liegen gesehn, wie das Gesetz es [...]

Syrien und der Verfall des Westens

11. August 2018 // 31 Kommentare

  Eine Niederlage des Westens in Syrien ist ein Symptom für eine radikale Wende, deren Folgen Europa nicht nur durch Massenmigration schwer treffen dürften. Täglich, manchmal sogar stündlich erreichen uns Nachrichten über das Kriegsgeschehen in Syrien, so dass es schwerfällt, die [...]

Völkerrechtsbruch gegenüber Syrien

14. Februar 2018 // 27 Kommentare

Das Völkerrecht ist ein wichtiger Garant für den Frieden. Sollte es dann nicht auch für Syrien gelten? Doch davon wollen westliche Politiker nichts hören.* Während den letzten Wochen wurden Integrität und Selbstbestimmungsrecht des syrischen Staates durch zwei Ereignisse nachhaltig tangiert: [...]

Die Cannabis-Flüchtlinge der USA

8. Oktober 2017 // 14 Kommentare

Cannabis wird inzwischen nicht nur in den USA mit wachsendem Erfolg als medizinisches Produkt eingesetzt. Dennoch müssen Patienten mit Strafverfolgung rechnen. Obwohl in den USA bereits viele der 51 Bundesstaaten Cannabis legalisiert haben – sowohl für medizinische Zwecke, als auch für den [...]

Das Erbe des Zbigniew Brzezinski

6. August 2017 // 84 Kommentare

Zbigniew Brzezinski schuf die Grundlagen der neuen Weltordnung. Im Mai verstarb er im Alter von 89 Jahren. Ein Gastbeitrag des Historikers José García Morales. Im Mai dieses Jahres verstarb Zbigniew Brzezinski im Alter von 89 Jahren. Er war gebürtiger Pole, als Russland-Hasser bekannt und [...]

Heute kann Yellen Trump besiegen

26. Juli 2017 // 13 Kommentare

Heute entscheidet die Fed darüber, ob sie Donald Trumps Traum vom „Great America“ platzen lässt oder nicht. Und der US-Präsident selbst ist ziemlich kleinlaut.  Es scheint, als hätte Donald Trump seinen gefährlichsten Gegner erkannt. Der lauert nämlich nicht im Kongress, in Nordkorea [...]

Kanada will Cannabis legalisieren

13. Juli 2017 // 0 Kommentare

Regierung in Ottwa will Cannabis zum 1. Juli 2018 in ganz Kanada legalisieren. Der Gesetzesentwurf sieht allerdings harte Strafen zum Schutz von Jugendlichen vor. Erst die USA, dann Uruguay, und jetzt auch noch Kanada: In den letzten Jahren ist eine regelrechte Cannabis-Legalisierungslawine [...]

Merkels Narrenschiff der Klimaretter

1. Juni 2017 // 62 Kommentare

Heute sagt Donald Trump, ob er aus dem Klima-Abkommen aussteigt. Merkels Regierung und die Medien haben den Bezug zu den weltweiten Tatsachen völlig verloren. Beim G-7-Gipfel in Taormina wurde die faschistoide Weltherrschaft der Klimaphantasten auch theoretisch beendet, nachdem schon in Paris nur [...]

Die dunklen Mächte hinter Trump

31. Januar 2017 // 34 Kommentare

Wie gewann Donald Trump die US-Wahl? Warum führt er sich auf wie ein Elefant im Porzellanladen? Über die Technik der Aushöhlung westlicher Demokratien schreibt Angelika Eberl. Am 9. Dezember 2016 berichtete die Washington Post, die CIA sei überzeugt, dass Russland die Präsidentschaftswahl [...]

Die Geldpläne der Großmächte

14. Dezember 2016 // 43 Kommentare

Nordamerika, Europa, Russland, China basteln an einem neuen multilateralen Finanzsystem, in dem Gold eine zentrale Rolle spielt. Das Schuldgeld bleibt jedoch. Ein Gastbeitrag von „dixie cup“. Die Welt ist seit 2007 eine andere geworden. Gewohnte wirtschaftliche Wirkungszusammenhänge [...]

Russland rüstet im Mittelmeer auf

20. Oktober 2016 // 14 Kommentare

Rüstet Wladimir Putin zum Endkampf um Aleppo? Moskau verlagert seine gesamte nördliche und große Teile der baltischen Flotte vor die syrische Küste. Im Mittelmeer droht erneut eine Konfrontation massive Marine-Verbände. Russland entsandte nun den Flugzeugträger Kuznetsov begleitet von [...]

Der Syrien-Krieg und der Holocaust

11. Oktober 2016 // 30 Kommentare

In ihrer Talk-Show zieht Anne Will mit einem Zitat aus einer israelischen Zeitung eine Linie vom Holocaust zum Sterben in Aleppo. Ist das Kriegspropaganda? Altbekannte Gäste sollten in Anne Wills Talkrunde über den gescheiterten Waffenstillstand und die Konsequenzen für die Bewohner Aleppos [...]

Brasilien als Blaupause für Europa

21. September 2016 // 7 Kommentare

49 der Korruption, Veruntreuung, Geldwäsche, Entführung und des Mordes beschuldigte Politiker putschten Brasiliens Präsidentin Dilma weg. Halfen die USA dabei? Ein Gastbeitrag von DragaoNordestino. Bei genauer Betrachtung ist die inner-brasilianische staatsmonopolistische Korruption und auch die [...]

China greift den Dollar frontal an

1. September 2016 // 3 Kommentare

Die Chinesen waren schon immer einen Tick cleverer. Erst haben sie uns unseren Wissensvorsprung abgeluchst, jetzt entziehen sie dem Dollar den Boden. China stärkt seit geraumer Zeit Schritt für Schritt die heimische Währung. Es baut den Yuan als Reservewährung aus und greift damit die Stellung [...]

TTIP – Fluch oder Segen?

20. Juli 2016 // 0 Kommentare

Angeblich soll das transatlantische Handelsakommen TTIP in diesem Jahr zustande kommen. Doch noch immer wird um seine Inhalte ein großes Geheimnis gemacht. Nur wenige internationale Abkommen genießen ein derartiges öffentliches Interesse und sind so umstritten wie das Handelsabkommen TTIP [...]
1 2 3 5