EZB

Es ist Zeit, das Ersparte zu retten!

15. Mai 2016 // 0 Kommentare

Nullzins-Politik, Bargeldbeschränkungen: Politik und Notenbanken wollen uns die Freiheit nehmen und uns gnadenlos in die Abhängigkeit von Banken treiben. Ein Beitrag aus dem neuen Buch „Kapitalfehler“* von Matthias Weik und Marc Friedrich. Der 10. März 2016 wird uns allen noch lange in [...]

Der Euro taugt auch mit 500er nicht

5. Mai 2016 // 0 Kommentare

EZB-Chef Mario Draghi will den 500-Euro-Schein abgschaffen. Das Geschrei ist groß. Aber mal  ehrlich: Aus dem Euro wird auch mit 500er keine gescheite Währung mehr, oder? Der Euro gehörte nur ganz zu Beginn seiner Geschichte – etwa bis 2005 – zu den besonders soliden [...]

Die Parasiten befallene Ökonomie

3. Mai 2016 // 0 Kommentare

Das parasitäre Kapital saugt Lohnempfänger und Unternehmen aus und verhindert wichtige Zukunftsinvestitionen. In Regierungsakten steht es schwarz auf weiß. Eigentlich sollte es auch EZB-Chef Mario Draghi inzwischen begriffen haben: Der Spruch „It’s money that matters“ ist ökonomischer [...]

In der EZB wäre für Hayek kein Platz

15. April 2016 // 0 Kommentare

Hayek wird sich im Grabe umdrehen: Die Wirtschaftsweisen unterstützen die Nullzinspolitik der EZB! Dabei haben diese Professoren noch nie eine Rezession vorhergesehen. Die „führenden“ deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute halten die expansive Geldpolitik der EZB für angemessen, las ich [...]

Wechsel-Gebühr für 500-€-Schein

19. März 2016 // 0 Kommentare

Der nächste Angriff aufs Bargeld: Griechische Banken kassieren Gebühren für das Wechseln eine 500-Euro-Scheins. Geht der Betrag aufs Konto, bleibt die Aktion kostenlos. Wer wissen will, was künftig mit unserem Geld geschieht, sollte dorthin schauen, wo gerade das beste Experimentierfeld der [...]

Draghi hat längst alles verspielt

10. März 2016 // 0 Kommentare

Die EZB dreht die Zinschraube auf Null. Aber das ist  egal. Mario Draghi hat längst alles verspielt. Sogar Lord Rothschild sieht die Welt „im Auge des Sturms“. Das Spiel ist aus. Daran ändert es auch nichts, dass  EZB hat den Leitzins heute erstmals auf null Prozent gesenkt hat und [...]

Linke will Macht der EU brechen

24. August 2015 // 0 Kommentare

Jetzt stellt die Linke nicht nur den Euro infrage, sondern prangert die Macht der „demokratisch nicht legitimierten“ EU-Institutionen an und will diese brechen. Mit nur einem Satz hat die zukünftige Fraktionschefin der Linken, Sahra Wagenknecht, eine Debatte losgetreten, die ihre Partei und [...]

Wagenknecht rückt vom Euro ab

21. August 2015 // 0 Kommentare

„Der Euro funktioniert nicht“, sagt die künftige Linken-Fraktionschefin Wagenknecht. Die Linke streitet über den Euro als „ Projekt der herrschenden und besitzenden Klassen“. Noch vor einem halben Jahr waren solche Gedanken in der europäischen Linken undenkbar. Niemand hätte es [...]

Schäuble kann nur Plus und Minus

21. Juli 2015 // 0 Kommentare

Sowohl in Washington wie in Athen oder Nikosia werden alle Probleme mit Kredit und Druckmaschine gelöst. Da steht Deutschlands pinselige Buchhalterei im Weg. Zu Westasien gehört die kleine Mittelmeerinsel Zypern, deren griechischer Südteil der EU beigetreten ist. Das Finanzparadies hatte durch [...]

Diese EU ist schlechter als keine

8. Juli 2015 // 0 Kommentare

Dieses Krisen-Europa hält sich zwar immer noch für den Nabel der Welt, liefert aber allenfalls die Karikatur eines funktionierenden politischen Systems ab. Die Zeiten, in denen in Europa von einer Kunst der Staatsführung gesprochen werden kann, sind leider vorbei. Zu diesem Schluss muss man [...]

Schweigen über Griechenlands Gold

29. Juni 2015 // 0 Kommentare

Griechische Geldpolitiker werden sich niemals von ihrem Goldschatz trennen, sondern mit ihm die Chance auf einen glaubhaften Neubeginn wahren. Jeder von Ihnen weiß es: Wichtige Informationen erhält man nicht nur durch das, was gesagt wird, sondern auch durch das, was nicht gesagt wird. Wobei [...]

Wo die wahre Geldbombe tickt

25. Juni 2015 // 0 Kommentare

Das EuGH-Urteil zum Anleihen-Ankaufprogramm der EZB lenkt nur von der wirklich gigantischen Finanz-Giftmüll-Halde ab: Wie uns die EZB hinters Licht führt. Während momentan alle Welt auf Griechenland blickt hat die EZB aus Luxemburg die Bestätigung ihrer irrsinnigen Politik bekommen. [...]

Die Möglichkeiten der Europäer

23. Juni 2015 // 0 Kommentare

Welche Vor- und Nachteile wären mit einem Grexit verbunden? Umgekehrt: Was bedeutet ein Verbleib Griechenlands in der Eurozone? Eine umfassende Analyse. Während er letzten sieben Jahrzehnte durften wir relativ unbeschwert die vielschichtigen Freuden unseres Lebens genießen. Diesen Zustand zu [...]

Griechenland ist erst der Anfang!

22. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die ganze Welt ist hoffnungslos überschuldet und sitzt in der Falle – nicht nur Griechenland! Mit der  kommenden Rezession drohen unzählige Staatspleiten. Die Finanzgeschichte ist voller Staatsbankrotte, Bankenkrisen und Inflationen. Vor diesem Hintergrund sind die aktuellen Vorgänge in und [...]

Bis Europa in Trümmern liegt

16. Juni 2015 // 0 Kommentare

Fliegen die Griechen aus der Euro-Zone, fliegt auch der ganze Rettungs-Schwindel auf. Darum urteilt der EuGH für Draghi, und darum gibt es längst kein zurück mehr. Griechenland wird gerettet. Koste es was es wolle! Warum? Nun, dafür gibt es viele Gründe – oder besser gesagt Interessen. [...]

Endspiel des Weltwährungssystems

15. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die Anzeichen für den baldigen Niedergang des Weltwährungssystems, das seit August 1971 existiert  mehren sich. Sogar US-Zentralbanker sprechen vom „Endspiel“. Währungssysteme kommen und gehen. Das war schon immer so, und es wird wohl auch immer so bleiben. Denn die Machtgier der [...]

Wagenknecht rät zum Zahlungsstopp

12. Juni 2015 // 0 Kommentare

SPD-Chef Gabriel kritisiert Syriza heftig. Linken-Ikone Sahra Wagenknecht warnt Syriza davor, sich zu unterwerfen und bringt einen griechischen Lastenausgleich ins Spiel. Wie könnten die beiden miteinander koalieren? Angesichts der tiefgreifenden Gegensätze in der Griechenland-Frage jedenfalls [...]

Unser Umgang mit linker Gewalt

20. März 2015 // 0 Kommentare

In Frankfurt griffen gewaltbereite Blockupy-Demonstranten ein Flüchtlingsheim an. Man stelle sich vor, das wäre bei Pegida passiert… Wenn das bei einer Pegida-Demonstration passiert wäre: Vermummte gewaltbereite Demonstranten greifen ein Flüchtlingsheim an. Als die Pflastersteine fliegen, [...]

2015 bricht der Finanz-Sturm los

5. Februar 2015 // 0 Kommentare

Die Zeichen stehen global auf Sturm. Wer das Faktenpuzzle zusammenfügt, der erkennt, daß 2015 das Potential hat, das ganze Gebilde zum kollabieren zu bringen. Mein lieber Scholli. Das neue Jahr hat turbulent angefangen. Der Januar hatte es bereits in sich und ist hoffentlich kein Omen für das [...]

Weiterer Schlag fürs Finanzsystem

16. Januar 2015 // 0 Kommentare

Die Schweiz wendet sich vom Euro ab. Es ist mehr denn je an der Zeit umzudenken. Noch ist Zeit – und nichts ist alternativlos. Ein spannendes Jahr steht uns bevor. Der 15. Januar 2015 wird in die Geschichte eingehen. Bis dato verteidigte die Schweizer Notenbank (SNB) drei Jahre krampfhaft den [...]

Merkels fatales Versagen

5. Januar 2015 // 0 Kommentare

In Spanien, Italien, Frankreich und Portugal verschieben sich die politischen Gewichte ähnlich wie in Griechenland, das nun mit Merkels Austeritätspolitik bricht. Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Finanzminister Wolfgang Schäuble halten den Ausstieg Griechenlands aus dem Euro inzwischen [...]

Geldpolitische Schizophrenie

10. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Während Staatsschuldenorgien im Westen angeblich Wachstum bringen, soll die gleiche Politik im Rest der Welt zu Staatsbankrott, Währungsverfall und Inflation führen. Entgegen der allgemeinen Erwartung haben die Schweizer per Volksabstimmung über die jüngste Gold-Initiative ihre Zentralbanker [...]

Analyst Vogt hält am Crash fest

29. November 2014 // 0 Kommentare

Der Vermögensverwalter Claus Vogt erklärte mehrfach, der nächste Crash an den Börsen stehe unmittelbar bevor. Jetzt schreibt Vogt, warum seine Prognose noch nicht eingetreten ist. Als sich die jüngsten Kursrückgänge an den US-amerikanischen Börsen Mitte Oktober der 10%-Marke näherten, [...]

Korruptions-Sumpf in Portugal

27. November 2014 // 0 Kommentare

Portugals Ex-Ministerpräsident Sócrates ist in Haft. Ihm werden Geldwäsche, Korruption und Steuerhinterziehung vorgeworfen. Das angeblich gerettete Land taumelt wieder am Abgrund. Der ehemalige portugiesische Ministerpräsident José Sócrates ist unter dem Verdacht der Geldwäsche, Korruption [...]

Euro sollte dem Florijn weichen

22. November 2014 // 0 Kommentare

Auf dem Höhepunkt der Eurokrise planten die Niederlande und Deutschland die Rückkehr zu nationalen Währungen. Demnach sollte der Florijn in Holland den Euro ersetzen, bestätigte Finanzminister Dijsselbloem. Die Niederlande und angeblich auch Deutschland planten auf dem Höhepunkt der Euro-Krise [...]
1 2 3 4
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]