Asyl

Bleiberecht für alle Migranten

31. Juli 2018 // 64 Kommentare

  Die UN wollen alle Grenzen öffnen und weltweit gigantische Migrationsströme in Gang setzen. Für alle Migranten soll dann ein vorläufiges Bleiberecht gelten. Ausgerechnet in der „ZEIT“ schrieb am 11.7.2018 die Redakteurin Mariam Lau: „Stellen wir uns für zwei Minuten vor, wo Europa [...]

Die deutsche Kultur ist weltoffen

18. Juli 2018 // 33 Kommentare

  Individualismus, Kosmopolitismus und Humanität sind wesentliche Elemente und Ideale deutscher Kultur. Darum muss sie vor der Massenmigration gerettet werden. „Alle Nationen hassen den Deutschen wie die Bösen den Guten. Wenn es ihnen aber wirklich einmal gelingt, ihn zu verdrängen,wird [...]

Integration ist ein Phantom

9. Juli 2018 // 110 Kommentare

  Zuwanderer kommen entweder als Schutz suchende Flüchtlinge oder angelockt durch Werbevideos und ein komfortables Sozialsystem. Integration ist nicht das Ziel. Die Überschrift hat zwei Bedeutungen. Einmal täuscht sich der Bürger selbst, wenn er glaubt, dass die Integration der Massen an [...]

Angela Merkel zurück an der Macht

7. Juli 2018 // 43 Kommentare

  Für Seehofer wäre es Leichtes gewesen, Merkel im selbst gespannten Lügennetz zu erledigen. Aber ihm fehlen Merkels Skrupellosigkeit und der Mut zur Wahrheit. Einige Regierungschefs können sich nach dem europäischen Asylgipfel mit geschwellter Brust zu Hause als Sieger ausgeben. Polen, [...]

Schicksalstage für Deutschland

5. Juli 2018 // 54 Kommentare

  Die Flüchtlingsfrage wird zur Nagelprobe für Europa – und für Angela Merkel, die am Ende ihrer Kanzlerschaft steht. Mit unabsehbaren Folgen für Deutschland. Von Marc Friedrich, Matthias Weik und Christof Völlinger* Von der CSU demontiert, von den Wählern abgestraft, in Europa [...]

Notizen eines Unbeugsamen

1. Juli 2018 // 30 Kommentare

  Der Literat Frank Haubold kritisiert schonungslos offen die deutsche Migrations- und Sozialpolitik. Inzwischen sagt er, er führe einen Kampf gegen Windmühlen. „Das Narrenschiff schlingert weiter durch den Sturm. Unterwegs hat es nicht nur Schiffbrüchige aufgenommen, sondern auch ganze [...]

Klage gegen die regierende „Bande“

6. Juni 2018 // 107 Kommentare

  Die AfD bringt die deutsche Zuwanderungspolitik vor das Bundesverfassungsgericht. Der Staatsrechtler Ulrich Vosgerau erwartet ein historisches Verfahren. Es ist eine Klage gegen das selbstherrliche Handeln einer Bundesregierung, die in der Masseneinwanderungspraxis seit Jahren fortgesetzt [...]

Feilschen um das Recht des Volkes

30. Mai 2018 // 25 Kommentare

  Wie setzen die UN ihren „Globalen Pakt für Migration“ gegen den Widerstand von Nationen durch? Sie hebeln über moralischen Druck nationale Souveränität aus. Der geplante „Globale Pakt für Migration“ der UNO soll die Migrationsströme in geordnete, legale und sichere Bahnen [...]

Die Europäische Union zerbröselt

20. Mai 2018 // 38 Kommentare

Das europäische Interessen-Mosaik bricht immer weiter auseinander. Immer neue Gräben tun sich auf zwischen Visegard-Staaten, Deutschland und dem Norden. Die EU hat 28 Mitglieder, die im Rat der Regierungschefs formal gleichberechtigt sind. Durch die Wahl in Italien haben sich die Mehrheits- und [...]

Merkel entgleitet Europa

13. März 2018 // 22 Kommentare

Angela Merkel verliert ihren Einfluss auf Europa. Der Niederländer Mark Rutte führt die Stabilitätsländer an, Victor Orban und Sebastian Kurz die Asylkritiker. Die Erde rast durch den Weltenraum und nichts bleibt wie es ist. Aber dann und wann scheint sich Geschichte zu wiederholen. Längst tot [...]

Grüner für „ungeschminkte Wahrheit“

20. Dezember 2017 // 57 Kommentare

Ein grüner Stadtrat fordert, Kriminalität durch „Schutzsuchende“ zu thematisieren. Denn sonst könnten die Schutzsuchenden künftig mehrheitlich andere sein.  Wir erleben hier am Bahnhof Tag für Tag, wie unser Rechtsstaat vorgeführt wird. Wie am helllichten Tag Drogengeschäfte [...]

Kritik am deutschen Selbstbetrug

11. Januar 2017 // 23 Kommentare

Die Phalanx des politisch eingezäunten Denkens in den Mainstreammedien gerät im Angesicht des drohenden finanz- und sicherheitspolitischen Desasters ins Wanken. Die bisherige Phalanx des politisch korrekten Denkens im Mainstream, die gerade beim Thema „Migrationspolitik“ Kritik an den [...]

Der Plan der Angela Merkel

10. Januar 2017 // 148 Kommentare

Im Herbst 2015 verkündete Angela Merkel: “Ich habe einen Plan.” Damals konnte sich niemand etwas darunter vorstellen. Inzwischen wird ihr Ziel täglich klarer. Vor einem Jahr und drei Monaten, genau am 8.10.2015, trat Angela Merkel in der Talk-Show von Anne Will mit einer Botschaft an [...]

So teuer ist Merkels Asyl-Politik

10. November 2016 // 9 Kommentare

Die Kanzlerin lädt ein, und der Steuerzahler darf die Rechnung begleichen. Aber wie teuer kommt uns die Flüchtlingspolitik tatsächlich? Wir haben nachgerechnet. Langsam aber sicher nagen die Krise Südeuropas, die deutsche Energiewende und die deutsche Asylkrise an den Grundlagen der Stabilität [...]

Die Umdeutung der Geschichte

30. Juli 2016 // 0 Kommentare

So wird die Geschichte der antiken Völkerwanderung verdreht: Rom ist nicht am Migrantenüberfluss, sondern an Ausländerhass zugrunde gegangen. In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. Das ungeschriebene Gesetz der politischen Korrektheit [...]

Bald werden die Türken flüchten

24. Juli 2016 // 0 Kommentare

Dank Erdogans Dikatatur: Die Organisation “Pro Asyl” erwarter einen deutlichen Anstieg türkischer Asylsuchender in Deutschland. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, bei Rassismus handelte es sich im Kern um ein fest definiertes Weltbild, das Rasse [...]

Rom-Vergleiche sind nicht statthaft

22. Juli 2016 // 0 Kommentare

In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. So wird die Völkerwanderung vor 1500 Jahren zum Politikum. Mit diesem Beitrag kommt der Verfasser noch einmal auf das Thema „Antike Völkerwanderung und Untergang Roms“ (siehe: „Noch im [...]

Ramadan auf deutschen Bauernhöfen

17. Juni 2016 // 0 Kommentare

Politiker und Journalisten wollen fastende Muslime in der ostdeutschen Landwirtschaft einsetzen – und und lassen mal wieder jeden Realitätssinn vermissen. Wir leben im Jahr 1437 des mohammedanischen Kalenders. Es herrscht bei den Moslems Fastenzeit. In Mekka muss man am 21. Juni 2016 vor [...]

Viele Fragen zum Brand im Asylheim

9. Juni 2016 // 0 Kommentare

Als in Düsseldorf eine Halle mit 300 Flüchtlingen niederbrannte, waren Verstöße gegen den Brandschutz offensichtlich. Doch sie wurden nicht thematisiert. Warum wohl? Wieder werden die Bürger von den Medien nicht richtig informiert. In Düsseldorf ist an der Straße „Stockumer Höfe“ eine [...]

Mafia-Paradies Deutschland

21. Mai 2016 // 0 Kommentare

 Der Staat scheint machtlos: Alle drei Minuten brechen osteuropäische Banden eine Wohnung auf. Weil die Polizei überfordert ist, gehen Bürgerwehren zum Selbstschutz über. Inzwischen sind auch Häuser und Wohnungen in den abgelegensten deutschen Gegenden nicht mehr sicher. Mitglieder [...]

So gestaltet George Soros Europa

29. April 2016 // 0 Kommentare

Es ist kaum zu glauben, welchen Einfluss Milliardär George Soros und reiche Stiftungen mit ihren Migrationsplänen auf die politische Gestaltung Europas nehmen. Bereits im Jahr 2005, lange vor den gegenwärtigen Migrationsströmen, gründete der sich philanthropisch gebende US-Multimilliardär [...]

Wie wir arabische Gettos verhindern

24. März 2016 // 0 Kommentare

Wer die Spaltung der Gesellschaft in muslimische Clan-Strukturen und damit in Parallelgesellschaften verhindern will, muss  Asyl und Einwanderung entkoppeln. Dieser Tage veröffentlichte das Kieler Instituts für Wirtschaftsforschung (IfW) eine Studie von Sebastian Braun vor, in der dieser sich [...]

Regierung streitet über Asylgesetze

11. Januar 2016 // 0 Kommentare

Nach den Silvester-Ereignissen in Köln streitet die Koalition, wie sie künftig mit straffälligen Ausländern umgeht. Das Personal in Flüchtlingsheimen soll besser geschult werden. In der Koalition hat die CDU eine Debatte über weitere Verschärfungen der Asylgesetze vom Zaun gebrochen. Anlass [...]

Hexenjagd

3. Januar 2016 // 0 Kommentare

Wir sind von Hass- und Prangergelüsten getrieben und verstehen den eigenen Hass als aufklärerische Leistung. Es ist Zeit, den Umgang miteinander zu überdenken. Worte können Waffen sein, oft sind sie aber auch die Vorstufe für gewalttätige Auseinandersetzungen. Worte können aus der Masse des [...]

Der soziale Friede wird zerbrechen

1. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Mit den Flüchtlingen vollzieht Deutschland die französische Entwicklung nach. Es stürzt ins gesellschaftliche Chaos. Dazu ein Kriminalfall aus der Provinz. Der Terroranschlag vom 13.11.2015 in Paris hat bei manchen bisherigen Befürwortern des Wir-schaffen-das-Slogans unserer Kanzlerin zu [...]
1 2 3