Zentralbanken

Staaten nehmen Kampf ums Geld auf

28. Juli 2019 // 18 Kommentare

  Keine Regierung und keine Zentralbank ist bereit, einen Geld-Wettbewerb zuzulassen. Die Bundesregierung hat ihren Angriff auf Kryptowährungen längst gestartet. EZB-Präsident Mario Draghi hat den Zinssatz am vergangenen Donnerstag nicht geändert, obwohl viele schon wieder eine weitere [...]

Die Versuchung unbegrenzt verfügbaren Geldes

21. Juli 2019 // 34 Kommentare

  Gibt es für Staatschulden eine obere Schranke? Wenn nicht, ließen sich gesellschaftliche und globale Probleme über eine unbegrenzte Verschuldung lösen?* Die Bewegung „Fridays for Future“ hat Zweifel geäußert, ob die Politik in der Lage ist, die großen Herausforderungen der [...]

Gefahr eines neuen Totalitarismus

12. Mai 2019 // 30 Kommentare

  Die Zentralbanker haben die Politik entmachtet. Sie sind verantwortlich für soziale Schieflagen wie steigende Mieten. Die Entwicklung ist brandgefährlich. In deutschen Städten steigen die Immobilienpreise und die Mieten scheinbar unaufhaltsam – und mit ihnen der Unmut der Bevölkerung. [...]

Wer den Goldpreis manipuliert

17. November 2018 // 15 Kommentare

  Was geschieht am Goldmarkt? Versuchen Zentralbanken den Goldpreis zu manipulieren, weil sie mit allen Mitteln den Bestand des Papiergeldsystems sichern wollen? Die Frage, ob der Goldpreis manipuliert wird, scheint viele Menschen zu beschäftigen. Jedenfalls wurde mir diese Frage auch auf der [...]

Die Geldpläne der Großmächte

14. Dezember 2016 // 43 Kommentare

Nordamerika, Europa, Russland, China basteln an einem neuen multilateralen Finanzsystem, in dem Gold eine zentrale Rolle spielt. Das Schuldgeld bleibt jedoch. Ein Gastbeitrag von “dixie cup”. Die Welt ist seit 2007 eine andere geworden. Gewohnte wirtschaftliche Wirkungszusammenhänge [...]

Draghis verdeckte Machenschaften

27. Februar 2016 // 0 Kommentare

Das geheime Zentralbanken-Abkommen ANFA belegt aufs Neue die Unkontrollierbarkeit der Euro-Gemeinschaft. Wer kann einen chaotischen Zusammenbruch verhindern? Bis zu Beginn dieses Monats kannte kaum jemand das Abkommen, das die Europäische Zentralbank (EZB) am 19. November 2014 klammheimlich mit [...]

Der Crash und Putins Goldkäufe

25. Februar 2016 // 0 Kommentare

Die wirtschaftlichen Fundamentaldaten trüben sich unübersehbar ein. „Es ist vorbei“, sagt Investorenlegende Jim Rodgers. Und Russland deckt sich mit Gold ein. Was passiert gerade? Investorenlegende Jim Rodgers warnt vor dem finalen Crash. „Jeder sollte besorgt sein – und bereit“, sagt [...]

Vollgeld bringt Staatsmonopolismus

24. Februar 2016 // 0 Kommentare

Aus dem angeblichen Befreiungsprogramm Vollgeld wird eine dekadente Elite aus Politik und Hochfinanz schnell das größte Versklavungsprogramm aller Zeiten machen, schreibt Dragão Nordestino. Wie wir alle wissen, leben wir zwar auf einem perfekten Planeten, jedoch in weniger perfekten [...]

Manager im Angesicht der Realität

23. Februar 2016 // 0 Kommentare

Der ifo-Geschäftsklima-Index sinkt zum dritten Mal in Folge. Nur Banker versuchen, die Lage schönzureden. Dabei ist die Politik der Zentralbanken längst entzaubert. Die Stimmung ist düster, doch die Banker versuchen sie immer noch schönzureden. Zum dritten Mal in Folge ist der [...]

Griechenland ist erst der Anfang!

22. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die ganze Welt ist hoffnungslos überschuldet und sitzt in der Falle – nicht nur Griechenland! Mit der  kommenden Rezession drohen unzählige Staatspleiten. Die Finanzgeschichte ist voller Staatsbankrotte, Bankenkrisen und Inflationen. Vor diesem Hintergrund sind die aktuellen Vorgänge in und [...]

Endspiel des Weltwährungssystems

15. Juni 2015 // 0 Kommentare

Die Anzeichen für den baldigen Niedergang des Weltwährungssystems, das seit August 1971 existiert  mehren sich. Sogar US-Zentralbanker sprechen vom „Endspiel“. Währungssysteme kommen und gehen. Das war schon immer so, und es wird wohl auch immer so bleiben. Denn die Machtgier der [...]

So führt Geldpolitik zur Verarmung

29. Juli 2014 // 0 Kommentare

Nun warnt auch die BIZ  vor der Geldpolitik der Notenbanken. Die Gelddruckmaschine setzt nur Umverteilungsprozesse in Gang, in deren Folge die Bevölkerung verarmt. In meinem letzten Beitrag habe ich Sie bereits auf den aktuellen Jahresbericht der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) [...]

Der Crash bringt Gerechtigkeit

14. Mai 2014 // 0 Kommentare

Die wachsende Kluft zwischen Arm und Reich befeuert die linkslastige Gerechtigkeitsdebatte. Die jedoch ist wirklichkeitsfremd, weil sie die Ursachen nicht erkennt. Die zunehmende Ungleichheit der Vermögensverteilung ist in den USA inzwischen zu einem veritablen Modethema geworden. Kein Geringerer [...]

Wachstum rettet uns nicht mehr!

7. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Das Mega-Wachstum, das zur Überwindung der Dauerkrise notwendig wäre, würde den Planeten entdgültig aus den Angeln heben. Doch was kommt, wenn nichts mehr geht?   Wer führt uns aus dieser Dauermisere heraus ? Aus Dümpel-Wachstum, Schuldenbergen, gelähmter und korrumpierter Politik, [...]