Kirche

Der Terror der Rechtgläubigen

4. Februar 2020 // 23 Kommentare

  Oder wenn der einzig wahre Glaube siegt: Wie das frühe Christentum zur beherrschenden Macht aufstieg. Über das Buch “Heiliger Zorn” von Catherine Nixey. Im Sommer 2019 kam auch in Deutschland das in England preisgekrönte Buch der britischen Althistorikerin und Journalistin [...]

Der Weg zum Christentum der Zukunft

3. Mai 2019 // 20 Kommentare

  Die Kirche verkündet uns, die Hierarchie sei die einzig legitime Ordnung. Falsch. Das Christentum der Zukunft kann nur eines ohne diese Hierarchie sein.   Ein Gastbeitrag von Walter Kothe   Teil II. zu „Die mystische Botschaft des Feuers von Notre Dame“ Wir alle sind durch die [...]

Die mystische Botschaft des Feuers von Notre Dame

30. April 2019 // 13 Kommentare

  Das Feuer von Notre Dame war kein gewöhnlicher Kirchenbrand. Als das Dach der Kathedrale einstürzte, war schnell klar: Es geht um mehr als nur die Brandursache. Ein Gastbeitrag von Walter Kothe (Teil I) Notre Dame ist ein Markstein abendländischer Kultur, der vielen zur Orientierung [...]

Europas christlich-jüdische Kultur

31. März 2018 // 36 Kommentare

Das heutige Europa ist kukturell christlich-jüdisch geprägt. Natürlich hat das Christentum auch viele Tücken, vor allem, wenn es sich mit dem Staat einlässt. Der Autor Hannes Stein hat in der „WELT“ das „jüdisch-christliche Abendland“ als dreiste Lüge bezeichnet. Aber hätte es das [...]

Auch Schulz rettet die SPD nicht

4. Mai 2017 // 64 Kommentare

Die Umfragen stagnieren, die mediale Inszenierung verblasst: SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist als falscher Prophet entlarvt. Die Leidttragende ist die SPD. Ein Kommentar. Vom Brüsseler Olymp der Korruption herabgestiegen, um die deutsche Version von Sozialdemokratie ins parteipolitische [...]

Der Islam, die Kirche und das Böse

30. Dezember 2016 // 18 Kommentare

Kirchenfürsten machen sinnentleerte „Friedensangebote“ an Fanatiker und Massenmörder. Aus ihnen spricht die dekadente Saturiertheit kirchlicher Würdenträger. Das Böse siegt, weil die Guten nichts dagegen tun, so besagt es ein Zitat, das Edmund Burke (1729-1797) zugeschrieben wird. Albert [...]

Die christliche Kultur wird lästig

26. Juli 2015 // 0 Kommentare

Von wegen christlich-abendländische Kultur! Während die Muslime in ganz Europa eine Moschee nach der anderen bauen, werden uns unsere Kirchen zu teuer, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Der Staat und die Kirchen waren in Deutschland jahrhundertelang eng miteinander verbunden. Aus jenen [...]