Wien

„Europaregion“ Tirol bleibt Schimäre

15. April 2019 // 0 Kommentare

  In der EU dominieren nationalstaatliche Interessen, um nicht zu sagen, Egoismen, und es gewinnen auf Loslösung und Eigenstaatlichkeit bedachte Fliehkräfte. Niemand fasste die Malaise in treffendere Worte als der Landeskommandant der Südtiroler Schützen: Dass er seit nunmehr hundert [...]

Rom torpediert Wiener Doppelpass

1. August 2018 // 31 Kommentare

  Rom bezeichnet einen österreichischen Doppelpass für Südtiroler als einen “feindseligen, einen kuriosen Akt”. Lässt sich Österreich von den Italienern fesseln? Rom hält die Absicht Wiens, Südtirolern, die dies wünschen, die österreichische Staatsbürgerschaft zu [...]

Römische Polit-Cäsaren

10. März 2018 // 16 Kommentare

Nach der Wahl ist in Italien eine Art Interregnum und Instabilität zu erwarten. Was bedeutet das für Wien, Bozen und die Doppelstaatsbürgerschaftsfrage? Der Ausgang der italienischen Parlamentswahl  zeitigte nicht nur ein politisches Erdbeben in einem bisweilen  von verheerenden [...]

Historischer Foto-Gruß an Euro-Vater Helmut Kohl aufgetaucht

2. Oktober 2012 // 0 Kommentare

Dieses Bild ist ein außergewöhnliches zeitgeschichtliches Zeugnis. Es dokumentiert den Sieg der Euro-Macher am Vorabend der Einführung der neuen Währung am 31. Dezember 2001 durch einen handschriftlichen Gruß an Altkanzler Helmut [...]