römisches Reich

Sterben überforderte Gesellschaften?

27. Oktober 2016 // 23 Kommentare

Das römische Reich war eine multikulturelle Gesellschaft. Aus Menschen sehr verschiedener Herkunft formete sich auf dem Boden des Imperiums eine eigene Identität. Den Begriff „Völkerwanderung“ können weder Politik, Beitragsservice-Medien, Mainstream-Presse noch die vereinte Macht der [...]

Merkmale des Staatszerfalls

16. September 2016 // 24 Kommentare

Auch Rom war durch Zuwanderung überfordert. Institutionelle Ordnungen wurden durch personelle verdrängt, staatliche durch private Schutzverhältnisse.  Der Zusammenbruch des Römischen Reichs im 5. Jahrhundert n. Chr. und der dadurch eingeleitete Untergang der antiken Kultur ist auch ca. 1500 [...]

Rom-Vergleiche sind nicht statthaft

22. Juli 2016 // 0 Kommentare

In der Migrationskrise führen wir einen Kampf um die richtige Sichtweise historischer Ereignisse. So wird die Völkerwanderung vor 1500 Jahren zum Politikum. Mit diesem Beitrag kommt der Verfasser noch einmal auf das Thema „Antike Völkerwanderung und Untergang Roms“ (siehe: „Noch im [...]

Europas römische Bestimmung (III)

6. April 2015 // 0 Kommentare

Auch vor 2000 Jahren im spätrepublikanischen Rom wurden Debatten über die eigene Krise und Lösungswege aus dieser Krise abgehalten. Am Ende zerfiel das Reich. Eine Besprechung des Buches „Auf dem Weg ins Imperium” in drei Teilen*. Im zweiten Teil der Besprechung zu David Engels Buch „Auf [...]

Europas römische Bestimmung (II)

5. April 2015 // 0 Kommentare

Auch vor 2000 Jahren im spätrepublikanischen Rom wurden Debatten über die eigene Krise und Lösungswege aus dieser Krise abgehalten. Am Ende zerfiel das Reich. Eine Besprechung des Buches „Auf dem Weg ins Imperium” in drei Teilen*. Im ersten Teil der Besprechung zu David Engels Buch „Auf [...]

Europas römische Bestimmung (I)

4. April 2015 // 0 Kommentare

Auch vor 2000 Jahren im spätrepublikanischen Rom wurden Debatten über die eigene Krise und Lösungswege aus dieser Krise abgehalten. Am Ende zerfiel das Reich. Eine Besprechung des Buches „Auf dem Weg ins Imperium” in drei Teilen*. Im letzten Jahr erschien ein Buch mit äußerst [...]

Das Establishment bringt den Kollaps

21. November 2013 // 0 Kommentare

Was verbindet den Zusammenbruch des Römischen Reiches und des imperialen China? Beide Male kam es zuvor zu einem überdimensionierten Wachstums des Establishments.   Peter Turchin schrieb jetzt bei Bloomberg eine fabelhafte Analyse dessen, was unsere Gesellschaften in Europa und Amerika [...]