Nation

Patzelt sieht AfD an der CDU-Seite

31. Mai 2016 // 0 Kommentare

Politikwissenschaftler Werner Patzelt erläutert das PEGIDA-Phänomen, die Fehler der CDU im Umgang mit der Protestbewegung und der AfD sowie das Ende der 68er. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte in Ettersburg (Weimarer Land) zu einer Veranstaltung unter dem Titel „PEGIDA – ein regionales oder [...]

Flüchtlingsstrom ist unumkehrbar

24. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Mit der Immigration der dritten Welt nach Deutschland werden die bürgerlichen Freiheitsrechte und mit ihnen der gesellschaftlichen Wohlstand in die Emigration gezwungen, schreiben Dagmar Metzger und Steffen Schäfer von der „Liberalen Vereinigung“ in den „FREITAGSGEDANKEN“. Im Zuge des [...]

PEGIDA wirkt!

21. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Für viele ist es eine Schmach, jetzt zugeben zu müssen: PEGIDA wird Recht haben bezüglich der kulturellen Bevölkerungskrise, die nach Europa hereinbricht, schreibt Markus E. Wegner*. Auf welche Konflikte Deutschland zusteuern wird, konnte PEGIDA – besser deren dortigen Redner – entnommen [...]

Wie die AfD ihr Wahl-Volk findet

6. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Die AfD braucht den Mainstream nicht. Sie hat ihren eigenen politischen Raum, in dem sie gegen eine linke Deutungshoheit mobilisiert. Die stille Wiederkehr einer Partei. Wochenlang schien die AfD wie von einem schwarzen Loch verschluckt. Überall wurde über die Flüchtlingsfrage rauf- und runter [...]

Schröders Botschaft von der selbstbewussten deutschen Nation

3. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Nicht erst die Euro-Krise wirft die Frage auf: Ist Deutschland sich seiner selbst sicher? Ist es eine selbstbewusste Nation? Dieser Tage erscheint ein Buch über die rot-grünen Regierungsjahre mit erstaunlichen Passagen zum nationalen [...]

Der Euro als Teil eines historischen deutschen Heilsprozesses

25. September 2013 // 0 Kommentare

Die Fortsetzung der Euro-Rettung zementiert ein politisches Klima in Deutschland, in dem die politische Elite fast siebzig Jahre nach Kriegsende der Bevölkerung suggeriert, sie trage nach wie vor eine besondere Verantwortung für das Kriegsgeschehen und die Politik der damaligen Führung, schreibt [...]

Gaucks Grabrede zur Bestattung der Nation

23. Februar 2013 // 0 Kommentare

Ein Sturm der Empörung fegte nach Joachim Gaucks Europa-Rede durch die Leserforen deutscher Medien. Kein Wunder, denn es war eine Grabrede zu den Bestattungsfeierlichkeiten der deutschen Nation, schreibt TIMM [...]