Ostern

Das Rätsel der Auferstehung

1. April 2018 // 62 Kommentare

Der vermeintliche Tod des Lazarus und seine Auferweckung durch Jesus Christus sind für das Ostergeschehen von zentraler Bedeutung. Versuch einer Erklärung. „Diese Krankheit führt nicht zum Tode.“ Joh. 11, 4 Ostern gibt Gelegenheit, inne zu halten und sich den großen Rätselfragen des Lebens [...]

Europas christlich-jüdische Kultur

31. März 2018 // 37 Kommentare

Das heutige Europa ist kukturell christlich-jüdisch geprägt. Natürlich hat das Christentum auch viele Tücken, vor allem, wenn es sich mit dem Staat einlässt. Der Autor Hannes Stein hat in der „WELT“ das „jüdisch-christliche Abendland“ als dreiste Lüge bezeichnet. Aber hätte es das [...]

Der Gekreuzigte unter uns

17. April 2017 // 158 Kommentare

Wenn es Gott gibt, warum lässt er Krieg und Terror zu? Wie könnten wir an Christi Auferstehung glauben? Der Gekreuzigte ist unter uns – der einzig unschuldige. Die Auferstehung Jesu Christi von den Toten ist das zentrale Ereignis des Christentums. Darüber wird vielfach oberflächlich [...]

Ihr Feiglinge seid durchschaut!

16. April 2017 // 69 Kommentare

Ostern zeigen sich die Möchtegerns auf Facebook und Instagram, Politiker faseln von einer Verantwortung, die sie nicht wahrnehmen. In einem Land von Feiglingen… Man muss kein ausgebuffter Rätsellöser sein, um die Politik der Altparteien als erschreckende [...]

Ostern und der Holocaust

27. März 2016 // 0 Kommentare

Die Osterfeiertage sind doch eigentlich eine gute Vorlage, um noch einmal die deutsche Vergangenheit aufzurollen. Der Wochenrückblick als „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, an Karfreitag gab der Frankfurter Kirchendezernent Uwe Becker (CDU), der auch OB-Kandidat seiner Partei im [...]