Architektur

Künstlerische Geldvermehrung

10. August 2014 // 0 Kommentare

In der Kunst geht es heute darum aufzufallen, Intellekt über Gefühl und Intuition zu stellen sowie sich ausdrücklich über das Empfinden normaler Menschen zu erheben. Manchmal sind die Dinge bekanntlich ganz anders als sie scheinen. Das musste ein Möbelhändler in Bielefeld erfahren, dass er [...]

Verspargeltes und verbautes Land

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

 Sie bauen Windmühlen und Glaspaläste: Wer schützt das Volk vor den menschengemachten Scheußlichkeiten von Politikern, Architekten und eigensinnigen Konservatoren? Moderne Windmühlen liefern Energie, das ist eine Tatsache, über ihren ökonomischen Nutzen wird gestritten, und darin die [...]

Mehr Zerstörung als im Bombenkrieg

9. Februar 2014 // 0 Kommentare

Daniel Libeskind drohte der Berliner Verwaltung, sie als judenfeindlich zu brandmarken: Wie ein Machtkartell deutsche Architektur beherrscht und alte Substanz zerstört. Dls das Opernhaus von Sydney geplant wurde, sollte es 3,5 Millionen Pfund kosten, am Ende waren es 50 Millionen. Das war für [...]

Berlins Architektur verwahrlost

12. Januar 2014 // 0 Kommentare

Die Hauptstadt wird von Architekten für Hunderte von Millionen Euro  mittels grauer Beton- oder Granitwürfel geradezu vernichtet. Sogar eine Astrologin mischt da mit…   Quadratisch – Praktisch – Gut.“ Der Werbespruch für die Ritter-Sport-Schokolade hat sich Generationen [...]