Volk

Ein Prosit auf das törichteste Volk der Welt!

31. Dezember 2020 // 18 Kommentare

Es wird kein Virus sein, der das Volk der einstmaligen Dichter und Denker bezwingen wird, sondern die bekannte Mischung aus Sendungsbewusstsein und Torheit. In diesem Aufsatz über das törichteste Volk der Welt soll es natürlich nicht um Intelligenz im engeren Sinne gehen, die üblicherweise [...]

Die Selbstbestimmung der Völker

17. Dezember 2017 // 19 Kommentare

Ob Katalonien oder Tirol: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker ist Grundrecht. Es gilt ohne jegliche Vorbedingungen und ist Staatsverfassungen übergeordnet. Unser Autor hat sich im Südtiroler St. Pauls (Gemeinde Eppan) in einer von rund 2000 Zuhörern umjubelten Rede mit dem Freiheitswillen der [...]

Auch Tschechien wählt die EU ab

24. Oktober 2017 // 19 Kommentare

Nach Österreich nun Tschechien: Die jüngsten Wahlen waren Ohrfeigen für jene, sich an Europa, das sie für sich so triumphal beanspruchen, versündigt haben. Nach der Nationalratswahl in Österreich folgt nun der nächste „Rechtsruck“ innerhalb der EU: Tschechien hat vergangenes Wochenende [...]

Deutsche Träumereien

19. Juni 2017 // 54 Kommentare

Die Deutschen sind pflichtbewusst und fleißig. Aber sie neigen auch zum Träumen. Während die Welt um sie herum versinkt, träumen sie, dass es ihnen gut geht. Die Deutschen fühlen sich gut. In einer Allensbach-Umfrage vom April zeigt sich die Mehrheit der Befragten ob ihrer Zukunftsperspektiven [...]

Europas virulente Volksgruppenfrage

13. Oktober 2016 // 6 Kommentare

Europa ist überaus reich an Kulturen und Sprachen; sie sind sozusagen konstitutives Element des Kontinents. Aber wie soll Europa mit dieser Vielfalt umgehen? Mehr als ein Vierteljahrhundert ist verstrichen, seit mit der Öffnung des Drahtverhaus an der ungarisch-österreichischen Grenze die [...]

Wie die AfD ihr Wahl-Volk findet

6. Oktober 2015 // 0 Kommentare

Die AfD braucht den Mainstream nicht. Sie hat ihren eigenen politischen Raum, in dem sie gegen eine linke Deutungshoheit mobilisiert. Die stille Wiederkehr einer Partei. Wochenlang schien die AfD wie von einem schwarzen Loch verschluckt. Überall wurde über die Flüchtlingsfrage rauf- und runter [...]

Zerstörung nationaler Identität

12. April 2015 // 0 Kommentare

Eine anonyme, verunsicherte Menschenmasse lässt sich entscheidend leichter kontrollieren als ein selbstbewusstes Volk. Es geht nicht ohne nationale Identität. Der griechische Außenminister Nikos Kotzias warnte kürzlich vor Millionen Immigranten, die Deutschland überschwemmen würden, sollte [...]

Koalition plant Masseneinbürgerung

1. Februar 2014 // 0 Kommentare

Ungewöhnlich heftig kritisiert der Staatsrechtler Josef Isensee die Pläne der Koalition zur Reform des Staatsbürgerschaftsrechts. So spalte sie das deutsche Volk.   Kaum im Amt, streiten Union und SPD über das Staatsbürgerschaftsrecht. Die SPD will mit aller Macht die doppelte [...]