Die richtige Verpackung für Fleisch verwenden

Fleisch / Verpackung / Quelle: Unsplash, lizenzfreie Bilder, open library: Kyle Mackie; https://unsplash.com/de/fotos/Xedxbjx7MFg Fleisch / Verpackung / Quelle: Unsplash, lizenzfreie Bilder, open library: Kyle Mackie; https://unsplash.com/de/fotos/Xedxbjx7MFg

Die Verpackung spielt beim Fleisch eine weitaus größere Rolle als vielen Produzenten bewusst ist. Sie kann darüber entscheiden, ob ein Produkt gekauft wird.

Da es sich bei Fleisch und Fleischerzeugnissen um verderbliche Produkte handelt, war die Verpackung schon immer eine Herausforderung. Mittlerweile stehen Produzenten von Fleischprodukten vor einer Vielzahl von Herausforderungen, die bei der Lebensmittelsicherheit von Produkten beginnen und erst bei der gesunden und bewussten Ernährung der Kunden endet. Gleichzeitig sollte die Verpackung als ein Alleinstellungsmerkmal fungieren, um das Produkt von der Konkurrenz abzuheben.

Der Verkauf eines Produktes steht und fällt sozusagen bereits mit der Verpackung. Es gibt viele Verpackungen für Fleisch. Sie sind mit unterschiedlichen Eigenschaften und für diverse Anwendungen erhältlich. Diese Lösungen reichen von Umverpackungen für die kurzfristige Kühlung und die Auslage im Einzelhandel bis hin zu Verpackungen mit 100 % Kohlendioxidatmosphäre für Langzeit-Kühllagerung.

Was ist das beste Verpackungsmaterial für Fleisch?

Fleisch ist ein schnell verderbliches Lebensmittel und selbst bei gekühlter Lagerung ist es nur wenige Tage haltbar, bevor es verdirbt und entsorgt werden muss. Eine Abhilfe für dieses Problem schafft eine passende Verpackung für Fleisch, die das Fleisch vor den Umwelteinflüssen schützt und länger frisch hält. In den meisten Fällen sind diese Verpackungen aus Kunststoff oder Kunststofffolien. Dabei klingeln in Zeiten, in denen Umweltschutz eine immer größere Rolle spielt, die Alarmglocken. Dabei sind, wie neue Studien zeigen, im Lebensmittelbereich Verpackungen aus Plastik bei weitem nicht so schlecht und umweltschädlich, wie sie oft dargestellt werden.

Ganz im Gegenteil, die richtigen Fleischverpackungen aus Kunststoff können die Umweltbelastung verringern, indem Sie das verpackte Produkt länger frisch halten und die Lebensdauer mehr als verdoppeln können, dadurch landet im Endeffekt weniger Fleisch im Müll. Zwar benötigt auch die Herstellung von Kunststoffverpackungen Energie und Ressourcen, diese sind aber um Welten geringer, als die Emissionen und Ressourcen, die bei der Lebensmittelproduktion ausgestoßen und verbraucht werden. Gleichzeitig können mittlerweile die meisten Kunststoffe und Folien vollständig recycelt und zu neuen Verpackungen verarbeitet werden.

Das oft als „besseres“ Verpackungsmaterial angepriesene Papier kann seinem Ruf als umweltfreundliche Verpackung zumindest für die Fleischverpackung nicht nachkommen. Zum einen hält Papier Fleisch nicht annähernd so lange frisch wie Kunststoffverpackungen. Zum anderen muss verdrecktes Papier über den Restmüll entsorgt werden und wird nicht recycelt, sondern lediglich verbrannt. Im Fall von Fleischverpackungen ist Kunststoff ganz klar die bessere Alternative.

Fleischverpackungen mit EVOH-Beschichtung

Die Lebensmittelsicherheit ist bei der Verpackung von Frischfleisch äußerst wichtig. Die Wahl des richtigen Verpackungsmaterials ist wichtig, um Ihr Produkt vor Verunreinigungen zu schützen und es frisch und ansprechend zu halten. Schalen aus PET und PE ergänzt mit einer EVOH-Schicht bieten hervorragende Barriereeigenschaften und gewährleisten die Sicherheit und Unversehrtheit von Frischfleisch und Geflügel.

Das Material bietet gute Barriereeigenschaften, die die Haltbarkeit eines Produkts über das hinaus verlängern, was bei Verpackungen mit modifizierter Atmosphäre (MAP) möglich ist. EVOH beschichtete Kunststoffe können die Haltbarkeit eines Produktes um bis zu 21 Tage verlängern. Dies trägt im Umkehrschluss zur Verringerung der Lebensmittelverschwendung bei, was bei energie- und ressourcenintensiven Lebensmitteln wie Fleisch und Geflügel wichtig ist.

Mit EVOH beschichtete PET und PE-Folien garantieren ein hochwertiges Erscheinungsbild mit perfekter Klarheit. Die Schalen sind in klarer Ausführung und in zahlreichen Farben erhältlich und können nach Belieben individuell gestaltet werden, sodass sie perfekt zur visuellen Identität einer Marke oder eines Produkts passen.

Wie man sein Frischfleischprodukt von anderen abhebt, hängt davon ab, wie es vom Verbraucher wahrgenommen wird. Neben der Sicherheit der Lebensmittel ist die Verpackung ein wichtiger Faktor, um die Aufmerksamkeit des Verbrauchers zu erregen. Angesichts des harten Wettbewerbs am Point of Sale muss ein Produkt und seine Verpackung so gestaltet sein, dass es im Regal optimal zur Geltung kommt, damit es gekauft wird. Mit einer EVOH beschichteten Fleischverpackung aus Kunststoff ist genau das möglich.

Die Verbraucher assoziieren die Farbe von Fleisch mit der Frische des Produkts. Die Farbe des Fleisches ist daher ein entscheidender Faktor, wenn es um die Beurteilung eines Produktes und die Entscheidung für oder gegen den Kauf geht. Der luftdichte Verschluss von Kunststoffverpackungen gewährleistet eine hervorragende Lebensmittelsicherheit, Präsentation und Qualität. Gleichzeitig ermöglicht das vertikale Facing eine starke Markenwirkung am Point of Sale und einen geringeren Platzbedarf

Unser Fazit zu Fleischverpackungen

Die Fleisch Verpackung spielt eine weitaus größere Rolle als vielen Produzenten bewusst ist. In einem stark umkämpften Wettbewerb mit steigenden Kundenansprüchen, kann die richtige Verpackung das Zünglein an der Waage sein und darüber entscheiden, ob ein Produkt gekauft wird oder nicht. Kunststoffverpackungen, im speziellen solche mit einer EVOH-Beschichtung haben sich in den letzten Jahren als die beste Option für die Verpackung von Fleisch herausgestellt. Sie halten Produkte nicht nur frisch, sondern sind auch lebensmittelecht, recycelbar und individuell gestaltbar.

0
0
votes
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]
0
Wie denken Sie darüber? Beteiligen Sie sich an der Diskussion!x