Türken predigen in Deutschland Krieg

Wandbild Erdogan / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/politiker-recep-erdogan-politik-1943634/ Wandbild Erdogan / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/politiker-recep-erdogan-politik-1943634/
In den Ditib- Moscheen der türkischen Religionsbehörde wird für den Sieg im Krieg gegen die Kurden gebetet. Auf deutschen Straßen wirkt die Propaganda. 

Türkische Imame tragen den Krieg gegen die Kurden in deutsche Städte. Wie bereits am vergangenen Wochenende, dürften die Imame der an die türkische Regierung angebundenen Ditib-Moscheen auch beim heutigen Freitagsgebet wieder angehalten sein, die Siegessure aus dem Koran zu zitieren. Sie ist die 48. Sure und heißt auf Türkisch „Fetih-Sure“, zu deutsch „Der Sieg“.

Die Ditib (Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e. V.) unterhält über 900 Moscheen in Deutschland. Dort sollten schon am vergangenen Wochenende die Gläubigen für einen Sieg über die Kurden beten. So hatte laut „Spiegel“[1] etwa ein Imam im baden-württembergischen Bad Wurzach auf seiner Internetseite angekündigt, er werde dafür beten, dass „unsere heldenhafte Armee und unsere heldenhaften Soldaten siegreich sein werden“. In seinem Aufruf bat er nicht nur Männer und Frauen am Gebet teilzunehmen, sondern auch Kinder.

Gewalttätige Auseinandersetzungen

Im süddeutschen Schömberg forderte die Moschee demnach ihre Gläubigen auf, „zahlreich die Fetih-Sure zu lesen“. Und in Ahlen schrieb die Ditib-Gemeinde, sie wolle dazu beitragen, die „Terrorgefahr, die gegen unsere Nation gerichtet ist erfolgreich zu beenden“. Sie folgten damit dem Beispiel des Religionsattachés der türkischen Botschaft in Berlin, Ahmet Fuat Candir. Er hatte auf seiner Facebook-Seite dazu aufgerufen, für den Sieg zu beten, schrieb der „Spiegel“. Inzwischen sind sämtliche Einträge gelöscht und können nicht mehr dokumentiert werden.

Aber die Wirkung solcher „Propaganda“ für einen unter anderem mit deutschen Leopard-Panzern geführten Krieg entfaltete sich schon bald. Am Mittwoch kam es in Stuttgart zu gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Türken und Kurden.[2] Dort hatten sich Hunderte von pro-kurdischen und pro-türkischen Demonstranten zu Kundgebungen anlässlich des Kriegseinsatzes im syrischen Afrin versammelt. Einige lieferten sich Schlägereien.

Auf dem Flughafen Hannover brach am Montag gar eine Massenschlägerei aus. Dort wollten etwa hundert kurdische Demonstranten mit Flaggen am Abflugschalter der Turkish Airlines gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien protestieren. Dabei prallten sie frontal auf Erdogan-Anhänger. Videos in sozialen Netzwerken dokumentieren den Vorfall, bei dem beide Gruppen unter anderem mit Fahnenstanden aufeinander einschlugen.

Obwohl die mit zahlreichen Einsatzwagen angerückte Polizei sogar Pfefferspray einsetzte, dauerte es über eine Stunde, bis sie die Lage unter Kontrolle hatte.

Türkische Spionage

Mit den Kriegs-Gebeten instrumentalisiert der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan zum zweiten Mal innerhalb kürzester Zeit seine staatliche Religionsbehörde Diyanet für zweifelhafte politische Ziele. Im vergangenen Jahr hatte er die Imame dazu angehalten, im großen Stil Mitglieder der Gülen-Bewegung auszuspionieren. Als die Sache öffentlich bekannt wurde, ermittelte die Bundesanwaltschaft gegen 20 mutmaßliche Spione sowie gegen unbekannte Angehörige des türkischen Geheimdienstes MIT.

Obwohl die Ditib bereits im Januar 2017 zugegeben hatte, dass Imame des Verbands Informationen über Anhänger des in der Türkei als Staatsfeind gesuchten Predigers Gülen nach Ankara geschickt hatten, blieben die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft angeblich ergebnislos. Sie stellte ihre Bemühungen im Dezember 2017 ein.

So auffällig wie die ergebnislose Strafverfolgung türkischer Spionage auf deutschem Boden ist auch das Schweigen der Bundesregierung zum erneuten türkischen Kriegszug.

 

Anmerkungen

[1] http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ditib-laesst-in-deutschland-fuer-sieg-der-tuerkei-in-syrien-beten-a-1189223.html

[2] https://deutsch.rt.com/kurzclips/64117-stuttgart-kurden-und-tuerken-schlaegerei/

Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Invalid email address

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Print Friendly, PDF & Email
Über Günther Lachmann

Der Publizist Günther Lachmann befasst sich in seinen Beiträgen unter anderem mit dem Wandel des demokratischen Kapitalismus. Er veröffentlichte mehrere Bücher, darunter gemeinsam mit Ralf Georg Reuth die Biografie über Angela Merkels Zeit in der DDR: "Das erste Leben der Angela M." Kontakt: Webseite | Twitter | Weitere Artikel

Benachrichtige mich zu:
dragaoNordestino
Gast

“So auffällig wie die ergebnislose Strafverfolgung türkischer Spionage auf deutschem Boden ist auch das Schweigen der Bundesregierung zum erneuten türkischen Kriegszug.” ………………………………………………………………………………………………………………………………………. Wen wunderts.? In Syrien gilt das Völkerrecht schon seit Jahren nicht mehr…. also wieso sollte der Einmarsch der NATO in Syrien irgendwelche Werte-Westlichen Regierungen zu einer Aktion gegen entsprechende Kriegspropaganda verleiten. Immerhin macht die NATO (Türkei) ja jetzt den Drecksjob, um den Zerfall Syriens doch noch voran zu bringen….. …. Es geht um Gas, Öl und Pipelines….da ist offenbar alles erlaubt… …..Ist doch fein, wie nun nach getaner Arbeit für die Amis, die Kurden von der NATO (Türkei)… Read more »

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
ZITAT @ DragaoNordestino:
.
“Immerhin macht die NATO (Türkei) ja jetzt den Drecksjob, um den Zerfall Syriens doch noch voran zu bringen…”
.
Ja – der BRUCH der ALLGEMEINEN MENSCHEN-RECHTE durch den “WERTE-WESTEN”, also wieder einmal durch unsere westlichen Regierungen – ist nun für JEDERMANN sichtbar!
.
Und weiter “DragaoNordestino”:
.
“…Es geht um Gas, Öl und Pipelines….da ist offenbar alles erlaubt…”
.
Diese Wahrheit ist im “Werte-Westen” aber höchst unpopulär!
.
Unsere kriminelle Justiz – überholt Adolf NAZI inzwischen sogar rechts – mit dem unsäglichen “NetzDG” vom linken Scharlatan Heiko Maaaaaaaaaaaaslooooooooooooos . . .
.
Siehst Du hier – nachdenklich machende amerikanische Gedanken zu Merkel’s Polizei-Staat:
.
https://www.gatestoneinstitute.org/11789/germany-police-state

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . . Seit dem gescheiterten GEHEIM-Putsch der Amerikaner in der Türkei – der “arabische Frühling” wurde erweitert, um SYRIEN und Präsident Assad besser in die Zange nehmen zu können – läuft so ziemlich ALLES aus dem Ruder . . . . Erstmals kämpfen auf BEIDEN Seiten der Front Deutsche Waffen gegen Deutsche Waffen – PERVERSER kann man Deutschland kaum nach Aussen in der Welt vertreten – und Deutschland sitzt endgültig in der PR-FALLE! . SO geht moderne CIA-GEHIRN-Wäsche: . https://archive.org/stream/pdfy-Mv-q4qGq8_TBPcwL/Michael%20Aquino%20%28US%20Satanist%29%20-%20From%20PSYOP%20to%20MindWar%20-%20The%20Psychology%20of%20Victory%20%281980%29#page/n0/mode/2up . Gibt es denn nur noch IDIOTEN in Berlin – die allesamt weder korrekt analysieren können, noch die geringste… Read more »

Hans Kolpak
Gast

Da freun’ wir uns doch alle! Ein Schelm, wer das Sozialversicherungsabkommen mit der Türkei aus dem Jahr 1964 gedanklich mit den gegenwärtigen Ereignissen verbindet!

Vicco von Bülow alias Loriot kritisierte 1979 in einer Fernsehsendung mit Marianne Koch die Polarisierung der deutschen Gesellschaft in links und rechts. So gesehen gibt es in 2018 keine besonderen Vorkommnisse.

Was den Christen recht ist, sollte den Mohammedanern billig sein. Schließlich durften 1968 Jubelperser auch mit Latten auf Studenten einprügeln, die gegen den Schah-Besuch protestierten, während deutsche Polizisten ungerührt zuschauten. Es gibt nichts Neues unter der Sonne.

asisi1
Gast
asisi1

da haben sie aber verdammt recht, herr Kolpak!
ich bin Jahrgang 1950 und fing 1965 eine lehre an. damals fing der Unsinn mit den Gastarbeitern an. ich wunderte mich schon damals, warum wir die bräuchten, wir hatten doch schon 1,5 Millionen arbeitslose? wahrscheinlich fing damals schon die Besiedlung Deutschlands an. unter dem motto “Gastarbeiter”, weil ja jeder mensch glaubt, gäste gehen auch eines tages wieder.

Bronki
Gast
Bronki

Es wurde unter dem Druck der US-Besatzer durchgesetzt…Punktum !

firenzass
Gast
firenzass

Es riecht hier ein bisschen nach Parteinahme fuer die kurdische Causa. Ob es Zufall ist, dass sich Herr Lachmann damit auf Regierungslinie bewegt? Sei es drum ! Die Kurden waren im osmanischen Reich die willigen Vollstrecker beim Genozid an den Armeniern und auch bei der auesserst blutigen Vertreibung der Griechen. Die Kurden waren die materiellen Taeter und gingen dabei mit orientalischer Grausamkeit vor. Wie sieht es heute aus? Moechte nachfolgend ein paar Zeilen aus einem Bericht ueber die tuerkische Christin Schwester Hatune Dogan einfuegen, der am 2. Jumi 207 auf SiN (Sezession im Netz) erschien. Schwester Hatune aeusserst sich dabei… Read more »

Stefan S.
Gast
Stefan S.

In der Tat geht die Rechnung: hier die bösen Türken und da die guten Kurden ganz und gar nicht aus.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
WEIL:
.
Wenn ZWEI sich streiten – freut sich der DRITTE!
.
Israel & USA reiben sich die schmutzigen Hände – weil wir blöden Deutschen – mal wieder blind & blöd in die aufgestellte Falle getappt sind . . .

Ralf
Gast
Ralf

Die haben beide die gleiche Kriegsreligion und himmeln beide den pädophilen Propheten an. Das sind alles nur perverse abartige Kreaturen und keine Menschen.

firenzass
Gast
firenzass

Danke fuer Ihren mutigen und unerschrockenen Beitrag !

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . . Zum Himmel stinkt einzig & allein Ihre Nebel-Kerze! . Bereits im Jahre 1991 – stand SYRIEN auf dem GEHEIMEN, weil KRIMINELLEN IS-US-ANGRIFFS-PLAN – den Paul Wolfowitz (Weltbank) dem US-Vier-Sterne General Wesley Clark nach dessen ZEUGEN-AUSSAGE vorlegte: . https://www.paulcraigroberts.org/2018/01/14/gen-wesley-clark-neocons-planned-destabilize-middle-east/ . Bereits 1991 war ebenfalls ein bedeutendes GEHEIMES FALSE-Flag-event GEPLANT – ähnlich wie damals “Pearl Harbour” – mit dem die GEHEIMEN amerikanischen Kräfte des US-DEEP-STATE die ahnungslosen BÜRGER Amerika’s HINTER DAS LICHT FÜHRTEN – um sie mit teuflischen Tricks & GEGEN deren Willen, in diese neue Serie von Kriegen zu führen, die Deutschland inzwischen ebenfalls durch strunzdumme FEHL-ANALYSEN &… Read more »

dragaoNordestino
Gast

@K.B.M.

Syrien – Naher Osten – Eurasien

und die agressive Hilflosigkeit einer psychotischen Supermacht

Eine detaillierte Analyse der geopolitischen Gegenwart und eine Studie über den Versuch der USA, die Monopolare Weltordnung durch agressive und brutale Kriege zu erhalten…ja weiter aus zu bauen.

Autor der Analyse: Christian Hoffmann-Plesch aus dem Jahre 2013

http://www.dragaonordestino.net/Drachenwut_Blog_DragaoNordestino/Freies-Konsensforum/Syrien-Naher-Osten-Eurasien-und-die-agressive-Hilflosigkeit-einer-psychotischen-Supermacht.php

und zur Ergänzung noch:

Syrien, Zentrum des Gases
im Nahost-Krieg

von Imad Shueibi

http://www.dragaonordestino.net/Drachenwut_Blog_DragaoNordestino/Freies-Konsensforum/Syrien-Zentrum-des-Gases-im-Nahost-Krieg.php

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
DANKE !

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
ZITAT aus der Studie von 2013:
.
“Der Westen wird in solchen Angelegenheiten wie dem Syrienkrieg … auch in der Zukunft falsche Entscheidungen treffen, unnatürliche Allianzen schließen und somit seinen eigenen Untergang bereiten.”
.
DAS hat vor FÜNF (5) Jahren KEIN deutscher Politiker erkannt – und jetzt ist es leider zu spät – jetzt kommt “Stalingrad” nach Deutschland . . .

fofo
Gast
fofo

Erdogan verfolgt hier die Interessen der Tuerkei , nicht die der NATO. Keine Frage, Erdogan hat das Spiel der NATO durchschaut und ist ihr zuvorgekommen.

dragaoNordestino
Gast

@fofo

Erdogan verfolgt hier die Interessen der Tuerkei , nicht die der NATO. Keine Frage, Erdogan hat das Spiel der NATO durchschaut und ist ihr zuvorgekommen

Die Frage lautet, wieso hat der Werte-Westen “Grosskurdistan” aufgegeben und lässt die Kurdenmilizen nun vom NATO-Mitglied Türkei zerschlagen…

…Und wieso spielt Russland dabei mit.

Irme
Gast
Irme

“Die Frage lautet, wieso hat der Werte-Westen „Grosskurdistan“ aufgegeben und lässt die Kurdenmilizen nun vom NATO-Mitglied Türkei zerschlagen…”

Weil die Leute, die noch unter Bush/Obama/Hillary die Kurden bewaffnet und ausgebildet haben, zu Hause um ihre Pfründe und Arbeitsplätze fürchten müssen.
Die haben ganz andere Sorgen als sich um ihre Kurden zu kümmern. Einzig der Jerusalem Lobby nahestehende Personen wollen das natürlich nicht und Erdogahn darf jetzt auch noch die Drecksarbeit machen um hinterher nicht auf der Verliererseite stehen zu müssen. Der braucht auf die Kurden, bezüglich seines Rufes, nun wirklich keine Rücksicht nehmen.

Ralf
Gast
Ralf

Erdogans Mutter war Jüdin und damit ist er für immer ein Jude. Er spielt das furchtbare Spiel der Juden.Die Türken und die Moslems gehen ihm am Arsch vorbei. Er ist genauso ein trojanisches Pferd wie die Merkel : Mutter ebanfalls Jüdin.

rainer+sta
Gast
rainer+sta

Ja. Wäre ja dann ein prima Geschäftsmodell mit den “zurückgehaltenen” Migranten. Merkel zieht Steuergelder ab zum “Schutz” vor Nafris (die sie gleichzeitig mit Werbung und Sozialstaat ruft) und reicht diese an Kumpel Erdo weiter?!

Ralf
Gast
Ralf

lieber ein A…loch als ein Jude, der Völkermord begeht. Du findest also super, dass die Juden schon seit Jahrtausenden die Menschheit terrorisiert ? Gehörst selbst zu diesen Schwerverbrechern oder du solltest dich mal informieren.Und du findest die Massenflutung mit muslimischen Verbrechern Deutschlands und Europas für gut ?

Hausfrau
Gast
Hausfrau

@Ralf
Schreiben Sie sich nicht um Kopf und Kragen, der Landsmann/Landnahme lauert schon und Herr Maas auch!

Ralf
Gast
Ralf

Sie können mich töten oder einsperren, aber meine Seele bekommen sie nicht, diese Teufelsanbeter. Und die werden alle in der Hölle landen. Auch jeder, der mich anzeigt und der Maas mit seiner linken Brut sowieso.Und es dauert eh nicht mehr lange bis wieder Recht und Ordnung in Deutschland herrscht.

fofo
Gast
fofo

@drago

Doppelspiel. Weder USA noch Ru wollen derzeit die Tuerken verprellen.

firenzass
Gast
firenzass

UMGEKEHRT: die Tuerken haben ueberrissen. Sie sind eine Last fuer beide Seiten.Sie drehen ihr Faehnchen nach dem Wind und f…..sich dabei nur selbst.
Schaetze einfach mal so, dass Amis und Russen gleichermassen ein Interesse daran haben, den Tuerken ein bisschen die Luft abzustellen…..sie wieder auf Normalmass zu reduzieren. Den Tuerken wurde ueber viel zu lange Zeit Zucker in den Hintern geblasen. Dieses Spiel neigt sich jetzt dem Ende zu !
Die Tuerken laufen am Gaengelband von Israels, Russlands und Amerikas Gnaden !

Hausfrau
Gast
Hausfrau

Morgen Kurdendemo in Köln, 20000 Teilnehmer erwartet, 2000 Polizisten im Einsatz:
https://www.waz.de/region/polizei-ruestet-sich-fuer-kurden-grossdemo-kritik-vom-handel-id213229485.html

Immer wieder beeindruckend, wie viele Kurden innerhalb kürzester Zeit mobilisiert werden können.
Respekt!

dragaoNordestino
Gast

@Hausfrau

Immer wieder beeindruckend, wie viele Kurden innerhalb kürzester Zeit mobilisiert werden können.
Respekt!

Erstaunlich, Ihr Duktus ist doch sonst: Sozialschmarotzer etz.

Ist dies bei den Kurden, für Sie anders.?

Hausfrau
Gast
Hausfrau

@dragaoNordestino

Das eine schließt das andere ja nicht aus!
Außerdem verbindet mich die nationale, braune Gesinnung, wie Sie ja wissen..

MutigeAngstfrau
Gast
MutigeAngstfrau

Lisa Fitz weiß nicht nur, was sich im Nahen Osten und anderswo abspielt, SIE SAGT ES AUCH !
In der Hoffnung, dass endlich auch andere Prominente aus allen Bereichen ihre Sprache wiederfinden!!!!
Danke, Lisa Fitz!

Hausfrau
Gast
Hausfrau

@MutigeAngstfrau
Schon etwas älter von Kai Niemann, wurde erwartungsgemäß von den Radiosendern unterdrückt:

Hausfrau
Gast
Hausfrau

@landnahme

“Mit diesem Song allerdings lieferte er eine platte ostzonale „Wir sind das Volk“-anti Überfremdungshymne.”

Tja, ich, in meiner schlichten Denkweise, bin halt gegen eine Landnahme, im Gegensatz zu Ihnen, der eine Überfremdung wünscht.

Hausfrau
Gast
Hausfrau

@landnahme
Hier kommt die Diversity zum Tragen.
Die einen sind dümmerhaftig, die anderen arrogant, wobei die Dümmerhaftigen immerhin schillern. Ein bißchen Bling Bling, Sie wissen schon…

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
Liebster “neuer” Gast – mit FAKE-Name “landnahme” – wann endet Ihr verbaler AMOK-Lauf?
.
Wir haben kapiert – dap Ihr GEHEIMER Auftrage lautet – GEOLITICO aufzumischen & die Kommmentatoren maximal zu PROVOZIEREN . . .
.
Leider haben Sie KEINE Beiträge zu den diversen Themen beigetragen!
.
Wie wäre es, wenn Sie statt ihrer kriminellen Forderung:
.
“…geolitico zeitnah vom Netz zu nehmen?”
.
vielleicht lieber sich selbst vom Netz nehmen würden . . . ?
.
Sie würden den korrupten deutschen Sicherheits-Behörden ein weiteres Abstürzen der durch GLADIO, RAF, NSU & andere Katastrophen bereits angeschlagene Reputation ersparen . . .