WM

Wenn Journalismus peinlich wird

21. Juli 2014 // 0 Kommentare

Bei der Berichterstattung über die Siegesfeier der Fußball-Nationalmannschaft liefen die Mainstream-Medien mit ihren Nationalismus-Kommentaren geradewegs ins Abseits. Teil III unserer Medien-Debatte*.   Bei der Einschätzung eines kleinen Spottlieds einiger Spieler der siegestrunkenen deutschen [...]

Körperliche Selbstentfremdung

29. Juni 2014 // 0 Kommentare

Das Tattoo ist im Mainstream des Jetsets und der Allgemeinheit angekommen.  Warum wir lernen müssen, Schönheit und Einmaligkeit der Natur wieder zu respektieren. Kann bei der Weltmeisterschaft eigentlich auch ein Foul an sich selbst mit einer gelben oder roten Karte bestraft werden? Was wäre, [...]

So verkommen ist die Fußball-Welt

12. Juni 2014 // 0 Kommentare

Der Profi-Fußball ist eine Form moderner Sklaverei. Die Fans wollen Spektakel um jeden Preis und verschließen die Augen vor Maßlosigkeit und Kriminalität. Lasst die Spiele beginnen! Fußball nennt man das Spiel, bei dem Millionen Menschen dabei zuschauen, wie 22 Millionäre einem Ball [...]

Rassismus erhält neue Bedeutung

5. Dezember 2013 // 0 Kommentare

 Der FIFA wird vorgeworfen, sie sei rassistisch, weil die WM-Auslosung vom weißen Schauspieler-Duo Fernanda Lima und Rodrigo Hilbert moderiert wird. Das ist diskriminierend!   Die Debatte zum Rassismus krankt unter anderem daran, dass es keine vernünftige Definition gibt, was das eigentlich [...]