Windenergie

Deutsche Solartechnik made in China

12. Mai 2017 // 28 Kommentare

Staatliche Milliarden sind für die Solarenergie verpulvert worden. Viel Geld floss nach China. Jetzt ist dieser Industriezweig in Deutschland definitiv am Ende. Der letzte große Solarbetrieb Deutschlands, Solarworld, ist pleite. Was heißt das für die Energiepolitik in Deutschland? Vor allen [...]

Stromversorgung als Planwirtschaft

2. Januar 2017 // 13 Kommentare

Deutschlands Energiewende: Auf die Idee, den Wind oder den Sonnenschein zu planen, wäre nicht mal Marx gekommen. Aber wir leben ja in einer postfaktischen Zeit. Die erforderliche elektrische Leistung in Deutschland schwankt im Winter zwischen maximal 82.000 Megawatt (MW) am Tag und minimal 45.000 [...]

Verbraucher gefangen im Stromnetz

3. September 2014 // 0 Kommentare

Stromerzeuger nutzen den Herbst gern, um Preiserhöhungen zum Januar vorzubereiten. Was aber kann der Verbaucher tun, der an den Stromverbund gebunden ist? Gleich, ob Mieter oder Eigentümer, schon lange befindet sich der Mensch gefangen im Stromnetz. Auch wenn unterirdische Kabel und [...]

Verspargeltes und verbautes Land

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

 Sie bauen Windmühlen und Glaspaläste: Wer schützt das Volk vor den menschengemachten Scheußlichkeiten von Politikern, Architekten und eigensinnigen Konservatoren? Moderne Windmühlen liefern Energie, das ist eine Tatsache, über ihren ökonomischen Nutzen wird gestritten, und darin die [...]

Ein Ausweg aus der Energie-Abzocke

20. November 2013 // 0 Kommentare

Stromkunden zahlen für das Glühlampenverbot und „Grün-Strom“ aus verschandelten Landschaften. Das muss nicht sein! Sie können sich gegen die Abzocke zusammenschließen, schreibt LOTAR FLEISCHER*. Elektrischer Strom und Treibstoff für Fahrzeuge sind die Intensivposten deutscher [...]