rechtsradikal

AfD + Pegida nutzen den Mächtigen

29. Oktober 2016 // 14 Kommentare

Mit rechtsradikalen Auswüchsen und einem neoliberalen Programm lenken AfD und Pegida die Bürger vom tatsächlichen Gegner ab: einem zerstörerischen Kapitalismus. Spätestens seitdem die Weltwirtschaft 2008 vor dem Abgrund stand, jagt eine Krise die nächste. Die Bedrohung soll immer die gleiche [...]

AfD braucht Mut gegen die Hetze

12. Juli 2015 // 0 Kommentare

Die AfD muss sich nicht schämen, als rechts bezeichnet zu werden. Sie braucht Mut, um die wirklichen Probleme anzugehen, und sie muss standhaft sein, schreibt Oblomow in einem Gastbeitrag. Am vergangenen Wochenende trafen sich ca. 3.400 Mitglieder der AfD zu einem Parteitag in Essen. So, wie er [...]

So weit links stehen die Deutschen

26. April 2015 // 0 Kommentare

Eine Studie der FU-Berlin belegt: Ein Sechstel der Deutschen hat eine linksradikale/linksextreme Grundhaltung. Linksextremes Denken sei im Mainstream angekommen. Es wäre doch eine schöne Vorstellung, wenn eine Gruppe von Bereitschaftspolizisten bei einer Demonstration durch eine Benzinlache [...]

AfD saugt rechtes Potenzial auf

23. September 2014 // 0 Kommentare

Die AfD zieht das rechtsextreme Wählerpotenzial aus den anderen Parteien ab, sagt Forsa-Chef Güllner. Kaum einer weiß: Die meisten Rechtsextremen wählen SPD und CDU! Längst hat die AfD die Frage nach ihrer Positionierung im Parteienspektrum selbst beantwortet. Die AfD vertrete heute viele von [...]

Demokratie und Andersdenkende

8. Juni 2014 // 0 Kommentare

Eine demokratische Gesellschaft muss auch die  Meinungen ihrer Gegner akzeptieren. So verfügte das Verwaltungssgericht Kassel das Wiederaufhängen von NPD-Plakaten. Macht kaputt, was euch kaputt macht!“, sangen Ton Steine Scherben im Jahr 1970. Gut 44 Jahre später hallen scheinbar [...]