Ernährung

Wie Verbraucher verdummt werden

7. Dezember 2014 // 0 Kommentare

Rote, gelbe und grüne Punkte an  Lebensmitteln sollen Kunden zeigen, was gut für sie ist und was nicht. So wird Erfahrungswissen beseitigt und Denken gleichgeschaltet. Sieh, das Gute liegt so nah“, meinte einst der gute Goethe, wobei wir ihm halbherzig recht geben wollen. Halbherzig deshalb, [...]

Das NGO-Geschäft mit dem Skandal

18. Oktober 2014 // 0 Kommentare

NGOs wie Foodwatch leben von der Skandalisierung. Sie begreifen schnell, dass sie das Übel brauchen, das sie einst abschaffen wollten – weil es ihre Existenz sichert. Bereits zum sechsten Mal vergab in diesem Jahr die NGO Foodwatch ihren Preis „Goldener Windbeutel“. Dieser soll, so [...]

Diktatur der Genmais-Lobby

17. Februar 2014 // 0 Kommentare

 Wir erleben nichts anderes als die moderne Eroberung von ganzen Landstrichen, die mit gentechnisch verändertem Saatgut von den Biotech-Konzernen kontrolliert werden. Gegen die Zulassung der Genmais-Sorte 1507 stimmten 19 der 28 EU-Ratsmitglieder. Die skandalöse Enthaltung Deutschlands [...]

Irrlehren der Ernährungs-Apostel

5. Januar 2014 // 0 Kommentare

 Die Sehnsucht nach einer natürlichen Ernährung ist in einer immer künstlicheren Lebensumgebung sogar lebenswichtig.  Woran es fehlt, ist das Maß und die Kenntnis.   Vegetarier leben gesünder – sagt wenigstens die sogenannte Oxford-Studie zu diesem Thema. Diese Aussage lässt zwei [...]