Parteienfinanzierung

Parteien schröpfen die Steuerzahler

5. Juni 2018 // 24 Kommentare

  Union und SPD wollen erheblich mehr Geld vom Steuerzahler. Das sieht ein neues Gesetz vor. Bereits heute kassieren die großen Parteien über 155 Millionen Euro. Die Regierungsparteien Union und SPD verlangen künftig erheblich mehr Geld vom Steuerzahler als es das Parteiengesetz bisher [...]

Lucke verteidigt Goldhandel der AfD

8. Dezember 2015 // 0 Kommentare

Die Koalition will den „Goldverkäufen der AfD einen Riegel vorschieben“. AfD-Gründer Lucke sieht im Vorgehen von Union und SPD die Angst vor einer rechten Partei. Bernd Lucke ist immer mal wieder für eine Überraschung gut. Aber dass er die einst von ihm gegründete AfD, die ihn im Juli auf [...]

Wie Parteien die Bürger ausnehmen

7. September 2015 // 0 Kommentare

Parteien sind die treibende Kraft hinter vielen Entwicklungen, welche die Steuerzahler teuer zu stehen kommen. Nur durch mehr direkte Demokratie könnte sich etwas ändern, schreibt Gotthilf Steuerzahler. Nach dem Grundgesetz wirken die Parteien bei der Willensbildung des Volkes mit. Aus dieser [...]

Lindners liberale Maskerade

8. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Die FDP will sich nicht inhaltlich erneuern. Die Partei, der der Staat ja eigentlich ein Gräuel ist, drängt zurück an die Tröge der staatlichen Parteienfinanzierung.   Seit dem vergangenen Wochenende ist klar, wohin die FDP unter ihrem neuen Vorsitzenden Christian Lindner will. Sie [...]