Papst

Kirche ist eine Seelenherrschaft

21. Mai 2018 // 247 Kommentare

Die Kirche will herrschen. Sie sichert ihre Macht, indem Priester Gläubige an die „allein selig machende Kirche“ binden. Leitbild ist die Cäsaren-Herrschaft.    „Sprach der König zum Priester: Halte du sie dumm, ich halte sie arm.“ Volksweisheit Priester sind Sachverständige [...]

Luthers Kirche ist tot

18. Januar 2017 // 179 Kommentare

Die bröckelnde evangelische Kirche befindet sich auf einer „Schwundstufe des Christentums“. Eine fortdauernde Reformation kann in ihr nicht stattfinden. Als Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an das Hauptportal der Schlosskirche in Wittenberg anschlug, um die Auswüchse des [...]

Christenverfolgung in Deutschland

22. Mai 2016 // 0 Kommentare

Papst Franziskus tritt für Religionsfreiheit ein. Doch seine heiligen Worte verpuffen in deutschen Flüchtlingslagern. Der Wochenrückblick im „Sonntagspanorama“. Liebe Leserinnen und Leser, „in den USA haben sich inzwischen alle aussichtsreichen Präsidentschaftskandidaten gegen TTIP [...]

Wachstum rettet uns nicht mehr!

7. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Das Mega-Wachstum, das zur Überwindung der Dauerkrise notwendig wäre, würde den Planeten entdgültig aus den Angeln heben. Doch was kommt, wenn nichts mehr geht?   Wer führt uns aus dieser Dauermisere heraus ? Aus Dümpel-Wachstum, Schuldenbergen, gelähmter und korrumpierter Politik, [...]

Pogrom-Angst im Vatikan

3. Februar 2013 // 0 Kommentare

Erzbischof Gerhard Ludwig Müller, Präfekt der einflussreichen vatikanischen Glaubenskongregation, spricht von einer Pogromstimmung gegen die katholische Kirche. Die Politik empört sich  – aber leider ohne jede [...]