Das sind die neuesten Trends bei Uhren

Armbanduhr / Quelle: Pxels, lizenzfreie Bilder, open library: Fernando Arcos; https://www.pexels.com/de-de/foto/silber-verbundenes-armband-silber-und-schwarz-runde-chronograph-uhr-190819/ Armbanduhr / Quelle: Pxels, lizenzfreie Bilder, open library: Fernando Arcos; https://www.pexels.com/de-de/foto/silber-verbundenes-armband-silber-und-schwarz-runde-chronograph-uhr-190819/

Uhren folgen Modetrends, sind Schmuckstücke und gute Wertanlagen. Die Smartwatch hat die Welt der Uhren verändert, aber die klassischen Modelle nicht verdrängt.

Uhren sind nicht nur ein Trend innerhalb der Mode, sondern auch eine potenzielle Wertanlage. In letzter Zeit haben sich diverse neue Uhrenhersteller auf dem Markt etabliert, je nach Nische gibt es neue große Hersteller. Daneben gibt es aber selbstverständlich auch all die Traditionsunternehmen. Je nach Modegeschmack sind unterschiedliche Uhren aktuell gefragt.

Eleganz durch Schwarz und Gold

Aktuell sind es auch Uhren mit stilsicherem Schwarz oder Gold, wobei sich auch beide Farbnuancen kombinieren lassen, so zum Beispiel schwarzes Ziffernblatt mit einem goldenen Zeiger oder ein schwarzes Armband mit goldenem Ziffernblatt. Dem hinsichtlich gibt es kaum eine Grenze, aber diese Kombination zeigt Wohlstand und Modebewusstheit. Aufgrund dieser Trends gibt es auch die meisten Damen Smartwatch Modelle in genau jenen Farben.

Unisex-Uhren für Kombinationen

Gefragt sind selbstverständlich auch weiterhin die Unisex-Uhren, denn Männer- und Frauenuhren müssen sich nicht zwangsläufig unterscheiden, zumindest ist dies 2021 so. Zu damaligen Zeiten war das anders, bei Frauen waren es kleine Uhren, bei Männern dagegen große und äußerst dicke Uhren. Unisex-Modelle sind eine Kombination aus beiden, aber mit den Vorteilen, dass sie ein klassisches Armband haben und ein rundes Ziffernblatt. Ansonsten wurden weitere Kompromisse im Design eingegangen, damit die Modelle für beide Geschlechter hervorragend passen.

Aktuell sind Farben gefragt

Farben sind überall neuerdings gefragt, scheinbar will niemand mehr die einheitlichen Farben. Apple hat diesen Trend ebenfalls befeuert, indem der neue iMac nicht mehr im klassischen Schwarz/Silber erscheint, sondern in vielen diversen Farben – darunter auch Rot, Gelb und Blau. Ähnlich verhält sich dies mit den Uhren. Zu den Trendfarben 2021 zählen:

  • Blau
  • Grün
  • Gelb
  • Rot

Zudem sind auch diverse Muster gerne gesehen, darunter auch ein Camouflage-Muster als Armband oder ein auffälliges Ziffernblatt. Ebenfalls können auch grelle Farben miteinander kombiniert werden mit leichten Farbakzenten. Getragen werden darf alles, was gefällt. Völlig zweitrangig, ob die Uhr eckig oder rund ist und welche Farben sie trägt.

Filigrane Uhren werden beliebter

Auf heute sind weiterhin die filigranen Uhren sehr beliebt. Minimalismus ist seither generell ein Trend, entweder deshalb, um Geld zu sparen oder aber auch, um der Umwelt etwas Gutes zu tun. Diese Einstellung kann mit einer Uhr im filigranen Design gezeigt werden, so gibt es die Boluva Uhren zum Beispiel in genau diesem Look.

Welche Armbänder eignen sich?

Bei den Armbändern verhält es sich ähnlich, denn auch hier dürfen verschiedene Farben getragen werden, es gibt absolut keine Regeln. Anders sieht es aus bei den Materialien, hier sind klare Trends erkennbar. Die Metallarmbänder sind sehr gefragt und gelten im Handel auch als Dauerbrenner, so ist dies beispielsweise bei Armbändern aus Edelstahl, Aluminium und Titan der Fall.

Die Besonderheit in diesem Fall ist, dass Metallarmbänder eine lange Haltbarkeit haben und äußerst strapazierfähig sind. Weiterhin auch sehr gefragt sind sportlich-elegante Armbänder, welche auch Schweiß trotzen. Dies können Lederarmbänder eben nicht, diese werden vom Schweiß strapaziert und die Haltbarkeit ist ziemlich eingeschränkt.

Dafür sind Lederarmbänder aber formstabil, robust, in verschiedenen Farben erhältlich und die Löcher können erweitert werden. Das ist bei Metallarmbändern weniger der Fall. Hier gibt es dann nur noch das Problem mit den Kratzern, aber dies würde sich verhindern lassen mit der richtigen Pflege und Politur, damit werden die meisten Kratzer problemlos verschwinden.

Print Friendly, PDF & Email
0
0
votes
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie denken Sie darüber? Beteiligen Sie sich an der Diskussion!x
()
x