Abgesang auf die Rente

Rente / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/bank-parkbank-ausruhen-sitzen-2662347/ Rente / Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/bank-parkbank-ausruhen-sitzen-2662347/
Deutschlands führende Wirtschaftsforscher wollen die Rente mit 70 – oder 500.000 Zuwanderer pro Jahr. So werden die Senioren zum Spielball der Politik gemacht.

Geht es nach Deutschlands führenden Wirtschaftsforschern, dann sollen Arbeitnehmer künftig frühestens mit 70 Jahren in Rente gehen können. Wer dieses späte Renteneintrittsalter verhindern wolle, der müsse jährlich 500.000 Zuwanderer ins Land lassen, forderten sie kürzlich:[1]

„Die führenden Forschungsinstitute kritisieren die Rentenpläne der GroKo. Den Deutschen bleibe nur die Wahl: Viel länger arbeiten, viel mehr einzahlen – oder viel mehr Arbeitskräfte ins Land holen.“

Das ist natürlich gequirlte Grütze, denn es gibt viel mehr Alternativen. Wo liegt das Problem? Es gibt in Zukunft weniger Beitragszahler und mehr Leistungsempfänger. Soweit kann man den „Wirtschaftsweisen“ folgen. Man kann zum Beispiel die Zahl der Leistungsempfänger deutlich reduzieren, wenn man mehr abgelehnte Asylbewerber ausschafft und die Einwanderung auf qualifizierte Leute begrenzt. Diese Alternative wurde von den sogenannten „Forschungsinstituten“ schon mal ausgeblendet.

Freie Fahrt für Rentner?

Im Allgemeinen erscheinen solche Gefälligkeitsgutachten vor dem Auftauchen des nächsten Schubes völlig unqualifizierter Eindringlinge. Die „Wissenschaftler“ werden ja von der Bundesregierung finanziert und damit korrumpiert. Da muss man in der Regel schon mal die „Forschungsergebnisse“ liefern, die die Bundesregierung bestellt. Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.

Ein wichtiger Punkt, den die sogenannten „Forscher“ überhaupt nicht beleuchtet haben, sind die immensen Kosten des maroden Systems, die von den Rentnern zu tragen sind. Denn bei einer deutlichen Reduzierung der Lebenshaltungskosten könnte das Rentenniveau absinken, ohne dass für Rentner ein Schaden an Lebensqualität entsteht.

Interessant ist in dieser Hinsicht ein Blick nach Ungarn. Die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmittel ist dort für Rentner kostenfrei. Der Strompreis liegt bei 12 Centern (ein Drittel des deutschen Preises) und wurde in den letzten Jahren mehrmals gesenkt. Man sieht nur wenige Windräder und Photovoltaikfelder. Das Kernkraftwerk soll nicht stillgelegt werden, sondern erweitert.

Die ungarischen Bauvorschriften erlauben die Schaffung kostengünstigen Wohnraums. Es gibt keine Zwangsabgabe für das Fernsehen. Nach besonders kalten Wintern erhalten Rentner einen Scheck mit einer Beihilfe zum Bezahlen der Gasrechnung. Auch der Gaspreis ist moderater als in Deutschland.

Teures Wohnen

Der große unverdauliche Happen sind für deutsche Rentner die Wohnkosten. Diese wurden in Deutschland in den letzten zwei Jahrzehnten vom Staat exzessiv in die Höhe getrieben. 2013 hatte ich die Kommunalabgaben von 1992 und 2013 für mein kleines Häuschen verglichen. Sie waren von 568 DM auf 624 € jährlich gestiegen.  Seit 2013 hat sich die Grundsteuer fast verdoppelt. Für Strom habe ich noch im Jahr 2000 pro kWh 0,1394 € bezahlt, inzwischen muss ich gut das doppelte abdrücken.

Die Baupreise sind seit 2000 um 39,5 Prozent gestiegen. Das ist einerseits eine Folge der Energiepreise, andererseits der hochgeschraubten Baustandards. Die Löhne am Bau waren es nicht. Die sind im selben Zeitraum um weniger als 25 Prozent gestiegen. Wenn der Zoll mal die Parkplätze der Autobahn von Passau nach Regensburg besuchen würde, wüsste er auch warum: wegen Schwarzarbeit. Ausgemergelte Gestalten vom ganzen Balkan bevölkern die Toiletten der Raststätten. Für alle diese Kostensteigerungen am Bau ist nur die „Klimarettungspolitik“ von Angela Merkel verantwortlich.

Allein die in großen Wohnungsbauprojekten vorgeschriebenen Tiefgaragen verteuern das Wohnen um über 20 Prozent. Weitere 20 Prozent verschlingen überdimensionierte Dämmungen, unsinnige Dichtigkeitsforderungen und unnötige Lüftungsanlagen. Mit einer Reform der Bauordnungen und der Abschaffung der Energiesteuern einschließlich des EEG könnte man die Wohnkosten von Rentnern glatt halbieren. Dann braucht es die Rente mit 70 nicht.

Mehr Sozialausgaben für Ausländer

Die Statistiken zeigen, dass die Einwanderer in die Sozialsysteme einwandern und nicht in den Arbeitsmarkt. Unter den Hartz-IV-Empfängern steigt der Ausländeranteil. Bevor die große Einwanderungswelle begann, hat uns das öffentlich-rechtliche Fernsehen versprochen, dass Ärzte und Ingenieure aus Syrien kommen würden. Der MDR berichtete aus einem Suhler Krankenhaus über einen Besuch syrischer Experten. Das war im Frühling 2015. Heute steht fest, dass der Großteil derer, die gekommen sind, vollkommen ungebildet ist.

Die Bundesregierung hat wohl etwas anderes im Auge als die unbeschwerte Rente mit 65. Sie will vermutlich, dass die Zahl der derjenigen sinkt, die Rentenleistungen erhalten.

 

[1] https://www.welt.de/wirtschaft/article175616647/Wir-brauchen-Rente-mit-70-oder-500-000-Zuwanderer-im-Jahr.html

Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Invalid email address

Selbstverständlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.


Print Friendly, PDF & Email
Über Wolfgang Prabel

Wolfgang Prabel über sich: "Ich sehe die Welt der Nachrichten aus dem Blickwinkel des Ingenieurs und rechne gerne nach, was uns die Medien auftischen. Manchmal mit seltsamen Methoden, sind halt Überschläge... Bin Kommunalpolitiker, Ingenieur, Blogger. Ich bin weder schön noch eitel. Darum gibt es kein Bild." Kontakt: Webseite | Weitere Artikel

  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Barbara
Gast
Barbara

Dann sag ich es mal offen: Man hofft damit, dass die zukünftigen Renter vorher versterben als Rente zu beziehen.Das könnte sogar klappen bei alldem was den eigenen Bürgern hier zugemutet wird!
Die Zuwanderung in die Sozialsysteme wird in den nächsten Jahren extrem ansteigen – und wir wissen auch,dass es so gewollt ist – dafür werden Milliarden benötigt die anderswo abgezogen werden müssen!
Der fleißige deutsche Arbeiter wird in Zukunft nur noch eine Lachnummer sein, sorgt er doch dafür, dass Bildungsferne hier gut und gerne leben können….
Schönen Sonntag.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . . Der französische Präsident Macron bereitet Europa gerade darauf vor – daß in den nächsten 30 Jahren weitere 150 bis 200 Millionen Schwarz-Afrikaner in Europa einwandern werden – erstens weil es so viele von ihnen gibt in Afrika, und zweitens weil wir durch die Kolonial-Zeit auf ewig mit ihnen verbandelt seien . . . . https://needtoknow.news/2018/04/french-president-macron-europe-entering-age-unprecedented-mass-migration/ . Übersetzung HIER: . https://www.deepl.com/translator . Ich denke aber daß diese Aussagen nur die üblichen LÜGEN zwecks TARNUNG der wahren Absichten der durch & durch kriminellen Globalismus-Sekte sind – in Wahrheit wollen sie das europäische SOZIAL-Modell schreddern, was sie ja aus eigener… Read more »

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

@KBM “Ich denke aber, dass diese Aussagen nur die üblichen LÜGEN zwecks TARNUNG der wahren Absichten der durch & durch kriminellen Globalismus-Sekte sind….” Natürlich ist das so. Viel früher hätte man sich gegen die Dummköpfe zur Wehr setzen müssen, die mit virtuellen Teddys bereits in den 70igern begannen, die totale Pornografie und die Kastration des Geistes, mit primitiven Schlagworten wie sexuelle Befreiung, Feminismus usw, in die Gesellschaften zu tragen. Selbst heute noch springen diese Phantasten in den Foren herum, unfähig über Ursachen und Wirkungen nachzudenken, und verbreiten (oft ungewollt) im Auftrag Dritter wirre Befreiungs-Ideologien ohne zu begreifen, dass sie einer… Read more »

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
ZITAT @ Hubi Stendahl:
.
“Selbst heute noch springen diese Phantasten in den Foren herum, unfähig über Ursachen und Wirkungen nachzudenken…”
.
DAS ist erschreckend – weil damit die Hoffnung auf die NÄCHSTE Generation entfällt – denn auf westlichen UNIVERSITÄTEN lernt heutzutage KEIN Mensch mehr selbstständig zu DENKEN & echte LOGIK!
.
Westliche Ausbildung beschränkt sich auf das AUSWENDIG lernen von vorgeschriebenen Texten – OHNE zu prüfen ob Quatsch oder unlogisch oder reine Propaganda – aber AUSWENDIG kann jeder billige Speicher-Chip von ALDI besser als unsere zukünftigen Geleerten . . .

Gast
Gast
Gast

Hi KBM–sie sehen vom Foto her dem Hannibal Lector sehr ähnlich—schauen Sie mal.

Diederich Heßling
Gast
Diederich Heßling

Das ganze Schmarotzer-System wird jetzt (in diesem Jahr) rückabgewickelt. Schade nur, daß Millionen Deutsche das lebenswerte Danach nicht mehr erleben werden.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

Korrekter Artikel. Nur die Gründe für die Baupreiserhöhungen sind nicht ganz richtig. Zitat: “Die Baupreise sind seit 2000 um 39,5 Prozent gestiegen. Das ist einerseits eine Folge der Energiepreise, andererseits der hochgeschraubten Baustandards.” In 2000 wurde nach dem Standard Wärmeschutzverordnung 95 gebaut. Zum aktuellen Standard EnEV 2016 beträgt der Unterschied inflationsbereinigt nur rund 5%. Intelligente Ingenieurleistung vorausgesetzt, denn es ist keine teure Technik nötig. Verbessertes Mauerwerk, 3 fach Verglasung mit U=0,9 und ein paar Minimalmaßnahmen reichen aus, um die aktuelle EnEV zu erreichen. Energiekosten für den Betrieb des neu erbauten Hauses halbieren sich aufgrund des verbesserten Standards im vorgenannten Zeitraum,… Read more »

Gast
Gast
Gast

PS: Für Hubi können Millionen andere Namen eingesetzt werden. dann geht der Hubi ja in die ” Spiel-Verlängerung ” mit 55 JH und Slobodan Milosevic pfeift die 1. Spiel-Verlängerung an das heimlich in essen eingerührte Lepra-Mittel neutralisiert sein Bluthochdruckmittel Wie man mit einem Schutzbefohlenen umgeht–heimtükischer Mord ? 1. Spielverlängerung bis 65 JH an , dann die zweite Spielverlängerung bis 70 Jahre. Finanziert über seine Arbeit + seine Steuern seinen eigenen Untergang, den er sich jeden Tag ansehen kann in NRW. Wenn er aufmuckt bekommt er die ANTIFA geschickt oder direkt von mehreren Bezahl-Negern eine aufs Maul gehauen, muß seinen Zahnersatz… Read more »

Sorge
Gast
Sorge

Sozialstaat und grenzenlose Einwanderung vertragen sich nicht. Der Globalsekte wird die Realität um die Ohren fliegen. Nur darauf warte ich noch.

Gast
Gast
Gast

Grenzenlose Einwanderung heißt für alle die dort bleiben das ST-Martins Prinzip; Einheitsrente
ob er nun HUBI heißt oder Arno Dübel das ist der Angie Schnuppe.

Petra
Gast
Petra

Und wer sagt, dass es einen Sozialstaat noch geben wird? Und wieso sollte der Globalisierungsekte die Realtität um die Ohren fliegen? Die interessiert es doch am wenigsten. Die sitzen auf Milliarden und ein paar, die ihnen den Popo wischen, wird es immer geben, den Rest kann man mit Billignahrungsmittel über Wasser halten und das war’s. Es gibt genügend Filme und Bücher, die das Szenario beschreiben und im Gegensatz zu unserer Jugend, lesen diese Leute.

trackback

[…] via Abgesang auf die Rente | GEOLITICO. […]

Gast
Gast
Gast

Der Film lief im ARD ” Macht euch keine Sorgen ”
Er zeigt die ” Beschränktheit ” die ” Denk-Faulheit ” der Deutschen Bevölkerung.Der Film lief bei der Syrien-Kriese

Gast
Gast
Gast

Zeit —mit den Füßen abzustimmen ! ————— 5 vor 12 und der Bevölkerungsaustausch wird weiter forciert…. Es ist schon 5 vor 12 und der Bevölkerungsaustausch wird weiter forciert. Wer sehen will, wohin die Reise geht, der braucht sich nur die Entwicklung der bis zu 6 Jährigen in den Großstädten anschauen, anbei die Zahlen Vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen: Anteil der bis zu 6 jährigen Kinder mit Migrationshintergrund (ohne Flüchtlinge) Stand 2016 Hamburg 48,94 % Hannover 46,67 % Bremen 57,58 % Berlin 43,83 % Duisburg 57,14 % Dortmund 53,33 %, Köln 50,98 % Düsseldorf 50,00 % Essen 50,00… Read more »

Gast
Gast
Gast

Da Lied heißt Weg:
Wo wird viele tüchtige Deutsche der Weg hinführen–wenn Sie Deutschland für immer verlassen: ?

fofo
Gast
fofo

Hab leider noch ein paar Altlasten in Doofland. Eine hat mich gerade 20.000 Euro nur fuer den Architekten und Verwaltungsgebuehren aufgrund neu eingefuehrter Vorschriften gekostet. Gibt es anderswo nicht. Was Prabel beschreibt hat in Doofland System. Aber die Exportsubventionen und Arbeitsplaetze muessen ja irgendwie bezahlt werden. Bedauerlich am Artikel, dass aus propagandistischen Gruenden wieder die Zuwanderer als Suendenboecke herhalten muessen, ein wahrlich peripheres Problem.

fofo
Gast
fofo

Zur Einwanderung in die Sozialsysteme als Ergaenzung. Herr Prabel sollte lieber bedenken warum keine Qualifizierten nach Doofland kommen, die beruehmten Inder z.B., warum selbst Kriegsfluechtlinge bei erster Gelegenheit Doofland wieder verlassen. Ich will s mal selbst beantworten : System Doofland von Doofen fuer Doofe.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

@fofo Zitat: “Hab leider noch ein paar Altlasten in Doofland. Eine hat mich gerade 20.000 Euro nur fuer den Architekten und Verwaltungsgebuehren aufgrund neu eingefuehrter Vorschriften gekostet.” Eine solche Vorschrift gibt es nicht. ich bezichtige Sie der Lüge. Sollten Sie einen Architektenvertrag nach Honorarordnung zum Bau eines Einfamilienhauses unterschrieben und nun aufgelöst haben, so ist das Ihrer verminderten Intelligenz, aber sicher nicht auf irgendwelche erfundenen “Vorschriften in Doofland” zurückzuführen. Im übrigen entstehen bei einem beabsichtigten Bau überall auf der Welt “Verwaltungsgebühren”; sogar abseits in Brasiliens Urwäldern. Für 20.000 € können Sie in dem von Ihnen als “Doofland” bezeichneten Land einen… Read more »

fofo
Gast
fofo

@Stendahl

Sie wissen ja gar nicht worum es geht, deshalb habe ich Ihren Kommentar nicht zu Ende gelesen,zuuuu doooof. Doofes Zeug zu kommentieren ist mir zu doof.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

@fofo

“Sie wissen ja gar nicht worum es geht,….”

Merken Sie nicht, dass man gar nicht wissen muss worum es im Detail geht, um Sie der Lüge zu überführen?

Weiter unten behaupten Sie sogar, sich seit 38 Jahren nicht mehr im “Doofland” aufzuhalten. Wie sollte es dann nach 38 Jahren noch zu solchen Forderungen kommen?

Schon mal was von Verjährungsfristen gehört Sie Vollhonk? Sie sollten nun endgültig Ihren Vormund bitten, Ihren Nick zu löschen!

https://www.verjaehrungsfristen.org/

dragaoNordestino
Gast

@stendahl

Wie sollte es dann nach 38 Jahren noch zu solchen Forderungen kommen?

In dem man zum Beispiel noch eine kleine Imobilie in Doofland besitzt…. und nun zum Beispiel neue Abwasservorschriften kommen… Neigungswinkel etz….

Ja Herr @stendahl, Sie sind ein echter Bewohner von Doofland….

Ha ha ha

Ach ja, soweit mir bekannt, lebt @fofo in Italien

fofo
Gast
fofo

@Dragao

Ich lebte lange Zeit in Italien. Von der Lebensqualitaet her immer noch ein haushoher Unterschied zu Billig-Doofland, wo man nicht den Hauch einer Ahnung von Qualitaet hat. Hauptsache billig. Super gehirngewaschene Billigsklaven, werden frueher oder spaeter S** fressen, da am billigsten. Habe aber meine Zelte dort abgebrochen.

fofo
Gast
fofo

@Stendahl

Wenn Sie wieder nuechtern sind koennen Sie ja versuchen zu erklaeren was Sie meinen. Weder will ich bauen noch geht es um irgendwelche Forderungen sondern einfach um neu eingefuehrte Vorschriften die dazu dienen den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Als Beispiel (nicht mein Fall) : alle Heizkessel die vor 1985 installiert wurden muessen bis … erneuert werden. Oder : Aufzuege muessen rollstuhlgerecht sein. Kapito ?

Im uebrigen ist Ihr Stil derart unter Niveau, dass Sie eine echte Belastung fuer dieses Forum darstellen. Zum Glueck nicht mein Problem.

fofo
Gast
fofo

@Stendahl

Uebrigens wuerde ich mich hueten in Doofland etwas neu anzufangen, “zu bauen”, bin doch nicht doof.

Petra
Gast
Petra

Nun peripher kann man das Zuwanderungsproblem ja nun nicht bezeichnen, wenn man bedenkt, wie dadurch massiv und bewusst in das Leben der Bürger eingegriffen wird. Schon allein die Kosten, von uns erarbeitet, denen geschenkt, gehen in die Milliarden. Die Milliarden fehlen, um z.B. die Infrastruktur nur auf den Laufenden zu halten. Ganz davon abgesehen, dass die Aufgabe der Grenzen und Gesetzlichkeit kein peripheres Problem ist. Es ist ein Grundproblem geworden, weil das eine Abschaffung der Nation ist. Man vergesse nicht, das mit dem Hereinlassen der Massen von Muslimen Staatsgebiet verschenkt wird. Überall dort, wo Muslime siedeln ist unwiderruflich muslimischer Boden,… Read more »

fofo
Gast
fofo

@Petra

Ihre Sicht verkuerzt die etwas kompliziuerteren ZUsammenhaenge. Die europaeische Kultur hat sich durch zwei Weltkriege und deren Folgen, auch oekonomischer Art, selbst zerstoert. Das hat mit Muslimen relativ wenig zu tun, wobei die hiesige Propaganda gegen Muslime im Zusammenhang mit dem von transatlantischen think-tanks gesponsorten “Kampf der Kulturen” zu sehen ist. Hier sind die Muslime lediglich Schachfiguren (Bauern) wie die hiesigen Rechten auch. Wenn ich jetzt noch sage, dass der tiefere Grund des (gesteuerten) Islamhasses in unseren Breiten an dessen individualistischer/anarchischer/staatsfeindlicher/hierarchiefeindlicher Tendenz liegt … wohl zuviel fuer GEOLITICO

Buergerblick
Gast
Buergerblick

Genau so ist es. Jahrzehntelanger Konsumismus und individueller Hedonismus haben alles eliminiert, was zum Erhalt einer Identität oder einer Nation Voraussetzung ist. Das Individuum in Europa ist heute in gewissen Sinne “Staatsbürger der globalen Märkte”, wobei sich hinter dem abstrakten Begriff der “Märkte” höchst berechnende und planvoll handelnde Plutokraten verbergen. Die Muslime dringen nur in ein solchermaßen geschaffenes kulturelles und geistiges Vakuum vor – sie wissen letztlich nicht wie ihnen geschieht. Sobald sie sich niedergelassen haben, wird man damit beginnen, auch sie zu assimilieren.

Habnix
Gast
Habnix

Völlig übersehen wird bei dem Artikel, das teures Wohnen völlige Absicht ist um Steuern zu generieren. Hier werden mit billig Lohnkräfte aus dem Ausland Waren hin und her gekarrt, damit sich der Grundpreis erhöht, um Steuern zu generieren. Hier muss das Kartellamt bei Tankstellen wegschauen, weil der Staat/Regierung zu über 70% dran beteiligt ist. Und die Liste ist bestimmt noch viel länger. Man wacht auf!

Habnix
Gast
Habnix

Gerade eben eine Bestätigung entdeckt. Der Grund ist einfach: Am Benzin ist nichts mehr verdient. Die Tankstellen sind außerdem Filialen der Finanzämter. Der Kunde bringt zwar viel Geld mit, aber das Meiste davon liefert der Benzin-Verkäufer bei Vater Staat ab. Und weil das so ist, kümmert er sich kaum mehr um den Autofahrer, sondern um den Hungrigen, den Durstigen, den Eiligen, den Beweglichen. Das Benzin ist für die Tankstellen der Freqenzbringer, mehr nicht. Der leere Tank zwingt den Autofahrer mehr oder weniger regelmäßig bei Tag oder bei Nacht zum Besuch.

www.theeuropean.de/florian-josef-hoffmann/13896-von-wegen-kartelle-wer-denkt-an-die-paechter

Gast
Gast
Gast

FOFO-Land wird überrannt. jeder hat sich in FOFO-Land —da irgend was aufgebaut,er hat gespart-hat sich gepaart–hat eine Familie gegründet—hat geerbt; hat seine Eltern zu Grabe getragen–hat Kinder in die Welt gesetzt. Hat Investiert–in eine Folgegeneration Deutscher Kinder. Warum sitzt Ihr mit groß aufgerissenen Kuh-Augen muhend vor dem PC—warum wehrt Ihr euch nicht ? Die haben für euch da keine Zukunft eingeplannt in FOFO-Land—höchstens als Flaschensammler–wobei Ihr dann den Negern an der Mülltone Konkurrenz seid. Das gibt dann da schwer eins aufs Freß-Brett. Wobei die kostenlos zum Zahnarzt dürfen. Ich habe die Frage im Sommer 2017 meinem älteren Bruder und meiner… Read more »

fofo
Gast
fofo

Stendahl`s Architekt ist bei den Preisen wohl auch Aufstocker und nebenbei Flaschensammler. Armes Deutschland, zum Glueck hab ich rechtzeitig die Kujrve gekriegt, vor 38 Jahren.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

“Stendahl`s Architekt ist bei den Preisen wohl auch Aufstocker und nebenbei Flaschensammler.” Ist mir anhand Ihrer Beiträge klar, dass Sie noch im Postkutschen-Zeitalter leben. Packen Sie einfach ihre Skizzen in einen Umschlag und senden Sie sie an einen Architekten der bundesweit einreichen kann, z.B. MeckPom oder Schleswig Holstein. Der freut sich über den Auftrag und schickt ihnen 14 Tage später den fertigen Bauantrag für Bayern zurück. Dann gehen Sie zum Bauamt, nicht zum Sozialamt, wo sie sonst vorstellig werden und geben ihn einfach in der Poststelle ab. Das ist das kleine Einmaleins! Schlafen Sie weiter. Ihre sonstigen Absonderungen habe ich… Read more »

waltomax
Gast
waltomax

Die Menge macht es nicht! Wenn einer eine Wertschöpfung erbringt, mit welcher er 100 weitere Leute über Löhne und Steuern durchfüttern kann, bleibt das System in Funktion. Das sind meistens einzelne Größen oder auch Teams, welche genug Kreativität besitzen, um auf dem Markt eine neue Dienstleistung oder ein neues Produkt “als Renner” anbringen können. Gemeint ist ganz simpel, dass erst erwirtschaftet werden muss, was später verteilt werden soll. Einen Haufen Fresser zu importieren, die keine Wertschöpfung erbringen, schmeißt auch das Rentensystem nicht nach vorne. Wenn ein Mann aus Schwarzafrika den berühmten “6. Kondartieff Zyklus” initiieren kann, weil er ein Genie… Read more »

waltomax
Gast
waltomax

Wahrscheinlich nicht…

Nehme man an, ein Mann aus Afghanistan oder Afrika revolutioniert in Deutschland die Physik und gewinnt dabei ganz neue Erkenntnise, die z. B. einen interstellaren Raumflug möglich machen. Möglich, aber sehr unwahrscheinlich, vor allem angesichts der vielen Bremser, die ihn an der Verwirklichung seiner Visionen hindern, ihn beklauen oder umbringen. Aber auch in Gesamt – Europa dürfte solch ein Genie kaum aus dem Boden eines abgewirtschafteten Bildungssystems sprießen.

Wer also weiterhin eine Rente mit 60 – 65 will, beantworte die Frage, wie das bei gesättigten oder schrumpfenden Märkten zu leisten sei.

Die richtige Antwort, wie das gehe, lautet: “Na gar nicht…!

waltomax
Gast
waltomax

Alternativ reiten wir z. B. den Diesel weiter, fälschen Abgaswerte, produzieren auf Halde und drucken Geld ohne Deckung. Mit dem Geld erhalten wir dann alle, welche die Hand aufhalten…Zumindest über eine begrenzte Zeit. Und dann..? Raucht’s!

Oder vielleicht lieber doch Kreative fördern und im Sinne Humboldts ausbilden?

waltomax
Gast
waltomax

Blöde Elite?

Alles sei angeblich geplant…Ein Chaos soll initiiert werden, um Repressionen zu rechtfertigen und einen Polizeistaat zu etablieren.

Bei einen solchen Totalchaos, wie es sich schon anbahnt, dürfte auch die Elite kaum Überlebenschancen haben.

M. E. ist die Elite einerseits ohne Skrupel, andererseits aber auch ohne Rat. Die wissen schlicht nicht mehr weiter.

…Sind letztlich also baTi6genauso doof wie alle anderen…

Petra
Gast
Petra

Es kommt darauf an, wen Sie als Elite sehen. Merkel und Co, Macron und wie sie alle heißen sind nur Kollaborateure. Die Geldelite, die das alles in die Wege leitet, die Grauen Eminenzen im Hintergrund, sind übergreifend ohne Ethnie. Da versteht sich der Saudi-Milliardär sehr gut mit dem US-Milliardär und den Euro-Milliardär und die können mit ein paar anderen durchaus dann abgespaltet von uns leben und die Früchte ihrer Untat ernten. So viele sind das nicht.

Sorge
Gast
Sorge

Liebe Petra, Ihre Einwände habe ich mit Interesse gelesen, aber welches Rezept haben Sie, um diese wurzellose Parasitenbande loszuwerden? Ich frage nmich manchmal, warum wir diese Typen mit Geheimdiensten nicht einfach umlegen können, wie sie es mit Haider und anderen problemlos getan haben. Ein Sonderkommando könnte die Menschheit von diesen Zecken befreien.

Gast
Gast
Gast

@Sorge; Petra das hat man früher mit dem Dreschflegel gemacht so 1-2 Millionen Menschen reichen da schon.Auch schon einige hundertausend mutige Männer + Frauen ( die soll es ja in Fofo-Land auch noch geben ) Ich nenne es FOFO-Land, da ich die Leute die sich dort aufhalten nicht beleidigen möchte. Die Merkel Truppe gehört nicht zu den mutigsten –schau dir den dicken Peter A.rschloch an. Wenn man will und sich zusammentut—dann ist der Spuck nächste Woche vorbei und die Amis ziehen 1 Monat später ab—dann raus aus der NATO-D. Aber hurtig, bevor die weiter zündeln. —ich hörte heute das eine… Read more »

Gast
Gast
Gast

—kein Sonderkommando

Tausende Oma und Opa Reimer; Paschulke reichen da aus. Maidan spielen in Berlin

nannte man früher ” ausräuchern ”

Weg mit dem Schweinepack—das uns unsere Zukunft als Deutsche einfach klaut.

Gast
Gast
Gast

wenn sich nur noch Doofe + Analphabeten sich vermehren lässt Assis aus Afrika dann wird Deutschland in 20 Jahren schwarz werden, ein schwarzer Kontinent; Moslemisch mit allen Regeln die im Libanon ; Schwarzafrika gelten + deren Gewalt + deren Frauenrechte. Dann gibt es da keine Emanzen mehr—das ist schlichtweg bei denen Verboten—das Maul aufzureißen und einfach nur zu schreien Wer jetzt nicht mitanpackt das Land zu retten, der kann sich jetzt schon ein neues Plätzchen in den Hinterhöfen von Europa suchen. PS: Man hätte so viele Möglichkeiten eine richtig europäische Gesellschaft auf die Beine zu stellen Blond mit europäischem Aussehen.… Read more »

Zitrone
Gast
Zitrone

OT

Warum lässt Alice Weidel Thorsten Schulte fallen?

Sorge
Gast
Sorge

Weil sie aus dem Soros-Natternnest kommt?

Zitrone
Gast
Zitrone

@Sorge

W. wurde mMn vor der Wahl systematisch aufgebaut,
um danach genau in der Position etabliert zu werden,
die sie heute inne hat.

In den Medien war/ist sie ständig präsent, spielt(e) brillantes
Theater fürs dumme Volk, welches natürlich jedem Blender
erliegt, der vorgibt eine Alternative zu den Altparteien
zu sein.

Sie werden niemals erleben, daß in dieser Bananenrepublik
ein wirklicher Patriot an wichtigen Stellen positioniert wird,
der das was er sagt, auch tatsächlich so meint und in die
Tat umzusetzen versucht.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-afd-fraktionschefin-alice-weidel-reist-mit-aussenminister-heiko-maas-a-1202400.html

Sorge
Gast
Sorge

@ Zitrone, genauso sehe ich das auch, nur sind die Theaterstücke, die sie uns vorspielen, immer plumper und schlechter. Auch ich habe meine ganz spezielle Meinung zu Weidel, nund kam das Theater von Schulte noch dazu, dem ich eher glaube als dieser wurzellosen Finanzhure, die schon überall auf dem Erdball gearbeitet hat.

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

Warum lässt Alice Weidel Thorsten Schulte fallen? Ein klassischer Fall von Spaltung um die Gefährlichkeit der Partei zu minimieren: Alice Weidel vs. Thorsten Schulte Weidel ist bekanntermaßen Österreicherin. Sie ist auch im Mises Institut aktives Mitglied und war bei GS und ist damit nur für eine neue Währung mit Golddeckung zu haben. Ist alles nicht neu. So weit die Vita. Sie ist auf der Linie der Tea Party in den USA und damit für mäßige Erneuerung nach der Intention Trumps. Quasi Globalisierung mit Nationalstaaten. Schulte ist ex CDU Mitglied und liberal konservativ. Er glaubt daran, dass man das aktuelle System… Read more »

Santiago
Gast
Santiago

Werter hubi stendahl, wie kommen Sie darauf, daß Alice Weidel Österreicherin ist? Auch ist sie kein Mitglied des Mises Instituts sondern der Hayek-Gesellschaft? Und seit wann steht GS für die Golddeckung von Währungen? Ihre Quelllen würden mich hier sehr interessieren. Alice Weidel vs. Thorsten Schulte ist allerdings ein wichtiger Aspekt im Hinblick auf die Spaltung der AfD von innen. Interessant zu sehen ist hier, daß der Fraktionsgeschäftsführer Berg bereits nach 3 Monaten hingeschmissen hatte, nach Unstimmigkeiten mit wem? Weiter soll gemäß Dunstkreis Weidel/v. Storch ein “politischer Geschäftsführer” namens Martin Heipertz installiert werden, ein ex CDU-ler, der aber noch im letzten… Read more »

hubi stendahl
Gast
hubi stendahl

“Auch ist sie kein Mitglied des Mises Instituts sondern der Hayek-Gesellschaft?” Sorry, das kommt davon, wenn man spät Abends etwas kommentiert. Ich hatte mir vorher diesen interessanten Artikel des Mises Instituts zu einer dezentralisierten Zukunft durchgelesen und mich in einigen Passagen des Textes an Weidel erinnert: http://www.misesde.org/?p=16001 Interessieren würde mich indes, wo Sie den großen Unterschied zwischen Hayek und Mises sehen? Es geht schließlich nur um die Verortung der Ideologie und die ist “österreichisch!”. Zitat wikipedia: “Neben Ludwig von Mises war er (Hayek) einer der bedeutendsten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie.” Trotzdem danke für die Korrektur. Zitat: “Seit wann… Read more »

Anicea
Gast
Anicea

Hallo Zitrone, Das Affentheater dieser Leute muß in den Augen ehrlicher AfD-Anhänger wie eine Klatsche wirken. Den anderen, Karrieristen und eher FDP-Freunden kann es egal sein. Gerade in Süddeutschland sind das eine Menge, woraus man endgültig schließen kann, daß die AfD nicht ist, was sie vorgibt zu sein. Für mich war und ist Meuthen Garant dafür, jede Gelegenheit zum Aufgehen im System zu nutzen. Der patriotische Flügel ist nur das Feigenblatt. Übrigens: Wenn Sie Interesse und Zeit haben suchen Sie mal auf you tube nach *Wolfram Baldur*. Für uns keine Riesenüberraschung, seine Analysen, aber doch interessant und mit wunderbarer Ruhe… Read more »

MutigeAngstfrau
Gast
MutigeAngstfrau

Hm…sehr spannend. Habe auch gehört, dass in Israel das Wasser knapp wird…

Übrigens halte ich Schulte für eine ehrliche Haut. Und einen kleinen Hang zur Selbstdarstellung haben ‘ne Menge Leute, da krieg ich gar keinen Schluckauf mehr.
Das andere ist wichtiger.

Sorge
Gast
Sorge

@ Anicea, ich bin Ihrem Rat gefolgt und habe mir gerade ein Video angeschaut. Nichts, was man nicht schon weiß. Dugin habe ich seit Jahren durchschaut. Zentralismus unter anderen Vorzeichen, von einem Würgegriff in den anderen, wie es die Ostblockstaaten gerade erleben mit ihren Nato-Stützpunkten. Wenn die AfD nicht an das Parteiensystem geht, was nur Luschen hervorbringen kann, dann sind sie für mich Teil des Systems und ihre scharfe Zunge nur leeres Gewäsch. Ein bißchen Kosmetik reicht nicht.

Zitrone
Gast
Zitrone

@Anicea

Anhänger einer Partei lassen sich im Grunde auch nur
am Nasenring führen. Wahrscheinlich weil viele von
denen nicht wissen, wer in diesem Land tatsächlich
an der Macht ist.

Hier ein Beispiel:

http://blauerbote.com/2018/04/17/atlantic-council-netzdg-gilt-dem-kampf-gegen-feindpropaganda/

Baldur kannte ich bis dato noch nicht. Danke für den
Hinweis.

Liebe Grüße in den Norden und kommen Sie gut durch
die Zeit!

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
Zitrone fragt:
.
“Warum lässt Alice Weidel Thorsten Schulte fallen?”
.
Antwort:
.
Weil so der maximale Schaden für die AfD entsteht – OHNE die verdeckte Rolle der FALSCHEN Alice zu gefährden – denn wer Alice Weidel vertraut, der zeigt, daß er NULL Menschenkenntnis hat, und auch dem Teufel vertraut . . .
.
VOR Alice Weidel ging es nur bergauf mit der AfD.
.
Seit die FALSCHE Alice das Sagen hat – geht NICHTS mehr voran, und die AfD hat sehr subtil begonnen, sich selbst zu zerlegen – WER die menschliche Emotions-Skala kennt, ist hier klar im Vorteil!

Frieda
Gast
Frieda

Was bedeutet Fo Fo Land?

Gast
Gast
Gast

nach Fofo benannt: Doofland

Frieda
Gast
Frieda

Was bedeutet FoFo Land?

Gast
Gast
Gast

das hier ist momental viel existentieller für EUROPA als was in der AFD passiert, ob die sich spalten oder wieviel hübsche Spalten da rumlaufen—interessiert vom Zeitfaktor nicht mehr die Bohne. Wenn es in Europa mächtig rumpsen wird–gibts auch keine Rente mehr. ———————- Wir leben in einem faschistischen System mit globalem Weltherrschaftsanspruch. Das, wovon Hitler nur träumen konnte, haben die USA nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erreicht. Mit mehr als 800 Militärbasen weltweit dominieren sie den Globus militärisch. Sie zwingen ihre Wirtschaftsordnung auf und “öffnen Märkte” mit miltärischer Gewalt. Das ganze Gerede unserer Medien von der “freien Welt”, der “Demokratie” oder… Read more »

Sorge
Gast
Sorge

Dieses Alliiertenkonstrukt mit der schönen Buchstabenkonstruktion bRD muß mitlaufen, denn die amerikanischen Streitkräfte müssen gar nicht einfallen, sie sind schon hier.
Es ist ganz einfach: Sie haben den industriellen militärischen Komplex als Geldmacht in den Krallen, der ihre Weltherrschaftsansprüche durchsetzt. Ihre nach 1945 neu geschaffenen NGOs sind die Ministerien ihrer Weltregierung-Gesundheit WHO, UNO-Kriegsministerium, UNESCO-Kunst, usw. Man müßte als erstes da ansetzen, international austreten, dann implodieren die. Trump ist ja auch schon aus der Klimaideologie ausgetrten.
Der Dollar fällt sowieso. Es dauert alles nur so wahnsinnig lange.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . . Hallo Gast, . eine gute Zusammenfassung des “…faschistischen System(s) mit globalem Weltherrschaftsanspruch…”, wie Sie es treffend beschreiben. . Sehr passend formuliert auch der folgende Satz: . “Das, wovon Hitler nur träumen konnte, haben die USA nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion erreicht. Mit mehr als 800 Militärbasen weltweit dominieren sie den Globus militärisch.” . Nur in einem Punkt liegen Sie FALSCH: . “In den letzten knapp zwei Jahrzehnten hat es begonnen, mehrere Staaten einer ganzen Region kaputt zu schlagen (Afghanistan, Irak, Libyen. Yemen, Syrien, …)…” . Von den letzten 239 Jahren waren die USA 222 Jahre im Krieg… Read more »

heinss
Gast

@Gast Unter Berücksichtigung einiger rhetorischer Floskeln eine gute Zusammenfassung der Situation. Die AFD wird wohl lokal einige Auseinandersetzungen mit der patriotischen Basis haben, dabei wird sich aber der andere Teil endgültig durchsetzen, womit wir dann eine Art rechte CDU bekommen. Alles längst schon eingetütet, hatte ich ja schon geschrieben. Statt Belzebub Belzebübchen. Mir macht aber weniger die internationale Lage Sorge als der gesellschaftliche Zustand hierzulande, und der ist hausgemacht. Tatsächlich wird von der politischen Bürokratie genetzwerkt, also bandenmäßig das gesellschaftliche Fundament ruiniert. Alle hacken auf den Politikern herum – das scheint mir wohlfeil, denn eine Rechtsstaatlichkeit kann nur die Justiz… Read more »

MutigeAngstfrau
Gast
MutigeAngstfrau

“…Die Gesellschaft ist im Mark faul und das dürfte kaum reformierbar sein.” Richtig, und das ist wahrlich kein Wunder, @ Heinss, angesichts der unerbittlichen Umerziehung und Amerikanisierung unseres Volkes, einem monströsen Folge-Verbrechen nach jenem der Kriegstreiberei. Aus der riesigen Blase der Geschichtsfälschung und medialen Verblödung kann sich leider nur eine Minderheit befreien, und das reicht nicht aus, der gesellschaftlichen Entwicklung eigene Impulse zu verleihen. Ich kann nur noch lachen, wenn wir nach sieben Jahrzehnten noch immer als die schrecklichsten Belzebuben der Weltgeschichte dargestellt werden. Und das von den größten Lügnern und Mördern, die der Planet je gesehen hat! Wenn es… Read more »

vier
Gast
vier

“Das deutsche Volk ist politisch, militärisch, wirtschaftlich und in der besten Volkskraft ruiniert, sowohl durch den verbrecherischen Wahnsinn Hitlers als auch durch den endlich “zum Zuge” gekommenen Vernichtungswillen des Auslandes. Man mache sich nichts vor. So töricht es ist, die Geschichte jetzt erst von 1945 ab zu rechnen und über Unterdrückung und Ungerechtigkeit zu jammern, so töricht ist es, statt dessen erst mit 1933 zu beginnen. Vielleicht ist es überhaupt irrig , so zu rechnen und die Geschichte nur historisch zu nehmen, obzwar die ganze neuzeitliche europäische Welt in dieser Weise rechnend mit den Deutschen verfährt. Doch diese merken immer… Read more »

Anicea
Gast
Anicea

@ Gast Super, Ihre Bestandsaufnahme! (nach so vielen kleinen und großen Pöbeleien 😉 ) Sie fragen in einem Beitrag weiter oben: “Warum sitzt Ihr mit groß aufgerissenen Kuh-Augen muhend vor dem PC—warum wehrt Ihr euch nicht ?” …und liefern die Antwort, die auch meine gewesen wäre, gleich mit. Weil man gegen institutionellen Verrat nichts mehr oder nur noch sehr begrenzt etwas tun kann. In einem *Staat*, dessen Leg, Judis – und Executive vorsätzlich im Verbund jegliche Normen und Gesetze außer Kraft setzen, ist es sinnlos, mit eben jenen Gesetzestexten zu wedeln, die solche Entwicklungen – wie wir sie jetzt haben,… Read more »

Gast
Gast
Gast

Gast
Gast
Gast

um die ex-DDR am leben zu halten als Volk—würde dasselbe gelten.
Daueraufenthalt nur mit Abstammungsnachweis, wenn ein Elternteil in der DDR geboren ist. Ansonsten würde ich die Grenze aktivieren hochziehen um die Millionen zuziehenden arabischen Waldesel-Männer fernzuhalten—in der BRD halten. Eigenständige Armee hochziehen im Stil der NVA.
Die kath. Polen würden euch sicher beim Grenzschutz—beistehen.

Da bin ich mir zu 100 % sicher.

Dann zuschauen langsam wie die BRD-West versifft.

Nur so werdet Ihr euch als Nation retten können—es gibt da keinen anderen Weg mehr.

Karl Bernhard Möllmann
Gast
Karl Bernhard Möllmann

. . .
Hab’ da mal eine Frage an unseren Gast:
.
WIE viele unterschiedliche Personen schreiben eigentlich unter dem Pseudo “Gast” ?
.
Der Eine kann Deutsch – der Andere nicht . . .
.
Der Eine schreibt sachlich intelligent – der Andere dumpf & proletenhaft . . .
.
DANKE für eine ehrliche Antwort.

Gast
Gast
Gast

kbm– hier etwas von sich zu gebe bringt nix

das Resultat kommt automatisch KBM, aber Sie als
70+ Jähriger—werden das nicht mehr erleben

die Gnade der späten Geburt

Gast
Gast
Gast

Hy KBM—ich halte Sie für nen klugen Deutschen KOPF—ich hoffe Sie haben Kinder.

Das ist das —was ich mit meinen vorhergehenden Kommentaren ausdrücken wollte.

Aber bei Joe–das ist einfach nur nen Germoney Furz, alles was von dem übrig bleiben wird ist die Erinnerung an ein Aroma aus Deutschland.

Peter
Gast
Peter

Bei einer halben Million Zuwanderung denkt der Normal-Michel sicher an das, was er in der jüngsten Vergangenheit erleben durfte. Nämlich eine zugereiste Menschenmenge, die für eine Erwerbstätigkeit in keiner Weise vorbereitet ist und auch nur zögerlich Anstalten macht, sich in dem Bereich einzubringen. Selbst wenn diese Erinnerung nicht verfängt, fragt man sich, wo diese Menschen herkommen sollen. Alle Industriestaaten, die auf ähnlichem Entwicklungsniveau liegen und damit einen Beitrag zu der halben Mio. leisten könnten, haben auch eine ähnliche Demographie. Es bleibt die angebotenen Alternative – Arbeiten bis 70 – die eigentliche Absicht. Einmal ausgebildet kann der Mensch bis zum entgültigen… Read more »

heinss
Gast

Das sehe ich ein wenig anders: der “Generationenvertrag” ist ein gesellschaftlicher, keiner der Individuen, und die Leistungen des produktiven Gesellschaftsteils finden sich in der Effizienz der Produktion, die damit ihren Anteil an der Umlage haben muß. Das ergibt sich konsequent aus der Entwicklung durch Steigerung der produktiven Wirksamkeit auf Kosten rückläufiger Individuen.

Gesamtgesellschaftlich eine sinnvolle Umsteuerung, wäre da nicht die politisch ungebremste Gier.

Gast
Gast
Gast

Haben ältere Mensche kein recht auf einen Lebens-Abend ? Nach 45 Arbeitsjahren.
Sollen die ausgequetscht werden wie Zitronen um arabische Hengste durchzufüttern und wenn Sie den Hund Gassi führen noch eine aufs Maul zu bekommen.

Macht aus Deutschland eine lebenswerte Republik, die nicht nur aus Sprüchen der Kanzler-Darstellerin besteht.

” In einem Land in dem wir gut und gerne leben ”

Ist das so ?

PS: In Rußland gehen Frauen mit 55 in Rente
Männer mit 60 Jahren.

PS: Die meisten werden keine 65 Jahre alt in D-Land.

Öko-Theosoph
Gast

Wenn die Deutschen gesundheitsbewusst leben und berufliche Probleme zunehmend beseitigen, werden sie länger arbeitsfähig sein. Es sollte lange Sabbatzeiten statt Rentenzeiten geben. Mehr dazu auf meiner Internetseite.

Sorge
Gast
Sorge

So lange mein erarbeitetes Geld als Steuern gießkannenmäßig verteilt wird und ich den Sinn meiner Arbeit nicht mehr erkennen kann, gehe ich auch nicht arbeiten, egal, wie gesund oder alt ich bin. Das ganze System muß vom Kopf auf die Füße gestellt werden.

Gast
Gast
Gast

Warum soll ein 70 Jähriger; eine 70 Jährige Deutsche einem 20 Jährigen Araber den Puff finanzieren. Seine 4 Nebenfrauen, seine 10 Kinder am kacken halten + seinem eigenen Untergang zuschauen. Der Araber bleibt zu Hause ist fleißig am poppen + die 70 Jährige geht panasten. Dann müssten die Deutschen doch völlig debil sein ? Sind die das “grenzdebil” ? Das soll der Joe mit seinen Drummer-Hoden machen. PS: Joe, wenn sich die Zeiten verändern werden in Deutschland , und das werden Sie sehr bald ! Dann wird man solche leuten wie Dir 48 Stunden geben, bis zum Ausspruch ” Vogelfrei… Read more »

Gast
Gast
Gast

@Gast—ja der bin ich nur ein Gast. Weil ich komme und gehe wie es mir passt. Ich will mich ja nicht mal dauerhaft in eurer Nähe aufhalten. Daher @Gast. Büdchen sagt man in NRW–da sind Sie ja richtig aufgehoben. Sie NRW-ler–ich schau mir die Sache aus der Ferne an. Hier is nix mit ” Dann ruf ich mal die Antifa an. ” Ich lasse mir die freie Rede nicht verbieten–alles. Ist Deutschland wieder 1933 angekommen ? Das gibt es nur ” In einem Land in dem wir gut und gerne leben ” Und jetzt mal nachdenken wo das sein könnte… Read more »

Gast
Gast
Gast

@Joe

ma will ja nur seinen Spaß haben

freu mich drauf zu sehen wenn ihr euch gegenseitig den Schädel einschlagen werdet.

wird das ein Spaß !

Gast
Gast
Gast

ich finde eine Rente mit 76 Jahren.
Dann würde der KBM jetzt gerade in Rente gehn.

firenzass
Gast
firenzass

Nebenbei bemerkt…..das “Doofland” hat der hochgeschaetzte Fofo von mir uebernommen und ich von meiner Schwester, die seit Jahrzehnten in China haust.
Fofo ist weg aus Doofland; genauso wie Gast und meine Wenigkeit. Da kommt natuerlich der blanke Neid auf…… beim gebeutelten Bloedmichel.

Gast
Gast
Gast

@firenzass
was guckst Du—ab Minute 4; heute war Andrea Nahles zu sehen im Ru-TV mit dem Pipi Langstrumpf-lied “Ich mach mir die Welt wie Sie mir gefällt ”

Gast
Gast
Gast

wenn es den Zynismus nicht geben würde, wäre Schlimm–
vor allem die vielen Dummen Gesichter des Böckmichels
Angie ruft euch zu:Hallo mein Volk ich bin dan mal weg

Gast
Gast
Gast

wegen solcher stinkenden Pimmel-Krausen wie Ihnen haben wir doch das Land verlassen !

Das rumlügen + relativieren war einfach zu viel

Den Untergang schauen wir uns mit Groß-Bildschirm an bei der nächsten größeren Wirtschaftskrise —die steht schon in der Pipeline.

fofo
Gast
fofo

@firenzass

Ehre wem Ehre gebuehrt. Hab uebrigens festgestellt, dass wir von kleinen Differenzen bzgl des Islam abgesehen Gemeinsamkeiten im Lebenslauf haben, was wahrscheinlich die uebereinstimmende Sicht auf D bedingt.

Insofern, da ich gerade wohl aus Versehen hier freigeschaltet bin, wer weiss wie lange, meine besten Gruesse nach bella Italia.

Gast
Gast
Gast

@fofo & Firenzass—-(eben im RU-TV gesehen —lach
das meinte ich mit KLO-Republik zum weglaufen; das ist eine Republik von Funktionärinnen für Funtionärinnen mit ganz vielen stinking-Gender-Klo-s

Gast
Gast
Gast

Ich würde dieses Video hier nicht löschen, denn das ist zu wichtig für euch in Deutschland. Krieg herrscht schon im Donbass/Syrien und kann sich jederzeit auf D-Land ausbreiten.
Ich denke KBM ist hier der kompetenteste Gesprächsparter.
Situation ist momentan extrem gefährlich !

https://einarschlereth.blogspot.co.at/2018/04/aufruf-die-menschheit.html

Gast
Gast
Gast

wer den Videofilm von “einarschlereth” gesehen hat, der kann 1+1 zusammenzählen; die meisten Videoaufnahmen kommen vom Donbass. Den Film gibt es auf Youtube mit Alterszensur. Momentan wird alles Zensiert. ; Punkt 3 als Kriegsgrund ist sehr wichtig, da kann Hubi was zu sagen; China stellt seine Währung auf Golddeckung um–der Dollar wird größtenteils wertlos —wenn die Amis nicht “umgehend heißt sofort ” anfangen zu Bomben im Donbass—Nord-ukraine; das würde bedeuten den sofortigen Kriegseintritt Deutschlands in einen großen Krieg mit Rußland. Heute war Lawriv + Scheigu (Krieg) in China. Momentan ist Macron in Washington DC; Merkel kommt nächste Woche zur Lagebesprechung… Read more »