Putin

Gauland und Aiwanger für Russland

20. Mai 2014 // 0 Kommentare

AfD-Vize Gauland verteidigt seine Haltung zu Russland, und Freie-Wähler-Chef Aiwanger sagt: „Zeigt nicht nur auf Putin. Beiden Seiten haben Dreck am Stecken.“ Für eine Weile sah es so aus, als sei die Haltung zu Russland in der deutschen Politik auch eine Generationenfrage. Alexander [...]

Jakunin geißelt Sittenverfall in EU

16. Mai 2014 // 0 Kommentare

Wladimir Jakunin zählt zu Putins Machtzirkel. Er beklagt einen „vulgären Ethno-Faschismus“ und erklärt, dass bärtige Frauen nichts mit Demokratie zu tun hätten. Die Frage, wie nah oder wie fern Russland und Europa einander sind, war nie leicht zu beantworten. Aber als Thema einer [...]

SPD-Lob für Schröders Ukraine-Kurs

11. Mai 2014 // 0 Kommentare

Beifall vom linken Flügel bekam Gerhard Schröder früher nie. Dafür lobt ihn der SPD-Linke und Parteivize Stegner nun dafür, dass er der EU die Schuld für die Ukraine-Krise gibt. Gerhard Schröder hat sich eigentlich nie so ausgedrückt, dass er missverstanden werden konnte. Das war so, als er [...]

Gauland verteidigt Russland-Politik

8. Mai 2014 // 0 Kommentare

AfD-Vize Alexander Gauland distanziert sich auf GEOLITICO von den russlandpolitischen Vorstellungen bayerischer Parteimitglieder. Es fehlten historische Kenntnisse. Herr Gauland, kaum ein Beitrag auf GEOLITICO ist so kritisch kommentiert worden wie der Text des AfD-Bezirksvorsitzender Oberfranken, [...]

Putins neue Breschnew-Doktrin

7. Mai 2014 // 0 Kommentare

AfD-Vize Alexander Gauland hat Verständnis für Russland und provoziert damit Widerstand in seiner Partei: Die AfD soll Recht und Freiheit verteidigen, fordern Franz Eibl, AfD-Bezirksvorsitzender Oberfranken, und Michael Göschel, AfD-Landesvorstand Bayern. ADie Ukraine-Krise ist die größte [...]

Ausgrenzung mit der Nazi-Keule

6. Mai 2014 // 0 Kommentare

In der Ukraine-Debatte geht es nicht mehr um Argumente. Bei Günther Jauch wurde SPD-Urgestein Eppler gar in die braune Ecke gestellt. Eine unfassbare Entgleisung. Auch 69 Jahre nach dem 2. Weltkrieg gibt es in Deutschland kein wirksameres Mittel in der politischen Auseinandersetzung, als die [...]

Merkels Kniefall vor Obama

5. Mai 2014 // 0 Kommentare

Angela Merkels Besuch in den USA war eine Geste der Unterwerfung. Sie hat darauf verzichtet, in der Ukraine-Krise eigene oder europäische Positionen zu definieren. In der Ostukraine bringen sich die Menschen gegenseitig um. Wer jetzt, nachdem sich auch in Odessa zügellose Gewalt Bahn gebrochen [...]

Die Rückkehr der Kalten Krieger

24. April 2014 // 0 Kommentare

Über die Ukraine-Krise ist die alte Frontstellung des Kalten Krieges wieder erwacht: Hier die Freiheit, dort der Totalitarismus. Müssen wir uns vor Russland fürchten? Auf dem Genfer Krisengipfel am österlichen Gründonnerstag haben sich die Verhandlungsparteien zur großen Überraschung der [...]

Die EU versagt im Ukraine-Konflikt

17. April 2014 // 0 Kommentare

Es macht fassungslos, dass sich die EU immer tiefer in einen Konflikt mit Russland hineinschubsen lässt. Sie ist zum Ukraine-Krisenmanagement nicht in der Lage. DDer ukrainische Innenminister Arsen Awakow von der Vaterlandspartei Julia Timoschenkos hat einen „Anti-Terror-Einsatz“ gegen [...]

Berliner Kultursause mit Moskau

9. April 2014 // 0 Kommentare

Eiszeit wegen der Ukraine? Kanzlerin Merkel telefoniert angeblich täglich mit Putin, und Botschafter Grinin plant mit dem Bundestag ein riesiges Kulturprogramm… Es kommt nicht alle Tage vor, dass der russische Botschafter vor Abgeordneten des Bundestages spricht. Zusätzliches Gewicht aber [...]

Deutsche auf Distanz zum Westen

5. April 2014 // 0 Kommentare

 Mit Sorge betrachten führende Politiker einen Meinungswandel der Deutschen, die ihr Land als eigenständige Kraft zwischen Russland und den USA sehen wollen. In politischen Grundsatzfragen war das Meinungsbild der Deutschen über Jahrzehnte vergleichsweise stabil. So selbstverständlich wie die [...]

Warum telefoniert Merkel mit Putin?

30. März 2014 // 0 Kommentare

Warum fragt eigentlich keiner, warum wir einerseits so viel Wind um die Krim machen und andererseits neue Milliarden schwer Energieverträge mit den Russen eingehen? Wer sich noch an die Regierungszeit Helmut Kohls erinnert, wird diese Eintönigkeit kennen, die wir auch heute wieder erleben. Es ist [...]

Putin weiß um die Schwäche der EU

12. März 2014 // 0 Kommentare

Russland wird die wirtschaftliche Verwundbarkeit des Westens nutzen. Sieht aus, als ob die Krim-Krise für Wladimir Putin eine Art Syrien-II-Erfolg werden könnte. Seit Russland seine Truppen in Marsch setzte und seine Militärpräsenz auf der Krim massiv ausgebaut hat, ist das, was als [...]

Ukraine ist Spielball der Mächte

7. März 2014 // 0 Kommentare

Die Ukraine verliert die Krim, dann das industrielle Donezbecken. Sie ist auf die Milde und das Gas Russlands und die Gnade und das Geld des Westens angewiesen, schreiben Dagmar Metzger, Alexander Gauland und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Die Ukraine ist ein tief gespaltenes [...]

Wie leicht aus Dummheit Krieg wird

3. März 2014 // 0 Kommentare

In der Ukraine sind Geldautomaten und Lebensmittelgeschäfte leer, und auf der Krim lauert der Krieg. Warum nur wurde ein Krisenherd vor der russischen Haustür geschaffen? Warum nur das alles? Die Ukraine steht am Abgrund. Niemand ist da, der ihr ernsthaft und vor allem ehrliche Hilfe anbietet. In [...]

Die betrogene Ukraine

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

Der Westen hat wieder mal trügerische Hoffnungen geschürt. Außenminister Steinmeier setzte sich dazu gar mit den Nationalisten an einen Tisch. Jetzt droht der Kollaps. Was wird nun aus der Ukraine? Präsident Viktor Janukowitsch ist geflohen, die Russen sperren das Geld. Die Oligarchen haben ihr [...]
1 2 3
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]