SKLUM ist eine Lebenseinstellung

Sklum Garderobe / Quelle: Sklum Sklum Garderobe / Quelle: Sklum

Die Möbel sind eine Hommage an die großen Designer des 20. Jahrhunderts: Mit Leidnschafdt für Stil mach das Möbelhaus Sklum mehr aus Wohnungen und Büros.

Eine Wohnung oder ein Büro mit Persönlichkeit zu gestalten und dabei Stil und Funktionalität zu verbinden, ist keine leichte Aufgabe. Deshalb bieten das Möbelhaus Sklum einen umfangreichen Katalog mit einzigartigen und modernen Stücken, die von und für Designliebhaber geschaffen wurden. Auf der Plattform findet sich eine große Auswahl an modernen und exklusiven Möbeln und Dekorationselementen, die jeder Wohnung oder jedem Büro die gewünschte Ausstrahlung verleihen werden.

Die Auswahl reicht von Sofas, Tischen, Betten oder Schränken und anderen Möbeln, wie Regalen oder Sideboards, bis hin zu dekorativen Accessoires und Komoden und Vitrinen zur Aufbewahrung. Bei Sklum werden alle Artikel mit Rohstoffen und Materialien von bester Qualität, zum besten Preis und mit einer sorgfältigen Verarbeitung bis ins Detail hergestellt, die es ermöglichen, nicht nur ein neues Bild, sondern jeder Ecke eines Hauses oder eines Büros neues Leben einzuhauchen.

Sklum ist Leidenschaft für Design

Das Unternehmen Sklum begreift Design als einen echten Lebensstil und lässt sich von den großen Künstlern des 20. Jahrhunderts beeinflussen. Deshalb will es diese Leidenschaft für Design all jenen vermitteln, die dieses Gefühl teilen. Sklum erfindet die Klassiker neu, mit einzigartigen Designs, Materialien höchster Qualität und zu unschlagbaren Preisen.

Die sorgfältig ausgewählte Kollektion ist von den bedeutendsten Möbeln und Dekorationsobjekten der Geschichte inspiriert. Man findet darin exklusive und elegante, aber auch funktionelle und komfortable Stücke. Außerdem wird die große Auswahl an Produkten ständig aktualisiert, so dass die Kunden immer neue Ideen und Designs finden können, die zu ihrem Stil und ihrer Persönlichkeit passen und ihrem Zuhause oder Büro eine persönliche und einzigartige Note verleihen.

Ein Beispiel dafür sind die Aufbewahrungsmöbel von Sklum, mit denen das Bedürfnis nach Ordnung und Organisation in der Wohnung oder am Arbeitsplatz befriedigt werden kann, ohne auf Stil und die neuesten Design- und Dekortrends zu verzichten: Vintage, Boho-Chic, Industrial, Nordic, Rustikal, etc. Mit den Schränken von Sklum lassen sich unendlich viele Gegenstände platzsparend aufbewahren und gleichzeitig elegante und stilvolle Räume mit Möbeln und Gegenständen für den täglichen Gebrauch schaffen, die immer aktuell sind und in völliger Harmonie mit der Persönlichkeit der Wohnung oder des Arbeitsplatzes stehen.

Kohärenz und Detailgenauigkeit

Die vielen Unikate sind das Ergebnis einer guten Arbeit. Bei Sklum kümmern sich die Mitarbeiter von Anfang an um jedes Detail im Produktionsprozess. Sie wählen sorgfältig die Rohstoffe wie Eisen oder nachhaltige Hölzer, die dann in Form gebracht werden. Zudem ist man um ein Gleichgewicht in der Produktion bemüht, indem die Ressourcen und die traditionellen Techniken optimiert werden, die das handwerkliche Können und die echte Verarbeitung der exklusiven Designs respektieren.

Gleichzeitig arbeitet Sklum ohne Zwischenhändler, um die Kosten für Design, Produktion und Vertrieb zu minimieren. Auf diese Weise kommen die Kunden in den Genuss von Designerstücken von höchster Qualität, die von den eigenen Handwerkern mit Professionalität und Sorgfalt immer zu sehr wettbewerbsfähigen Preisen hergestellt werden.

Kurz gesagt, Sklum will ein Treffpunkt für Designliebhaber sein und ihnen die besten und originellsten Möbel und Dekorationsartikel anbieten, die funktionell sind und alle Bedürfnisse erfüllen. Das Möbelhaus ist immer auf dem Laufenden, was die neuesten Trends angeht. Es verwendet hochwertige Materialien und kümmert sich um alle Details, damit die Kunden mit den angebotenen einzigartigen Stücken jedem ihren Räumen Stil und Persönlichkeit verleihen können.

5
1
vote
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

5 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Wolfgang A
Wolfgang A
3 Monate her

Werbung für ein Möbelhaus als redaktioneller Beitrag?

Wolfgang Wirth
Wolfgang Wirth
3 Monate her

Was soll das???
Satire? Irrtum?

Rosi
Rosi
Reply to  Wolfgang Wirth
3 Monate her

Wohl ein Brett vorm Kopp, Wolfgang A. und Wolfgang Wirth?
Das nennt sich Geschäft. Meine Güte.

Wolfgang Wirth
Wolfgang Wirth
Reply to  Rosi
3 Monate her

Verkneifen Sie sich mal bitte Ihre unsachlichen Kommentare! Auf diesem Level können Sie vielleicht in sozialen Netzwerken kommentieren, aber nicht hier bei Geolitico!

Rosi
Rosi
Reply to  Wolfgang Wirth
3 Monate her

Peinlich, wie Sie sich hier zum Platzwart (oder doch lieber Platzhirsch?) aufschwingen.
Schauen Sie doch einfach mal unter „Dies und das“ nach. Dort finden Sie noch andere „irrtümliche Satire-Artikel“ und lesen Sie dort erst einmal den ersten Satz unter „Dies und Das“. Vielleicht geht Ihnen DANN ein Licht auf. Und wenn es Ihnen noch nicht reicht, klicken Sie auf die tollen Sonderseiten unter „Geolitico Royal“.
Alles „redaktionelle“ Beiträge zur Weiterbildung.

Also, noch einmal vereinfacht: Geschäft = bezahlte Werbung = Werbeeinnahmen.

„Auf dem Gipfel der Dummheit zieht die Frechheit ihre Flagge auf“ (Gerd W. Heyse)