Terror

Waren diese Polizisten Terroristen?

18. März 2014 // 0 Kommentare

Im belgischen Bombenleger-Prozess soll ein italienischer Richter und Gladio-Experte aussagen. Zwei ehemalige Elite-Gendarmen sitzen in Luxemburg auf der Anklagebank. Im sogenannten Jahrhundert-Prozess rund um die Bombenleger-Affäre in Luxemburg hält die Verteidigung weiter an ihrer These fest, [...]

Europa fürchtet die Rückkehr seiner Dschihadisten aus Syrien

1. August 2013 // 0 Kommentare

Aus den europäischen Brutstätten des Terrorismus strömen extremistische junge Muslime in den Kampf nach Syrien. Die Polizei fürchtet, dass sie das, was sie auf dem Schlachtfeld in Syrien lernen, bald in Europa praktizieren werden, schreibt SEBASTIAN [...]

Oktoberfest-Terror von 1980 beschäftigt Generalbundesanwalt

2. Mai 2013 // 0 Kommentare

Wird das Verfahren nach 32 Jahren wieder aufgerollt? Der Luxemburger „Bommeleeer-Prozess“ liefert neue Hinweise auf den Anschlag, der einst einem rechtsextremen Einzeltäter zugeschrieben wurde. Jetzt rückt der BND ins Visier der Justiz und mit ihm die geheimen  [...]

Warum die Bundeswehr in den Krieg zieht

9. Februar 2013 // 0 Kommentare

Offiziell geht es immer um Terror, um Islamisten und den Weltfrieden. Aber warum bekämpft der Westen die Islamisten in Mali und unterstützt sie in Syrien und Libyen? Warum wurde die Energiefrage in Afghanistan [...]

Der Krieg und die Sounds von Gaza City

21. November 2012 // 0 Kommentare

Der Schriftsteller und Friedensaktivist Wasseem El Sarraj schreibt aus Gaza, wie er die jüngsten Bombenangriffe Israels erlebte: “Es gibt kein Entkommen, weder im Haus noch an den Grenzen des [...]

Schröder mit Hamas-Führer Meschal zu Gast bei Erdogan

2. Oktober 2012 // 0 Kommentare

In Berlin inthronisierten seine Sozialdemokraten ihren Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück, doch Altkanzler Gerhard Schröder reiste lieber zum Parteitag der türkischen AKP und nahm neben Hamas-Chef Khaled Meschal auf der Gästetribüne [...]

Das Versagen der Sicherheitsdienste ist eine Gefahr für die Demokratie

22. November 2011 // 0 Kommentare

In einer Zeit umwälzender Veränderungen, in der Ordnungen sich auflösen und die Menschen an Orientierung verlieren, stand der Rechtsstaat immer noch als letzte Bastion der Demokratie. Bei aller Verzagtheit der Menschen vor der Schuldenkrise in Europa und ihren Ängsten angesichts einer Politik, [...]

Die Krise ist Terror für die Seele

13. Juli 2011 // 0 Kommentare

Arbeitslosen-Demonstration in Spanien Das Nachrichtengeschäft dieser Tage ist eine einzige Pleite! Morgens, mittags, abends – immer nur Berichte vom Bankrott, vom Versagen demokratischer Sicherungen, von der nahenden Katastrophe. Tagtäglich droht sie ein bisschen mehr, mit jedem neuen Staat, [...]

24 Stunden im Leben einer gebrandmarkten Stadt

24. Juni 2011 // 0 Kommentare

In diesem Haus starben Angehörige der Familie Genc durch einen Brandanschlag. Solingen ist mit einem schrecklichen Ereignis verbunden: Fünf Frauen und Mädchen verbrannten hier bei einem rassistischen Anschlag. Viele Jahre später ist diese Nacht nicht vergessen. Ein Ortstermin. Im November 2009 [...]

Schily: Festnahme Bin Ladens wäre besser gewesen

3. Mai 2011 // 0 Kommentare

Welt Online: Herr Schily, am 11. September 2001 waren Sie Innenminister. Danach hat der Kampf gegen den Terror ihre Amtszeit maßgeblich geprägt. Hätten Sie Osama Bin Laden lieber vor Gericht gesehen? Otto Schily: Wenn die Alternative bestanden hätte, ihn festzunehmen und vor Gericht zu stellen, [...]
1 2 3 4