Staatsverschuldung

Der Beginn eines von Inflation geprägten Jahrzehnts

31. Dezember 2021 // 0 Kommentare

Alle ökonomischen Indikatoren deuten den Beginn eines von Inflation geprägten Jahrzehnts an. Dabei sind auch hyperinflationäre Phasen nicht ausgeschlossen. Inflation ist immer und überall ein monetäres Phänomen“, lautet ein bekannter Satz des Ökonomen Milton Friedman. Ich stimme dieser [...]

Die Versuchung unbegrenzt verfügbaren Geldes

21. Juli 2019 // 34 Kommentare

  Gibt es für Staatschulden eine obere Schranke? Wenn nicht, ließen sich gesellschaftliche und globale Probleme über eine unbegrenzte Verschuldung lösen?* Die Bewegung „Fridays for Future“ hat Zweifel geäußert, ob die Politik in der Lage ist, die großen Herausforderungen der [...]

Abe spielt japanisches Roulette

20. November 2014 // 0 Kommentare

Japans Premier Shinzo Abe spielt Roulette mit sehr hohen Einsätzen. Für die Jetons möchte er von den Wählern einen neuen Blankoscheck ausgestellt bekommen. Der Plan, Japans Wirtschaft mit einer Kombination aus ultralockerer Geldpolitik, massiver Konjunkturförderung und Strukturreformen endlich [...]

Eurobonds sind längst Realität

26. April 2014 // 0 Kommentare

In den letzten Wochen wurden keine griechischen oder portugiesischen Anleihen begeben, sondern tatsächlich Eurobonds. Haften muss für diese Politik der Steuerzahler, schreiben Dagmar Metzger, Steffen Schäfer und Christian Bayer  in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Der Frühling zieht ins Land [...]

Hilflose Politiker verspielen die Zukunft Europas

9. Juni 2011 // 0 Kommentare

Jugendarbeitslosigkeit in Europa Manchmal sagt eine simple Grafik mehr über den Zustand und die Zukunft Europas aus als alle Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs zusammen. Und die Botschaft dieser Grafik, die der in Vancouver lebende deutsche Journalist Markus Gaertner ganz hinten, auf [...]