Russland

EU-Nationalisten im Anmarsch

19. März 2014 // 0 Kommentare

Radikaleuropäischer EU-Nationalismus, geopolitisches Denken und ein außenpolitisches Konzept, dass auch  Militäraktionen zulässt, offenbaren sich im Ukraine-Konflikt. Hektische Aktivitäten herrschen aufseiten der westlichen Politiker, seit die Russische Föderation die Halbinsel Krim quasi [...]

Ukraine ist Spielball der Mächte

7. März 2014 // 0 Kommentare

Die Ukraine verliert die Krim, dann das industrielle Donezbecken. Sie ist auf die Milde und das Gas Russlands und die Gnade und das Geld des Westens angewiesen, schreiben Dagmar Metzger, Alexander Gauland und Steffen Schäfer in der Reihe “FREITAGSGEDANKEN”. Die Ukraine ist ein tief gespaltenes [...]

Ukraine im Griff mächtiger Clans

1. März 2014 // 0 Kommentare

Der gebürtige Ukrainer Nikolai Horn* schreibt über sein von Oligarchen-Clans beherrschtes Vaterland. Der Freiheitskampf der Bürger sei noch lange nicht vorüber. Freilassung von Julia Timoschenko, Präsidentschaftsambitionen von Vitali Klitschko und steigende Spannungen zwischen der Westukraine [...]

Die betrogene Ukraine

23. Februar 2014 // 0 Kommentare

Der Westen hat wieder mal trügerische Hoffnungen geschürt. Außenminister Steinmeier setzte sich dazu gar mit den Nationalisten an einen Tisch. Jetzt droht der Kollaps. Was wird nun aus der Ukraine? Präsident Viktor Janukowitsch ist geflohen, die Russen sperren das Geld. Die Oligarchen haben ihr [...]

AfD-Politiker verteidigt Putin im TV

6. Januar 2014 // 0 Kommentare

Russlands Präsident Putin habe die Macht der Oligarchen gebrochen, zu denen auch Chodorkowski zähle. Der sei ein Geschäftsmann, kein  Freiheitskämpfer, so Paul Hampel.   In einem Interview mit dem Fernsehsender Russia Today  (RT) hat der AfD-Politiker Armin-Paul Hampel das Vorgehen des [...]

Koalition rückt näher an Russland

7. Dezember 2013 // 0 Kommentare

Aus der Schlussfassung des Koalitionsvertrages wurden entscheide Passagen gestrichen. Die Regierung soll Russlandpolitik mit sozialdemokratischer Handschrift machen.   Noch ist die Tinte unter dem vorläufigen Koalitionsvertrag nicht trocken, da rühmt sich die SPD, die Leitlinien der [...]

Ströbele und die Frage: Was wird aus Snowden?

2. November 2013 // 0 Kommentare

Mit seinem Besuch in Moskau bei Edward Snowden überraschte der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele die Öffentlichkeit. Allerdings war es ein Besuch unter merkwürdigen Vorzeichen. Wer hat Ströbele dorthin [...]

Die AfD will Bismarcks Russlandpolitik wiederbeleben

10. September 2013 // 0 Kommentare

AfD-Sprecher Alexander Gauland legt ein außenpolitisches Papier vor. Er fordert eine enge Einbindung Russlands und stellt fest: Europa endet am Bosporos. Er will keine deutschen Soldaten auf den Kriegsschauplätzen von Erwin [...]

Russen schaffen tonnenweise Bargeld nach Syrien

27. November 2012 // 0 Kommentare

Als die syrische Wirtschaft im vergangenen Sommer ins Trudeln geriet und das Militär hart gegen eine bewaffnete Rebellion vorging, brachte eine syrische Regierungsmaschine mehr als 200 Tonnen „Banknoten“ ins Land. Das geht aus einer Recherche der Flugdaten hervor, berichten Dafna Linzer, [...]
1 2 3 4