Dekadenz

Der Westen beseitigt sich selbst

8. Juni 2017 // 43 Kommentare

Europa ist wehrlos. Finden Sie sich also ab mit Nagelbomben, Blutbädern, aufgeschnittenen Kehlen und abgetrennten Köpfen, denn die Politik rührt keinen Finger! Ein Kommentar.   „Ich fürchte nicht die Stärke des Islam, sondern die Schwäche des Abendlandes.Das Christentum hat teilweise [...]

Der Islam, die Kirche und das Böse

30. Dezember 2016 // 18 Kommentare

Kirchenfürsten machen sinnentleerte „Friedensangebote“ an Fanatiker und Massenmörder. Aus ihnen spricht die dekadente Saturiertheit kirchlicher Würdenträger. Das Böse siegt, weil die Guten nichts dagegen tun, so besagt es ein Zitat, das Edmund Burke (1729-1797) zugeschrieben wird. Albert [...]

Das Establishment bringt den Kollaps

21. November 2013 // 0 Kommentare

Was verbindet den Zusammenbruch des Römischen Reiches und des imperialen China? Beide Male kam es zuvor zu einem überdimensionierten Wachstums des Establishments.   Peter Turchin schrieb jetzt bei Bloomberg eine fabelhafte Analyse dessen, was unsere Gesellschaften in Europa und Amerika [...]
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]