Artikel von Markus Gaertner

Über Markus Gaertner

Markus Gaertner war über viele Jahre freier Wirtschafts-Korrespondent mit Sitz in Vancouver. Heute arbeitet er für den Kopp-Verlag. Weitere Artikel

Das Establishment bringt den Kollaps

21. November 2013 // 0 Kommentare

Was verbindet den Zusammenbruch des Römischen Reiches und des imperialen China? Beide Male kam es zuvor zu einem überdimensionierten Wachstums des Establishments.   Peter Turchin schrieb jetzt bei Bloomberg eine fabelhafte Analyse dessen, was unsere Gesellschaften in Europa und Amerika [...]

Wenn Demokraten zu Räubern werden

11. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Polen konfisziert in Gaunermanier 47,6 Milliarden private Dollar. Diesmal werden nicht Löcher in Bankbilanzen, sondern im polnischen Haushalt gestopft. Opfer sind möglicherweise die [...]

Der Kotau der neuen Fed-Chefin Yellen vor Obama

10. Oktober 2013 // 0 Kommentare

In den Mainstream-Medien wird mal wieder versucht, die Lage schönzureden. Die Wahrheit ist: Die US-Zentralbank kuscht vor Obama, und die Chinese sitzen in der Klemme. Von Zuversicht keine [...]

Weltmacht USA in finanzieller Ohnmacht

1. Oktober 2013 // 0 Kommentare

Im Streit um eine Lösung der Haushaltsprobleme haben Regierung und Republikaner keinen Kompromiss gefunden. Der Grund: Die Republikaner wollten Präsident Obama mit der Gesundheitsreform [...]

Die USA werden die Geldschleusen nicht schließen

29. September 2013 // 0 Kommentare

Nach den Kriterien der US-Zentralbank rutschen die USA in eine Deflation, die Preise sinken. Es droht eine zweite Enttäuschung an den voreiligen Märkten – oder eine weiter Finanz-Bombe [...]

Eine Welt schwankt zwischen Krieg und Pleite

3. September 2013 // 0 Kommentare

Der G-20-Gipfel in St. Petersburg kommt zu einer Zeit zusammen, da die Lage der Welt fragiler kaum sein könnte. Schwäche und Unsicherheit allerorten, bei wachsenden Problemen. Das verheißt nichts [...]

Das vergiftete Erbe der Wohlstandskinder

11. Juli 2013 // 0 Kommentare

Sie leben ein Leben ohne Krieg in vollständiger sozialer Sicherheit und plündern dafür die Zukunft der nächsten Generation: die Babyboomer. Ein Nachruf auf die [...]

Die USA auf dem Weg in die nächste Finanzkrise

27. Juni 2013 // 0 Kommentare

Die US-Währung zieht an. Doch die Flucht in den Dollar erinnert an die Zeit vor dem Zusammenbruch 2008. Und dann wabert da eine gigantische Pensionskrise. Der Dollar ist der letzte noch stehende [...]

Die Zukunft sind arme Rentner und eine Jugend ohne Chancen

25. April 2013 // 0 Kommentare

Wir steuern in die gesellschaftliche Katastrophe: Die älteren Menschen müssen länger arbeiten, weil sie nicht genügend Ersparnisse haben, während die Jüngeren immer weniger Chancen haben, Arbeit zu finden. Alles begann in den goldenen 1950er [...]

Europa bleibt der Brandherd ohne Feuerwehr

10. April 2013 // 0 Kommentare

Italien, Spanien und Zypern sind politisch gelämt. Wirtschaftlich drohen sie in einem  Abwärtsstrudel zu versinken. Und der Kontrakt zwischen armen und reichen Ländern scheint endgültig zu [...]

Ökonomen bescheinigen Europa den politischen Bankrott

27. März 2013 // 0 Kommentare

Zypern sei nicht nur ein Warnschuss. Zypern sei ein Desaster, das Europa über die Menschheit bringe. Und einer vergleicht das Zypern-Hilfspaket gar mit dem Attentat auf Erzherzog Franz Ferdinand, das als Auslöser des Ersten Weltkriegs [...]

Das Volk muss sein Schicksal selbst in die Hand nehmen!

19. März 2013 // 0 Kommentare

Wenn das vergangene Wochenende und dieses missratene Hilfspaket für Zypern etwas gezeigt haben, dann ist es das: Das Volk muss aufbegehren.  Steuerzahler, Sparer und Bankkunden müssen unser Schicksal selbst in die Hand [...]

Zum Papst-Konklave liefert Pimco die “frohe Botschaft”

10. März 2013 // 0 Kommentare

Das Börsenfeuerwerk war schnell verraucht und lässt kaum Hoffnung für die neue Woche. Trotzdem erhöht Bill Gross von Pimco die Konjunkturprognose auf 3 Prozent. An wen wendet der sich eigentlich, wenn er solche Vorhersagen [...]

Obamas Politik fesselt sein Volk an die Armut

7. März 2013 // 0 Kommentare

Inzwischen geben selbst Banker der US-Konjunktur keine Chance mehr. Der Konsum bricht mit den Sparbeschlüsen weg. Nur eine Einigung von Demokraten und Republikanern kann die größte Volkswirtschaft der Welt wieder regierbar [...]
1 2