Richtige Vorgehensweise bei der Festlegung einer guten SEO-Strategie

SEO-Strategie / Google Analytics / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: PhotoMix-Company; https://pixabay.com/de/photos/digitales-marketing-seo-google-1725340/ SEO-Strategie / Google Analytics / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder, open library: PhotoMix-Company; https://pixabay.com/de/photos/digitales-marketing-seo-google-1725340/

Wer seine Webseite mit der Konkurrenz vergleichen will, benötigt eine umfassende Analyse. Auf dieser Grundlage kann dann eine SEO-Strategie aufgebaut werden.

Ein Schwerpunkt der SEO Beratung bildet die SEO Analyse. Eine umfassende Analyse Ihrer Webseite ist notwendig, um eine vernünftige SEO-Strategie festlegen zu können. Experten sehen sich zu diesem Zweck Ihre Webseite an und untersuchen verschiedene Punkte Ihrer Webseite. Obwohl sich die Analysemethoden im Detail unterschiedlich gestalten können, gibt es doch Gemeinsamkeiten. Es gibt bestimmte Programmpunkte, die in jeder Analyse zu finden sein sollten.

Jede Analyse beginnt in der Regel mit der Sammlung vieler statistischer Daten. Bei der Analyse folgt man diesem Prinzip. Man kann fast behaupten, dass statistische Daten der größte Teil einer SEO-Analyse sind. Je umfassender Ihre Webseite ist, desto mehr Daten können Sie auch sammeln. Sie steigen auch in der Wichtigkeit im Rahmen der Analyse.

Auf welche Punkte bei der Analyse geachtet werden muss

Bei der Recherche geht es vor allem darum festzustellen, wie viele Personen nach einem bestimmten Schlüsselwort auf Ihrer Webseite suchen. Außerdem müssen die Daten mit jenen der Konkurrenz verglichen werden. Im Rahmen der Gesamtbewertung erhalten Sie auch Informationen darüber, wie schnell die Ladegeschwindigkeit der Webseite ist und wie es sich mit der Navigation verhält. Oft erkennen Sie im Rahmen der Analyse, dass zum Beispiel auch doppelte Inhalte angezeigt werden.

Eine wichtige Erkenntnis über das Verhalten der Nutzer liefert auch die Absprungrate. Die SEO-Analyse folgt auch einer fundierten Suchmaschinenoptimierungsanalyse.  Es lässt sich feststellen, ob die Inhalte sowohl informativ als auch leicht lesbar sind. Diese Erkenntnis ist auch für Menschen von Interesse, die sich nicht besonders gut mit SEO auskennen.

Bewertung des aktuellen Rankings bei Google-Suchanfragen

Eine wesentliches Erkennungsmerkmal einer SEO-Strategie ist auch das aktuelle Ranking in den Suchmaschinen. In der Regel wird der Fokus auf Google gelegt. Bei der SEO-Bewertung wird auch die Webseite beurteilt und man kann dadurch jeden Einzelfall besser beurteilen und die Auswirkungen auf die aktuellen Herausforderungen bestimmen. Das ist besonders dann wichtig, wenn mehrere Tausend Suchanfragen täglich hereinkommen. In der Folge werden auch die Möglichkeiten zur internen Verlinkung von Inhalten auf Webseiten aufgezeigt. Das ist ein besonders wichtiges Merkmal im Rahmen der SEO-Strategie. Detaillierte und angepasste Simulationen können zeigen, welche Crawler beim Lesen der Webseite indexieren und wie die Strategie festzulegen ist.

0
0
votes
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
// require user tracking consent before processing data _paq.push(['requireConsent']); // OR require user cookie consent before storing and using any cookies _paq.push(['requireCookieConsent']); _paq.push(['trackPageView']); [...]
0
Wie denken Sie darüber? Beteiligen Sie sich an der Diskussion!x