Sportwetten: Der Unterschied zwischen seriösen Buchmachern und fragwürdigen Wettanbietern

Pferderennen und Sportwetten/ Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/pferde-rennsport-rennen-pferd-tier-3811270/ Pferderennen und Sportwetten/ Quelle: Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/pferde-rennsport-rennen-pferd-tier-3811270/

Zwar brachte der neue Glücksspielstaatsvertrag mehr Sicherheit, Gefahren lauern aber nach wie vor. Was sind die wichtigsten Merkmale verlässlicher Wettanbieter?

Gerade in diesen unvorhersehbaren Zeiten entpuppt sich das Glücksspiel in einem Onlinecasino für so manchen als ein sehr beliebter Zeitvertreib. Kompliziert wird es jedoch, wenn einer sich sein gewonnenes Geld auszahlen lassen möchte und dies aus diversen Gründen dann nicht kann. Wir veranschaulichen nun einige Ratschläge, worauf bei der Entscheidung für einen Wettanbieter besonders geachtet werden sollte und wie die Unannehmlichkeiten auf ein Minimum beschränkt werden.

Weitere Informationen zu den populärsten und aktuellsten Buchmachern finden Sie auf www.sportwette.net.

Eine gültige Lizenz

In Deutschland und Europa müssen Wettanbieter strenge Auflagen erfüllen und werden detailliert geprüft. Vor allem bei Auszahlungen ist dies besonders wichtig, denn lizenzierte Wettanbieter sind verpflichtet zu garantieren, dass jedes Wettkonto auszahlbar ist. Seit dem letzten Jahr sind die Auflagen der Deutschen Wettlizenz um einiges höher als jene der anderen Lizenzen. Nicht weniger akzeptabel sind Buchmacher, die über eine Lizenz der MGA – Malta Gaming Authority oder der GBGA – Gibraltar Betting and Gaming Association verfügen, deren Gesetze dem europäischen Markt angepasst sind.

Erwähnenswert ist die international anerkannte Prüfstelle und Organisation für Spielerschutz und Spielerstandards, eCogra, welche regelmäßig die Casino Software und Systeme zu prüfen vermag.

Zahlungsmöglichkeiten

Ausschlaggebend sind hauptsächlich zwei Dinge. Zum einen gilt es zu beachten, dass die gängigsten Zahlungsmethoden, wie beispielsweise VISA, MasterCard, PayPal oder SOFORT/ Klarna, vertreten sind. Nur seriöse Buchmacher stellen diese Methoden zur Verfügung, denn die Zahlungsunternehmen selbst fordern ein sehr hohes Geschäftsniveau vom Wettanbieter.

Ein weiterer Hinweis, der einen unseriösen Betreiber hervorheben kann, sind die Wartezeiten bei Auszahlungswünschen. Auszahlungen per Kreditkarte sollten in der Regel nicht länger als 5 Werktage dauern und PayPal Auszahlungen nicht länger als einen Tag. Informationen zu Auszahlungen befinden sich in den AGBs, sind aber auch beim Kundenservice abfragbar.

Der Kundenservice oder Support

Ob es sich um einen verantwortungsvollen Wettanbieter handelt, ist ebenfalls auf den Kundenservice zurückzuführen. Ein plausibles Qualitätsmerkmal stellt sicherlich ein deutschsprachiger Kundenservice dar. Weitere Zweifel auf möglichen Betrug werden deutlich verringert, sollte der Buchmacher einen rund um die Uhr verfügbaren Live-Chat oder sogar ein Telefon oder E-Mail Support bereitstellen. Bietet die Webseite darüber hinaus eine FAQ-Seite ist mit einem glaubwürdigen Buchmacher zu rechnen.

Faire Bonusbedingungen und Quoten

Allzu großzügige Boni und unrealisistiche Quoten erfordern besondere Vorsicht und Aufmerksamkeit. Die Bonusangebote gelten als Hauptinstrument eines jeden Buchmachers und dienen folgerichtig dazu, umso mehr Spieler anzulocken. Da die Variationen und Arten aller Boni auf Vielfältigkeit beruhen, ist dieser Faktor nicht wirklich relevant. Absolut transparente und verständliche Bonusbedingungen sind ein wesentliches Indiz für einen vertrauenswürdigen Wettanbieter. Insbesondere bei Begriffen wie “maximaler Auszahlungsbetrag” oder “Umsaztbedingungen” ist erhöhte Aufmerksamkeit geboten Sollten diese Begriffe in der Bonusbeschreibung fehlen, ist es berechtigt an der Glaubhaftigkeit des Betreibers zu zweifeln. In dem Fall wird geraten, zumindest beim Kundenservice um Erläuterung zu suchen.

Präsenz von namhaften Partnern und Spielersperrsystem

Schlussendlich muss man kein Experte sein, um eventuelle Sponsorings des Wettanbieters zu erkennen. Namhafte Partner nehmen nicht das Risiko auf, sich mit einem unseriösen Wettanbieter einzulassen, da negative Schlagzeilen oder Betrugsmeldungen ein sehr schlechtes Licht auf sie werfen würden.

In Großbritannien ist seit April 2018 ein spezielles Spielersperrsystem mit dem Namen GAMSTOP verfügbar, welches dazu dient, gefährdete und für Spielsucht anfällige Spieler zu schützen. Die GlüStV 2021 bringt ein ähnliches System nach Deutschland, jedoch um einiges strenger.

Garantie zum sicheren Spielerlebnis?

Eine wirkliche Garantie kann wohl kein Glücksspiel der Welt bieten, der gut informierte Spieler jedoch sichert sich trotzdem einen nennenswerten Vorsprung. Im Allgemeinen ist auch auf Kundenrezensionen und Erfahrungen anderer Spieler hinzuweisen.

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!