Wie sieht die Zukunft von Bitcoin nach dem Abbau von 21 Millionen Bitcoins aus?

Kryptowährungen / Bitcoin / Quelle_ Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/bitcoin-btc-kryptow%C3%A4hrung-1813503/ Bitcoin / Quelle_ Pixabay, lizenezfreie Bilder, open library: https://pixabay.com/de/bitcoin-btc-kryptow%C3%A4hrung-1813503/


Die Zahl aller möglichen Bitcoins ist auf 21 Millionen begrenzt. Derzeit gibt es 18,6 Millionen Bitcoins. Was passiert, wenn die 21 Millionen geschürft sind?

Bitcoin ist ein digitaler Vermögenswert, der inzwischen sogar mit  Gold verglichen wird. Der Hauptgrund ist neben dem Erzeugungsprozess die Rendite der Investition. Sowohl Bitcoins als auch Gold werden durch Bergbau und Extraktion erzeugt. Die Progressive Dynamik des Bitcoin-Minings ist jedoch stark diversifiziert. Bitcoin-Mining hat nichts mit dem Graben tiefer Löcher in Land oder Minen zu tun, es ist nur ein Rechenprozess.

Bitcoin-Mining ist kompliziert. Websites wie Ethereum-Code bieten die besten Dienste in der Kryptowährung-Branche. Die Komplexität von Bitcoin ist so aufgebaut, dass es eine Vorgabe im Bitcoin-Komplex gibt und auf der gesamten Bitcoin-Reise nur eine begrenzte Anzahl von Bitcoin abgebaut wird.

Die vom Ersteller von Bitcoin definierte Zahl beträgt 21 Millionen Bitcoin. In der Zeitspanne von 10 Minuten werden Blöcke abgebaut, und der einzelne, der den Block abbaut, erhält eine explizite Anzahl von Bitcoins. Die gesamte Anzahl der als Mining-Belohnung in Anspruch genommenen Bitcoins wird alle vier Jahre halbiert. Wenn Sie sich für den Bitcoin-Handel interessieren, besuchen Sie bitcoin-buyer.de.

21 Millionen Bitcoin

Wie bereits erwähnt, ist das Angebot an Bitcoin unendlich; andere Altcoins, die dem Kernbegriff von Bitcoin unterliegen, unterliegen keinem endlichen Angebot. Bitcoin ist die reine Kryptowährung, die insgesamt einem endlichen Angebot unterliegt.

Die absolute Anzahl von Bitcoins, die vom Ersteller von Bitcoin unterstrichen wurde, beträgt 21 Millionen. Unter den Kryptowährung Fans besteht eine erhebliche Besorgnis darüber, was passieren wird, wenn das Angebot an Bitcoin die höchste Zahl erreicht. Die tatsächliche Anzahl von Bitcoins in der Kryptowährung Branche beträgt 18,6 Millionen. Es mag überraschen, dass von diesen 18,6 Millionen Bitcoins 4 Millionen Bitcoins einfach durch den Verlust privater Schlüssel verloren gehen.

Belohnungen für Bitcoin-Mining-Blocks!

Bitcoin wurde im Jahr 2009 veröffentlicht und hat seitdem nur ein Jahrzehnt für das Mining von mehr als 18 Millionen Bitcoin verbraucht, und jetzt bleiben nur noch 3 Millionen Bitcoin-Einheiten übrig, die von diesen Bitcoin-Minern abgebaut werden können. Das Endspiel des Bitcoin-Mining rückt näher. Um den Fortschritt des Bitcoin-Minings zu verlängern, findet alle vier Jahre das Ereignis zur Halbierung der Block Belohnung statt.

Die Block Belohnung des Bitcoin-Mining-Fortschritts betrug auf den allerersten Blick 50 Bitcoin. Zu diesem Zeitpunkt hat Satoshi Nakamoto den ersten Block im Bitcoin-Komplex abgebaut, der als Genesis-Block bezeichnet wird. Laut einigen robusten Quellen hält Satoshi Nakamoto entsprechend 1 Million Bitcoin-Einheiten.

Die Halbierung der Block Belohnung fand im Jahr 2012 an vorderster Stelle statt, und die Block Belohnung wurde um 25 Bitcoin-Einheiten zurückgenommen, nach der zweiten Halbierung der Block Belohnung im Jahr 2016 blieb die Block Belohnung 12,5 Bitcoin und die jüngste Halbierung der Block Belohnung im Jahr 2020 sank der Wert der Block Belohnung um 6,25 Einheiten. Sie können den Zeitpunkt der nächsten Halbierung der Block Belohnung schätzen, die im Jahr 2024 stattfinden wird, und die Block Belohnung in dieser Instanz wird um 3,25 Bitcoin-Einheiten reduziert.

Entscheidender Einfluss des begrenzten Bitcoin-Angebots auf Bitcoin-Miner!

Der Bitcoin-Miner ist jede einzelne Person, die Macht und Computer zur Verfügung stellt, um den Fortschritt der Bitcoin-Transaktionen Verifizierung zu integrieren, die als Bitcoin-Miner bekannt ist. Bitcoin-Miner sind die äußerst praktikable Komponente des Bitcoin-Komplexes, da diese Personen Bitcoin-Transaktionen überprüfen und Informationen zu Transaktionen an die Blockchain übermitteln, neben der Generierung von Bitcoins und dem Hinzufügen neuer Flansch-Bitcoins zum Marktplatz.

Das begrenzte Angebot an Bitcoin wird die Bitcoin-Miner in einem außerordentlichen Maße stören, da in den kommenden vier Jahren nach der nächsten Block Belohnung die Halbierung der Route des Bitcoin-Minings mit außerordentlichen Hindernissen konfrontiert sein wird. Sie fragen sich vielleicht, warum diese Bitcoin-Miner die Blockchain aufrechterhalten werden, nachdem die letzte Bitcoin abgebaut wurde. Die von den Bitcoin-Minern in Anspruch genommene Block Belohnung umfasst nicht nur die Bitcoin-Einheiten, sondern gleichzeitig auch die Transaktionskosten.

Die Bitcoin-Miner könnten den Verifizierungs Fortschritt für die Transaktionsgebühren fortsetzen, da die von diesen Bitcoin-Minern erhaltenen Transaktionsgebühren in der Instanz hundert Dollar wert sind; Sobald die Bitcoins abgebaut sind, wird die Komplexität von Bitcoin potenziell knapp und die Transaktion wird in die Höhe schnellen. Dies sind einige der Einflüsse auf den Markt, sobald 21 Millionen Bitcoins abgebaut wurden.

Print Friendly, PDF & Email
0
0
votes
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie denken Sie darüber? Beteiligen Sie sich an der Diskussion!x
()
x