Wie „stay at home“ unser Leben verändert hat

Stay at home / Corona / Lockdown / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder und Grafiken, open library: Saydung89; https://pixabay.com/de/illustrations/frau-laptop-quarant%c3%a4ne%2c-niederkunft-5960093/ Stay at home / Corona / Lockdown / Quelle: Pixabay, lizenzfreie Bilder und Grafiken, open library: Saydung89; https://pixabay.com/de/illustrations/frau-laptop-quarant%c3%a4ne%2c-niederkunft-5960093/

Das Corona-Mantra „stay at home“ hat viele Lebensgewohnheiten dauerhaft verändert. Dazu gehört der Einkauf im Internet ebenso wie der Besuch im Online Casino.

Eine weltweite, Monate andauernde Krise haben wohl die wenigsten Menschen zuvor schon einmal erlebt. Die Corona-Pandemie hat Deutschland seit dem März 2020 auf viele Arten nachhaltig verändert. Denn gerade die vielen Regeln, die zum Schutz dienen, schränken den Alltag der Menschen enorm ein.

Stay at home

Das Mantra „stay at home“ hat sich in die Köpfe der Menschen eingebrannt. Jeder ist damit anders umgegangen. Der Eine oder Andere hat den Lockdown genossen. Nun hatte man endlich weniger Verpflichtungen und mehr Zeit zu Hause.

Jedoch haben viele unter dem Alleinsein zu Hause gelitten. Sie haben versucht, auf andere Weise mit Leuten in Kontakt zu kommen. Auf einmal nutzten Millionen Menschen Videokonferenzen, um mit Arbeitskollegen Besprechungen durchzuführen oder um mit Freunden in Kontakt zu bleiben.

Allerdings suchten auch viele Leute eine Flucht aus den Gesprächen, da die sich oft um das Virus drehten. Es stieg die Suche nach einer Ablenkung. Viele brauchten einen Ersatz für das abendliche Bier in der Kneipe, das Fußballspielen mit Freunden oder den Grillabend.

Der Verlust des Einen ist der Gewinn des Anderen

Doch nicht nur der Einzelne hat unter den Auswirkungen der Pandemie und des Lockdowns gelitten. Viele Unternehmen in der Gastronomie wie Bars und Restaurants oder auch der Handel, hier etwa die Bekleidungsgeschäfte, hatten hohe Einbußen. Einige Geschäfte mussten deswegen sogar schließen.

Jedoch hat der Lockdown auch neue Geschäftsfelder befeuert. Der Onlinehandel boomte bereits in den letzten Jahren enorm, doch seit 2020 generiert er Rekordgewinne. Essenslieferdienste sind wie Pilze aus dem Boden geschossen und mittlerweile aus den großen Städten nicht mehr wegzudenken. Doch auch andere Geschäftsfelder in der virtuellen Welt haben großen Zulauf erhalten.

Online Glücksspiel

Weil das Spielen in physischen Casinos lange Zeit nicht erlaubt war und auch ein hohes Infektionsrisiko mit sich brachte, wechselten viele Spieler von dort in die virtuelle Welt. Doch es waren nicht nur die Menschen, die bereits vorher häufig gespielt hatten in den Online Casinos anzutreffen. Viele Menschen hatten durch die Kurzarbeit, den Lockdown und das Home-Office mehr Zeit zur Verfügung. Sie suchten nun nach einer Ablenkung und entdeckten das Online Glücksspiel.

Auch viele Menschen, die sich vorher für Sportwetten begeistert hatten, wechselten aufgrund der ausbleibenden Sportveranstaltungen in die Casinos im Internet.

Hier konnten die Menschen ihren Alltag vergessen und hatten Spaß am Risiko. Wenn der Mensch ein Risiko eingeht, schüttet der Körper Adrenalin und Dopamin aus. Diese Botenstoffe machen glücklich, und man fühlt sich wieder lebendig.

Zudem ermöglichen die virtuellen Casinos einem oftmals auch den Kontakt zu neuen Leuten. Wer diesen nicht will, kann sich jedoch auch sehr gut alleine dort beschäftigen. Diese Argumente locken immer mehr Menschen in die Onlinewelt.

Ein wachsender Markt

Bereits seit mehreren Jahren wächst der Markt an Glücksspielanbietern im Internet. Und schon lange sind alle Spiele, die man aus dem normalen Casino kennt, auch im Internet verfügbar. Hier kann man nicht nur am Automaten spielen, sondern auch Roulette, Poker oder Blackjack.

Außerdem gibt es im Internet viele Vorteile. Unter anderem, dass die strengen Kleidervorschriften entfallen. Je nach Casino sind diese so streng, dass die Vorbereitung auf einen Casinoabend schon mal ein paar Stunden in Anspruch nimmt. Diese Zeit kann man sich online sparen, genauso wie den Anfahrtsweg.

Außerdem muss man sich nicht mehr an die Öffnungszeiten halten, man kann rund um die Uhr spielen. So lässt sich auch mal schnell vor der Arbeit, früh am Morgen, ein kleiner Gewinn einfahren. Oder man kann eine Runde Blackjack in der Werbepause spielen.

Ein großer Vorteil der Internet-Casinos sind zudem die Boni. Diese werden den Nutzern häufig in Form von Freispielen oder Geldbeträgen auf ihren Nutzerkonten gutgeschrieben. Über diese Belohnungen wird sich kein Spieler beschweren.

Ein Ausblick

Selbst wenn die Pandemie vorbei ist, werden sich viele Verhaltensmuster unwiderruflich in die Köpfe der Menschen eingebrannt haben. Einige Dinge werden wohl noch lange Zeit Unbehagen hervorrufen, andere Dinge und Gewohnheiten werden sicherlich beibehalten, wie etwa die verstärkte Nutzung des Internets.

Damit verbunden wird wohl das Online Shopping, das Nutzen von Online Konferenzen und auch das Spielen in Internet Casinos sich weiterhin großer Beliebtheit erfreuen. Besonders das Glücksspiel im Internet wird sich auch nach dem Ende aller Beschränkungen halten, da es im Vergleich zu anderen Casinos viele Vorteile für den Spieler bietet.

Print Friendly, PDF & Email
0
0
votes
Article Rating

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wie denken Sie darüber? Beteiligen Sie sich an der Diskussion!x
()
x