Wachstum der Online-iGaming-Branche

Bueros / Quelle: lizenezfreie Bilder auf Unsplash, Mike Kononov,https://unsplash.com/photos/lFv0V3_2H6s Bueros / Quelle: lizenezfreie Bilder auf Unsplash, Mike Kononov,https://unsplash.com/photos/lFv0V3_2H6s
 

2019 wird der Bruttogewinn der Online-Glücksspiele in Europa bei 24,7 Milliarden Euro liegen. Das ist eine Steigerung um 20%. Und die Branche wächst weiter!

In den letzten zehn Jahren hat sich die Welt des Online-Glücksspiels massiv erweitert. Der Wert der Branche lag Ende 2016 bei 41,78 Mrd. US-Dollar. Bis Ende 2020 soll er die Marke von 80 Mrd. US-Dollar erreichen. Um es kurz zu machen: 11 % des gesamten Internet-Verkehrs kommen jetzt von Online Casino-Spielern. Wie sieht es in Europa aus?

Rechte und Vorschriften

Die European Gaming and Betting Association hat berichtet, dass der Bruttogewinn für Online-Glücksspiele in Europa bis 2020 bei 24,7 Milliarden Euro liegen wird, was immerhin 20 % mehr ist als 2017, und die Tendenz geht weiter!

Gewinn der Igambing-Branche

Gewinn der Igambing-Branche

 

Jedes europäische Land hat das Recht, seinen Internet-Wett- und Glücksspielsektor separat zu regeln. 2017 hat die Europäische Kommission beschlossen, die Aufsicht über die Vorschriften aller Länder einzustellen, und diese Verantwortung an die nationalen Gerichte delegiert.

  • Das Vereinigte Königreich hat das Online-Glücksspiel im Jahr 2005 legalisiert. Die Behörden stellen allen Casino-Betreibern ein offenes Lizenzmodell zur Verfügung.
  • Deutschland ist das direkte Gegenteil von Großbritannien. Sie haben einen zwischenstaatlichen Glücksspielvertrag unterzeichnet, der für alle Länderregionen gültig ist, aber einige Teile des Vertrags entsprechen nicht den EU-Vorschriften.
  • Malta hat die Mehrheit der legalen Online Casinospiele. Es ist eines der europäischen Länder, das den Online-Glücksspielsektor seit vielen Jahren erfolgreich reguliert.
  • Italien, Portugal, Spanien und Frankreich haben transparente Online-Glücksspielregeln, die es den Bürgern ermöglichen, nur innerhalb ihrer Länder zu spielen.

Online-Glücksspiele sind in Europa auch in Belgien, auf der Isle of Man und in Dänemark legal. Im Allgemeinen ist Europa ein guter Ort, um Ihr Spiel oder Ihre Wettplattform zu starten, da fast alle europäischen Regulierungsbehörden transparente Möglichkeiten für den Erhalt von Lizenzen bieten.

Trends im Online-Glücksspiel 2019

Man kann anhand von Statistiken sehen, wie die Trends für das kommende Jahr aussehen werden. Welches sind die Kategorien im Online-Gambling, die am höchsten in Sachen Beliebtheit punkten? Wir klären Sie hier gerne darüber auf – Die beliebtesten Online Glücksspielaktivitäten für das Jahr 2019 waren (Statista):

  • Sportwetten ist die Aktivität, die mit 40.31 % ganz vorne liegt und von den meisten Casino- und Wett-fans ausgeübt wird. Sportwetten sind in den meisten Ländern gesetzlich zulässig.
  • Danach folgt die Rubrik Casino mit 32.14 %, in dem Slots und Live Casino Spiele beinhaltet sind.
  • Die Lotterie- Aktivitäten von Online Spielern folgen mit 13.27 %, und man erwartet für 2020 das dieser Wert erhalten bleibt.
  • Das Zocken auf Poker mit 6.12 % folgt in den Statistiken und könnte im Jahr 2020 steigen.
  • Die Bingo Spiele mit 4.59 % bleiben wohl bei dem Wert oder könnten etwas fallen, da diese Aktivität nicht unbedingt von der jungen Generation ausgeführt wird.
  • Und andere spezielle Spiele mit 3.57 % werden sich auch weiterhin um diesen Wert bewegen.

Die zwei Typen, die bei Spielern also besonders beliebt auf der ganzen Welt sind, abgesehen von den Sportwetten, sind Folgende: Online-Slots – Laut Statista belief sich die Anzahl aller Spielautomaten auf der Welt ab 2019 auf 1.063.076. Sie sind einfach zu spielen und die Vielfalt der Themen und Handlungen zieht viele Menschen an. Sie fallen in der Liste oben unter Casino.

Online Poker – In den USA sind mehr als 1,5 Millionen Spieler aktiv. Poker war schon immer bei erfahrenen Spielern beliebt, denn es ist beeinflussbar, also beruht nicht nur auf Glück!

Die beliebtesten Gluecksspiele online

Die beliebtesten Gluecksspiele online

 

Weitere Bestimmungen folgen

Online Casinos unterliegen Bestimmungen, die eingehalten werden müssen. Es handelt sich hier um legale Bestimmung aber auch um moralische Bedingungen. Möchten Sie von Bonusaktionen profitieren, dann sehen Sie sich Promotionen auf unterschiedlichen Seiten an, wie z.b.  der Bonus ohne Einzahlung auf casinoschublade.com

Es gibt es Dinge, die für alle europäischen Länder gelten:

  • KYC-Anforderungen (Know Your Customer), die Online-Casino-Betreiber dazu zwingen, jeden Spieler richtig zu identifizieren, bevor sie mit der Einzahlung von echtem Geld beginnen.
  • Geldwäscherichtlinie, die seit Juni 2018 in Kraft ist. Diese Richtlinie zielt darauf ab, alle Spieler zu bewerten, bevor sie Wetten zur Verringerung des Risikos von Kriminalität und Geldwäsche abschließen.
  • Sie haben eventuell schon festgestellt, dass es in Deutschland schwierig ist, einen Casinobetreiber zu finden, der PayPal als Zahlungsoption anbietet. PayPal hat seine Anforderungen sehr hoch gestellt und vergibt nur noch wenigen Online Casinos in Deutschland das Recht, diese Zahlungsoption zu benutzen. Sie können sich also ganz besonders sicher fühlen, wenn Sie ein PayPal Casino finden, da es absolut vertrauenswürdig ist. Es läuft nicht nur unter den Gesetzen internationaler Gambling Behörden, sondern wurde auch von PayPal überprüft und akzeptiert.
Print Friendly, PDF & Email

Unser Newsletter – Ihr Beitrag zur politischen Kultur!